Weitere Artikel
Handy wird zum Super-Controller

pitcom-Applikation auf amerikanischem Unkaputtbar-Gerät

Sogenannte Bezahl-Handys werden in Verbindung mit RFID-Tags zum Super-Controller. Einsetzbar an gefährlichen Einzelarbeitsplätzen, auf Baustellen, zur innerbetrieblichen Logistik oder in der Security-Branche wird die Software-Entwicklung von pitcom jetzt erstmals in ein NFC-fähiges Mobiltelefon des amerikanischen Robustgeräte-Herstellers Sonim integriert.

Trotz Handy, Laptop und PDA läuft die mobile Datenerfassung technologisch immer noch „unrund“. Weil der bisherige Aufwand für die Erhebung und Auswertung von Echtzeitdaten zum Beispiel für die Prämienlohnerfassung oder Wachschutzaufgaben zu hoch war, hatte das Plauener Softwareunternehmen (www.pitcom.de) bereits 2008 die beiden Komponenten Mobilfunk und RFID (Radio Frequency IDentification) miteinander „verheiratet“. Bei der „magicguard24“ genannten flexiblen Leitstellenlösung mit integriertem Echtzeitwächterkontrollsystem werden Mobiltelefone mit NFC(Near Field Communication)-Standard in Kopplung mit RFID-Transpondern zu Echtzeitcontrollern.

„Mit den Unkaputtbar-Handys von Sonim steht unsere Technologie jetzt auch für ‚rauhe‘ Arbeitsplatzumgebungen mit Hitze, Staub oder Nässeeinwirkungen zur Verfügung“, sagt pitcom-Geschäftsführer Hans-Jürgen Stüber. Zum Einsatz kommt das Handymodell XP1301 CORE NFC, das als Option auch eine automatische Notruffunktion auslösen kann und so beispielsweise bei Unfällen eines Mitarbeiters automatisch die Zentrale informiert. Damit eröffnen sich für Unternehmen mit gefährlichen Einzelarbeitsplätzen neue Perspektiven. sonim-Mobilfunktelefone überstehen nach Herstellerangaben extremste Bedingungen „unbeschadet“, sind 800 Stunden im Standby-Modus verfügbar und gewährleisten über 18 Stunden hinweg Gespräche. .

(Hans-Werner Oertel)


 


 

Super-Controller
Einsetzbar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Super-Controller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: