Weitere Artikel
LED-Technik

Light+Building 2012 - ERCO LED-Technik erobert neue Anwendungsgebiete

Erweitertes und optimiertes LED-Programm für effizienten Sehkomfort bei der Beleuchtung von Objekten, Fassaden und Wegen

Lüdenscheid,  Für die Produktfamilien Powercast, Beamer, Zylinder Fassadenleuchten und die Orientierungsleuchten IP68 stellt ERCO neue oder optimierte Varianten mit aktueller LED-Technik zur Verfügung. Ausgestattet mit den von ERCO selbst produzierten hocheffizienten LED-Optiken, bieten die innovativen Lichtwerkzeuge für den Außenraum ein enormes Potenzial zur Kostensenkung, ohne Kompromisse bei Sicherheit und Lichtqualität einzugehen. 

Powercast LED: Mehr Lichtstrom, mehr Vielfalt

Powercast ist eine vielseitige Leuchtenfamilie für den Betrieb mit LED, Niedervolt-Halogenlampen oder Halogen-Metalldampflampen. Sie können beispielsweise für die Anstrahlung von Objekten oder die Flutung von Fassaden eingesetzt werden. Das mehrfach pulverbeschichtete Aluminiumgehäuse, das fixierbare Gelenk, der stabile Montagebügel und zwei Kabeleinführungen zur Durchverdrahtung machen Powercast zu einem robusten, rationell zu installierenden Lichtwerkzeug. Die optimierten LED-Module der neuen Powercast Generation bieten höhere Lichtströme sowie zusätzliche Leistungsstufen und Abstrahlcharakteristiken mit der exklusiven ERCO Spherolitlinsentechnik für effizienten Sehkomfort: Neu sind die sehr eng strahlende Charakteristik Narrow spot sowie die flutenden Charakteristiken Oval flood und Wallwash. Mit dieser Vielfalt und mit Lichtströmen von 870 bis 4320 Lumen stellt das Powercast System für eine große Bandbreite von Anwendungen im Außenraum passende LED-Lichtwerkzeuge bereit.

LED-Erweiterungen für Beamer Scheinwerfer

Die bewährte Außenraum-Scheinwerferserie Beamer wurde ebenfalls um Ausführungen mit LED in mehreren Gehäusegrößen und Leistungsstufen mit Lichtströmen bis 4320 Lumen erweitert. Beamer mit LED nutzen die exklusive ERCO Spherolitlinsentechnik mit einer breiten Auswahl unterschiedlicher Abstrahlcharakteristiken: von Narrow spot bis Wide flood und Oval flood. Die Lichttechnik der Beamer Scheinwerfer erzeugt auch über große Entfernungen einen gleichmäßigen Lichtakzent mit weich gezeichnetem Rand. Den Blendschutz bildet ein als Snoot ausgebildeter Leuchtenabschluss. 

Zusätzliche Varianten bei LED-Fassadenleuchte 

Zylinder Fassadenleuchten erzeugen markante Lichteffekte an der Fassade und eignen sich durch den guten Sehkomfort auch zur Wegebeleuchtung am Gebäude. Mit dem Einsatz der neuen LED-Module mit Spherolitlinsen lässt sich eine Vielzahl zusätzlicher Abstrahlcharakteristiken bei besonders hoher Energieeffizienz realisieren. Die möglichen Kombinationen aus nach oben und unten gerichteten Lichtkegeln mit unterschiedlich abstrahlenden Lichtstärkeverteilungen bieten dem Planer neue Gestaltungsfreiheiten bei der Inszenierung von Fassaden und der Gebäudeperipherie.

LED-Orientierungsleuchte mit warmweißer Lichtfarbe

Das Programm der ERCO LED-Orientierungsleuchten IP68 wird kontinuierlich dem Fortschritt der LED-Technologie angepasst. Die Orientierungsleuchten und Bodenfluter sind jetzt wie sämtliche anderen ERCO LED-Lichtwerkzeuge in den Lichtfarben Warmweiß und Neutralweiß erhältlich - bei unveränderter äußerer Form und Montage. Durch verbesserte LEDs und eine modifizierte Optik konnte der Lichtstrom bei den LED-Bodenflutern erhöht werden. Sie sind damit ideal für die energiesparende Nachtbeleuchtung von Treppen oder Korridoren geeignet. Hinzu kommen neue externe Betriebsgeräte in einheitlichen Gehäusen.

Über ERCO

Die ERCO GmbH, Lüdenscheid, ist ein führendes Unternehmen der Leuchtenindustrie. Das 1934 in Lüdenscheid gegründete Familienunternehmen operiert mit über 60 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen rund um den Globus. In Zusammenarbeit mit international renommierten Designern, Lichtplanern und Architekten entwickelt ERCO Hard- und Software für alle Bereiche der Architekturbeleuchtung: Leuchten und Lichtsysteme für den Innen- und Außenraum, aber auch Lichtsteuersysteme und Software für szenografische Lichtanwendungen. Entsprechend der Unternehmensphilosophie "Licht statt Leuchten" werden nicht Lichtobjekte zur Raummöblierung, sondern Leuchten als Instrumente der Lichtplanung angeboten. ERCO beleuchtet anspruchsvolle Bauwerke, darunter den Berliner Reichstag, die National Gallery in London oder das Guggenheim Museum in Bilbao.

(Redaktion)


 


 

ERCO
Lichtstrom
LED
LED-Lichtwerkzeuge
Fassade
Abstrahlcharakteristiken
Sehkomfort
LED-Technik
Orientierungsleuchten
Spherolitlinsentechnik
Anwendungen
Lüdenscheid
Leuchten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ERCO" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: