Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Winzermarkt

Soest wird vom 4. bis 7. Juli wieder zum Treffpunkt für Wein-Liebhaber

Über 500 deutsche Weine von 14 Winzern aus sechs Anbaugebieten

Soest. Genauso idyllisch wie in den vertretenen Weinregionen selbst präsentiert sich der Soester Winzermarkt in diesem Jahr wieder im Theodor-Heuss-Park, im Herzen der historischen Altstadt – umgeben von urigen Grünsandsteinmauern, im Schatten alter Bäume und liefert das passende, ausgesprochen beliebte Ambiente für einen gemütlichen Sommerabend in netter Runde. Ein Eldorado für Weinliebhaber und solche, die es werden wollen. Vom 4. bis 7. Juli bietet der Winzermarkt genau die richtige Atmosphäre zum entspannten Probieren, Informieren und Genießen.

Im Mittelpunkt stehen wie immer deutsche Weinanbaugebiete, wenn die alte Hansestadt Soest bereits zum 24. Mal Gastgeber für 14 Winzer aus den Anbaugebieten Franken, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und aus der Ahr-Region ist. Mit rund 500 verschiedenen Weinen und Winzersekten aller Geschmacksrichtungen, haben Besucher eine große Auswahl und die Möglichkeit, im Rahmen verschiedener Weinproben, die Produkte zu verkosten und sich direkt vom Erzeuger fachlich und informativ beraten zu lassen. Im Fokus stehen neben den Sommerweinen in diesem Jahr (und zur Verkostung Samstag von 15 bis 17 Uhr) "Cool Reds", leichte Rotweine, die auch kühl zu genießen sind.

Öffnungszeiten des Winzermarktes:

  • Donnerstag, 4. Juli - 16:00 – 23:00 Uhr
  • Freitag, 5. Juli - 16:00 – 24:00 Uhr
  • Samstag, 6. Juli – 14:00 bis 24:00 Uhr
  • Sonntag, 7. Juli – 12:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen zum Soester Winzermarkt: 
Tourist Information Soest: [email protected] / Tel. 02921 / 103 6110 

(Redaktion)


 


 

Juli
Anbaugebieten
Weine
Soester Winzermarkt
Soest
Winzer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Juli" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: