Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Veranstaltung

Energieeffizienz steigern

Fördergelder nutzen Wirtschaftsförderung stellt Rüthener Unternehmen Unterstützungsangebote vor

Kreis Soest (kso.2014.05.07.205.jdw). Gemeinsam mit der Stadt Rüthen und dem Unternehmen Kleeschulte Erden lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Soest am Dienstag, 27. Mai 2014, kleine und mittlere Unternehmen zum Rüthener Gewerbegebietsgespräch ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage: Welche Methoden und Fördermöglichkeiten gibt es für Firmen, die ihre Energie- und Ressourceneffizienz verbessern möchten? Als Praxisbeispiel dient das Rüthener Unternehmen Kleeschulte Erden.

Kleeschulte Erden hat als Spezialist für nachhaltige und torffreie Erden, als erstes deutsches Erdenwerk den CO2-Fußabdruck einer Blumenerde ermittelt und sich energieeffizienter in der Produktion aufgestellt. Dabei wurde das Unternehmen durch die Effizienz -Agentur NRW unterstützt und gefördert.

Gerade kleineren und mittleren Unternehmen ist häufig nicht bewusst, welche öffentliche Fördermöglichkeiten für Maßnahmen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz bestehen. Bund, Land und EU unterstützen durch direkte finanzielle Zuwendungen ebenso wie durch die Förderung der Inanspruchnahme von Beratungsleistungen. Wer Unterstützung bietet, welche Maßnahmen gefördert werden und wie dies am Praxisbeispiel Kleeschulte Erden geschah, wird im Rüthener Gewerbegebietsgespräch vorgestellt. Los geht es um 16.30 Uhr bei Kleeschulte Erden, Briloner Straße 14, in Rüthen.

Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sind bis Dienstag, 20. Mai, bei Heike Jungmann möglich, Telefon 02921/303478 oder E-Mail an [email protected]

(Redaktion)


 


 

Rüthener Gewerbegebietsgespräch
Fördermöglichkeiten
Dienstag
Kleeschulte Erden
Mai

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: