Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Weiterbildung

IHK-Samstagsakademie startet erneut: „Wirtschaft vernetzt die Welt“

Die IHK-Samstagsakademie startet am 15. August 2020 im 14-tägigen Zyklus in ihre zweite Runde.

Siegen/Olpe. Die IHK-Samstagsakademie startet am 15. August 2020 im 14-tägigen Zyklus in ihre zweite Runde. An 18 Samstagen lernen die Teilnehmer regionale Unternehmen und wirtschaftliche Zusammenhänge kennen, bekommen Einblicke in die Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik sowie in die Bereiche Globalisierung, Wirtschaftswachstum und Preisbildung. In insgesamt 108 Unterrichtsstunden werden sie einem gut abgestimmten Mix aus wissenschaftlichem Arbeiten, praktischen Beispielen, Gruppenarbeiten und einem Planspiel an die Grundlagen des ökonomischen Denkens und Handelns herangeführt. Die Samstagsakademie bietet motivierten Schülern über den Schulunterricht hinaus die Chance, sich mit den aufgeführten Themen vertiefend zu beschäftigen. Sie vermittelt zugleich fundierte Grundlagen für die eigene Berufswahlentscheidung. Anmelden können sich Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse online mit einem Motivationsschreiben, der Angabe ihres Berufswunsches und ihrem Zeugnis. Die FOM Hochschule für Oekonomie und Management und die Sparkassen in der Region Siegen, Wittgenstein und Olpe unterstützen die Samstagsakademie, so dass die Teilnahme kostenfrei angeboten werden kann.

Weitere Informationen zur Samstagsakademie finden sich unter www.ihk-siegen.de (Seiten-ID: 2940). Ansprechpartnerin ist Dagmar Gierse, IHK Siegen, Tel.: 0271 3302-204, E-Mail: [email protected].

(Redaktion)


 


 

IHK-Samstagsakademie
Schüler
Runde
August
Teilnahme
Zyklus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK-Samstagsakademie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: