Weitere Artikel
Weiterbildung

Kunst aus der Sprühpistole: Airbrush-Kurs im bbz

Egal ob feinste Farbverläufe, fotorealistische Bilder oder Licht- und Schattenwürfe. Mit der Airbrush-Technik werden wahre Kunstwerke erschaffen.

Arnsberg (hwk). Genau hier setzt der Lehrgang an, der am 13. und 14. Februar von 8 bis 18 Uhr im bbz Arnsberg, dem Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen,  das Basiswissen im Umgang mit der Airbrushpistole vermittelt.

Nach einer Einführung in die Gerätschaften lernen die Teilnehmer die verschiedenen Techniken kennen. Sie vertiefen ihre Kenntnisse beim Arbeiten mit unterschiedlichen Schablonen und sind am Ende des zweitägigen Seminars in der Lage, eigene Bilder auf Airbrushkarton zu gestalten.

Der kostenpflichtige Kurs richtet sich primär an Erfahrene, aber auch an Teilnehmer, die über Grundkenntnisse verfügen. Der Dozent wird sich individuell auf das jeweilige Leistungsniveau der Kursteilnehmer einstellen. Eigene Airbrushpistolen können mitgebracht werden.

Interessiert? Da die Plätze begrenzt sind, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme. Anmeldungen sind bis zum 6. Februar möglich.

Kontakt: Annelie Balkenohl, bbz Arnsberg, Telefon: 02931/ 877-306, E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

Arnsberg
Kursteilnehmer
Februar
Grundkenntnisse
Airbrushkarton
Anmeldungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arnsberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: