Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Tourismus

Mehr Gäste, aber Trend zum kürzeren Aufenthalt

Wirtschafts- und Tourismus Gesellschaft Möhnesee stellt die Gäste-Bilanz 2016 vor

Fast 60.000 Urlaubsgäste besuchten im vergangenen Jahr die Region um den Möhnesee. Das sind 0,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Dass mit rund 220.000 Übernachtungen ein Rückgang von rund 1,9 Prozent zu verzeichnen ist, führt die Wirtschafts- und Tourismus Gesellschaft Möhnesee auf den allgemeinen Trend zu immer kürzeren Urlauben zurück.

Mit 237 Betten und einer sehr guten Auslastung ist die Möhneseeklinik eine führender Übernachtungsanbieter der Region. Laut Verwaltungsdirektor Lars Vornheder sind die Zahlen 2016 stabil im Vergleich zum Vorjahr. Die Jugendherberge und das Heinrich-Lübke-Haus folgen mit knapp 40.000 Übernachtungen. Laut Vorstandsvorsitzendem Martin Schwamborn arbeitet das Heinrich-Lübke-Haus seit fünf Jahren mit unverändert hoher Auslastung und stabilen Zahlen. Die Jugendherberge meldet einen leichten Rückgang und führt das auf den Trend von Klassenfahrten ins Ausland oder in größere Städte zurück. Dies habe auch durch mehr Individualreisende nicht ganz aufgefangen werden können.

Erfolgreich vermarktet hat sich auch der neue Wohnmobilstellplatz. Die Betreiber registrierten 5.000 Nächte auf diesem Platz. Bei einem Durchschnitt von zwei Reisenden macht das 10.000 Übernachtungen. Auch diese fallen nicht in die Statistik.

Dem folgen mit rund 21.000 Übernachtungen die Ferienwohnungen und –häuser, mit etwa 18.000 die Hotels am Möhnesee sowie die Campingplätze. Hotelier Meinolf Griese bestätigt den Trend zum kürzeren, aber hochwertigeren Urlaub und freut sich über ein leichtes Plus.

Bei den ausländischen Gästen ist die Zahl der Übernachtungen um 22,3 Prozent auf rund 5500 gestiegen. Von den 2366 Gästen stammen rund 1100 aus den Niederlanden, 271 aus England und 253 aus Belgien. Dem folgen Österreich und die Schweiz. Den Zuwachs führt Michaela Vorholt, Geschäftsführerin der Wirtschafts- und Tourismusgesellschaft Möhnesee, auf die alljährlichen Messeauftritte mit einer sehr guten Zielgruppenansprache zurück. Gemeinsam mit dem Sauerland Tourismus stellen sich die Möhnesee-Touristiker jedes Jahr im Februar einem reisefreudigen Publikum vor.

Positiv sieht Michaela Vorholt die Entwicklung im Bereich der Ferienhäuser und -wohnungen. „In den zurückliegenden drei Jahren sind eine ganze Reihe neuer Anbieter entstanden, die sich erfolgreich am Markt platzieren.“ Diese würden allerdings von der Statistik nicht erfasst. Der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen weist nur Gastgeber ab zehn Betten aus. Die Kleineren fallen aus der Wertung heraus. „Würden diese in die Zahlen mit einbezogen, würde die Bilanz 2016 sicher ein Plus ausweisen“, ist sich Michaela Vorholt sicher. Zudem hatten viele Anbieter ihre Wohnungen und Zimmer modernisiert.

Die Investitionen in diese Übernachtungsangebote führt die Geschäftsführerin auf die Baumaßnahmen im Rahmen der Regionale zurück. Im vergangenen Sommer hatte die Gemeinde Möhnesee für rund 6,6 Millionen Euro eine attraktive Freizeitlandschaft. Mit dem neuen Seepark, dem barrierefreienn Zugang zur Staumauer, dem neuen Lichtkonzept, der Naturpromenade Hevehalbinsel. Dem Gesundheitsparcours und der Neugestaltung des Pankratiusplatzes hat die Region nun neue Anziehungspunkte von hoher touristischer Strahlkraft weit über die Region hinaus.

Die Wirkung haben die Mitarbeiter der Tourist-Information bereits erfahren. So fahren mehr Busse als bisher zunächst die Staumauer an, damit die Gäste machen eine Tour mit der MS Möhnesee können. Anders als bisher steht dann meist der Seepark als nächster Stopp auf dem Programm. Dazu beigetragen habe die reiche Berichterstattung in den Medien zur Regionale-Eröffnung, ist sich Michaela Vorholt sicher.

Zwischen 2008 und 2011 stieg die Zahl der Übernachtungen am Möhnesee kontinuierlich. Seitdem hält sie sich etwa gleichbleibend auf hohem Niveau.

(Redaktion)


 


 

Region
Trend
MS Möhnesee
Michaela Vorholt
Ausland
Aufenthalt Wirtschaftsund Tourismus Gesellschaft Möhnesee
Zahlen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Region" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: