Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Tourismus

Fast 4 Mio. Euro Tourismusförderung

Kreis Soest und Gemeinde Bad Sassendorf erhalten in Düsseldorf Förderbescheide

Kreis Soest (kso.2017.02.21.081.-rn). Das Land unterstützt die Tourismuswirtschaft in Südwestfalen mit insgesamt rund 6,8 Mio. Euro, „um das touristische Profil der Region zu schärfen und die Barrierefreiheit voranzubringen“. Fast die Hälfte dieser Summe fließt in den Kreis Soest. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin überreichte am Dienstag, 21. Februar 2017, in Düsseldorf an Vertreter des Kreises Soest einen Förderbescheid in Höhe von 980.000 Euro. Ein Bescheid in Höhe von rund 2,6 Mio. Euro ging an die Gemeinde Bad Sassendorf.

Der Kreis will mit der Förderung eine Software für mobile Datenträger entwickeln, die Gäste möglichst barrierefrei durch das Freizeitangebot navigieren soll. „Die kalkulierten Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,2 Mio. Euro“, erläutert Projektkoordinator Jörn Peters aus dem Katasteramt des Kreises. Er war auch schon federführend beim Projekt NAV4BLIND, das Navigations-Applikationen für Smartphones entwickelt hat, die blinden und sehbehinderten Menschen unter Einbeziehung des ÖPNV die zahlreichen kulturellen und touristischen Angebote der Kreisstadt Soest näher bringt.

Die Mittel für Bad Sassendorf sollen unter anderem in den Ausbau des Kurparks und die Entwicklung innovativer Dienstleistungen fließen. Die Stadt Olsberg als Dritter im Bunde beim Übergabetermin im Ministerium erhielt einen Bescheid in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro. Damit soll eine barrierefreie und erlebnisorientierte „Grünachse“ im Zentrum des Kneippkurortes entstehen. „Wir wollen allen Gästen eine barrierefreie und komfortable Nutzung unserer Freizeitangebote ermöglichen. Die drei Projekte bringen uns diesem Ziel ein erhebliches Stück näher“, wird Minister Duin in einer Pressemitteilung des Ministeriums wiedergegeben. „Sie erweitern nicht nur die Vielfalt, sondern verbessern auch die Qualität des touristischen Angebots in NRW. Damit können wir die seit Jahren anhaltende positive Entwicklung fortschreiben und unseren Platz auf dem stark umkämpften Reisemarkt weiter ausbauen.“

(Redaktion)


 


 

Kreis Soest
Minister Duin
Höhe
Angebote
Entwicklung
Bescheid
Sassendorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreis Soest" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: