Weitere Artikel
Neubau

Volksbank Bigge-Lenne feiert Richtfest in Schmallenberg

Auf einer Grundfläche von 330 Quadratmetern wird eine Nutzfläche von rund 1.125 Quadratmetern erstellt. 30 Mitarbeiter werden in dem schmucken neuen Verwaltungsgebäude arbeiten. Das Investitionsvolumen beträgt zwei Millionen Euro.

Hochsauerlandkreis / Kreis Olpe. Die Volksbank Bigge-Lenne biegt beim Neubau ihres Bürogebäudes am Bankstandort in Schmallenberg auf der Zielgerade ein: Mit einem zünftigen Zimmermannsspruch nach altem Brauch, vorgetragen von Zimmermann Dietmar Albers aus Schmallenberg-Winkhausen und kräftigen Hammerschlägen durch Vorstand Andreas Ermecke, der unter dem Beifall der eingeladenen Nachbarn und Anwohner mit viel Schwung den letzten Nagel im Dachsparren unter dem Richtkranz versenkte, feierten die anwesenden Bankvorstände Andreas Ermecke, Martin Grosche, Peter Kaufmann und Michael Griese, der von Christian Berken angeführte Aufsichtsrat und die Mitarbeiter am Donnerstag (6. Oktober) das Richtfest beim Neubau der Volksbank am Selbend in Schmallenberg. 

„Wir sind davon überzeugt, dass dieser Neubau nicht nur unseren Mitgliedern und Kunden, sondern der  ganzen Stadt Schmallenberg zugute kommt“, betonte Bankvorstand Andreas Ermecke. Sein besonderer Dank galt den Nachbarn und Anwohnern für deren Verständnis während der Baumaßnahmen. Architekt Thomas Richter bedankte sich in seiner Rede bei den am Bau beteiligten Unternehmen und spendete Lob: „Die Arbeit ist bis heute nicht nur zügig, sondern auch kompetent und gut von den heimischen Handwerkern und Betrieben geleistet worden.“

Die Dimensionen des Neubaus sind durchaus beeindruckend: Auf einer Grundfläche von 330 Quadratmetern wird eine Nutzfläche von rund 1.125 Quadratmetern erstellt. 30 Mitarbeiter werden in dem schmucken neuen Verwaltungsgebäude arbeiten. Das Investitionsvolumen beträgt zwei Millionen Euro.

Genauso reibungslos, wie es bis zum Richtfest voran ging, soll der Neubau auch weiter der Fertigstellung zustreben. Ein Termin wird von der Volksbank mit Freude erwartet: Zur Jahresmitte 2012 wird das Bürogebäude in Betrieb genommen. „Wir haben in Zukunft viel vor“, meinte Bankvorstand Andreas Ermecke abschließend. „Mit dem Neubau unterstreichen wir, dass wir in Schmallenberg viel bewegen möchten.“ 

(Redaktion)


 


 

Volksbank Bigge-Lenne
Schmallenberg
Bankvorstand Andreas Ermecke
Richtfest
Quadratmetern
Volksbank
Betrieb
Anwohner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Volksbank Bigge-Lenne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: