Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Tourismus

Touristiker tauschen sich aus

Märkischer Kreis. (pmk). Die Strukturen sind ähnlich, die Probleme auch. Das ist das erste Ergebnis eines Austausches der Touristiker vom Märkischen Kreis mit Kollegen aus dem Partnerschaftskreis, dem Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg.

Anke Richter, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Elbe-Elster e.V., sowie ihr Stellvertreter und Geschäftsstellenleiter in der Sängerstadt Finsterwalde, Veit Klaue, wurden von Landrat Thomas Gemke zu Beginn ihres Kennenlern- und Arbeitsbesuchs im Lüdenscheider Kreishaus begrüßt. Der Gedankenaustausch zwischen den Touristikern beider Kreise findet zum ersten Mal überhaupt statt.

Auch im Märkischen Kreis trägt der Freizeit- und Tourismusverband Märkisches Sauerland e.V. die koordinierende Hauptlast der Tourismusförderung.  Deshalb saßen Vorsitzende Renate Schulte-Fiesel und Geschäftsführerin Hana Janeckova, Mitarbeiterin des Kreises, beim Gedankenaustausch ebenso mit am Tisch wie Fachdienstleiter Detlef Krüger, Partnerschaftsbeauftrag-te Isabelle Schöneborn und Ute Plato.

Mangelnde finanzielle und personelle Ressourcen sind die größten Probleme für eine noch er-folgreichere und zielorientierte Tourismusförderung im Landkreis Elbe-Elster. Nicht alle Städte und Gemeinden aus dem brandenburgischen Partnerschaftskreis sind Mitglieder im Tourismusverband. Das ist im Märkischen Kreis allerdings anders. Aber hier wie dort mangelt es den Tourismusförderern vor Ort nicht an Engagement, vielfach aber fehlt den Hauptamtlichen einfach die Zeit, weil sie in ihren Verwaltungen und Organisationen noch viele andere Aufgaben haben. „Das ist in Zeiten knapper Kassen in den Kommunen auch schwer“, zeigte Landrat Thomas Gemke Verständnis. Auch der Märkische Kreis setze daher aus voller Überzeugung auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Sauerland-Tourismus.

Die Touristiker aus dem Landkreis Elbe-Elster haben in den nächsten Tagen reichlich Gelegenheit, den Märkischen Kreis und die Region Sauerland kennenzulernen. Auf dem Programm stehen unter anderen eine Kreisrundfahrt zu den touristischen Highlights, eine Radtour zum Sorpesee, ein Besuch der Burg Altena mit Aufzugsfahrt sowie des Deutschen Drahtmuseums.

(Redaktion)


 


 

Märkische Kreis
Tourismusförderern
Landkreis Elbe-Elster
Sauerland-TourismusTouristiker
Probleme
Partnerschaftskreis
Landrat Thomas Gemke
Touristiker
Geschäftsführerin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Märkische Kreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: