Weitere Artikel
Impulse für Wachstum

ZIM: Wichtiges Förderprogramm

„Innovationsfähigkeit im Mittelstand sichern – Impulse für Wachstum durch das Förderprogramm Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“. Dies erfolgt durch eine attraktive Förderung von Kooperations- und Netzwerkprojekten.

Veranstaltungsreihe wfg-konkret bietet am 24. März Informationen

Kreis Soest (kso.2010.03.19.119.kt)
. In der Reihe wfg-konkret lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH (wfg) ein zu der Veranstaltung „Innovationsfähigkeit im Mittelstand sichern – Impulse für Wachstum durch das Förderprogramm Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“. Der Informationsabend findet am Mittwoch, 24. März 2010, 17 bis 19 Uhr, im CARTEC in Lippstadt, Erwitter Straße 105, statt.

Werner Pfeifenroth, Berater der Mülheimer ZENIT GmbH, Leistungen für Unternehmen und die Öffentliche Hand, stellt  dieses wichtige Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vor.
Die wfg nimmt noch kurzfristige Anmeldungen entgegen (Heike Jungmann, Telefon 02921/303478, Telefax 02921/302585, E-Mail, [email protected]).

Unternehmen haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse:

Marktstrategien, Produktentwicklungen oder Finanzierungsfragen sind nur einige, wenn auch herausragende Themen. Und auch die Öffentliche Hand braucht effektive und zielgerichtete Unterstützung bei struktur- und innovationspolitischen Maßnahmen. Beides sind zentrale Aufgabenfelder, die sich die ZENIT GmbH auf ihre Fahnen geschrieben hat. Die wfg plant, gemeinsam mit Werner Pfeifenroth Innovations-Beratungsstunden für Unternehmen aus der Region anbieten.

Das ZIM startete am 1. Juli 2008 und bietet kleinen und mittleren Unternehmen bis Ende 2013 eine verlässliche Perspektive zur Unterstützung ihrer Innovationsbemühungen. Dies erfolgt durch eine attraktive Förderung von Kooperations- und Netzwerkprojekten und seit 2009 zusätzlich durch die Förderung von Einzelprojekten.

Damit ist das ZIM das Basisprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für die marktorientierte Technologieförderung der innovativen mittelständischen Wirtschaft in Deutschland.

Unter dem Motto „Impulse für Wachstum“ soll die Innovationskraft der kleinen und mittleren Unternehmen nachhaltig unterstützt und ein Beitrag für deren Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit geleistet werden.

(Redaktion)


 


 

Werner Pfeifenroth
ZENIT GmbH
Wachstum
ZIM
Technologie
Förderung
Unterstützung
Bundesministeriums

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Werner Pfeifenroth" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: