Weitere Artikel
Veranstaltungstipp

Veranstaltung zu Vergaberecht und E-Vergabe am 6. Juni im JuK

Als bedeutender Wirtschaftsfaktor bieten die Aufträge der öffentlichen Hand enormes Potenzial

Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Vergaberecht und E-Vergabe“ lädt die Stadt Hemer in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis herzlich ein, und zwar am Dienstag, 6. Juni, von 17 bis 19 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Hemer, Parkstraße 3. Neben Erläuterungen zum Vergaberecht durch einen Fachanwalt wird insbesondere zum Thema E-Vergabe referiert. Hierbei werden auch Tipps zur elektronischen Angebotsabgabe über den Vergabemarktplatz Westfalen (www.evergabe.nrw.de) gegeben.

Hintergrund der Veranstaltung ist die Erfahrung, dass sich Unternehmen oft von den Formalitäten und Vorschriften bei öffentlichen Auftragsvergaben abschrecken lassen. Als bedeutender Wirtschaftsfaktor bieten die Aufträge der öffentlichen Hand jedoch enormes Potenzial für Unternehmen aller Branchen. Gleichzeitig sind öffentliche Auftraggeber vor allem zuverlässige Geschäftspartner. Die Informationsveranstaltung soll den Betrieben die Teilnahme an Vergabeverfahren der öffentlichen Hand erleichtern und Tipps für die formal einwandfreie elektronische Angebotsabgabe geben. Die Teilnehmer bekommen dabei die Möglichkeit Fragen zu stellen
und Probleme direkt anzusprechen.

Um Anmeldung zur Veranstaltung möglichst bis Mittwoch, 31. Mai, bei der städtischen Wirtschaftsförderung, per Mail: [email protected] oder per Fax: 02372/551-5-237, wird gebeten.

(Redaktion)


 


 

Hand
Vergaberecht
E-Vergabe
Potenzial
Aufträge
Mai
Auftraggeber
Teilnehmer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: