Sie sind hier: Startseite Aktuell Messen
Weitere Artikel
„Gründerrechte10“

Alles was Gründern Recht ist: Ein Tag rund um das Recht für Gründer und junge Unternehmen

Ideen müssen geschützt, die Rechte und Pflichten innerhalb des Gründerteams geklärt und schließlich die ersten Verträge mit Lieferanten und Kunden geschlossen werden. Und auch nach dem Start gilt es zahlreiche rechtliche Hürden zu meistern, sei es im Arbeitsrecht, im Marketing oder in Sachen Datenschutz. Hier Fehler zu begehen, kann ein junges Unternehmen langfristig schwächen und auch teuer werden.

Die am 1.12.2010 in Berlin stattfindende Tagung „Gründerrechte10“ soll Gründern und jungen Unternehmern einen Überblick über das für sie relevante Recht geben: In zehn Seminaren vom Arbeitsrecht bis zum Urheberrecht.

Aus insgesamt zehn Seminaren können die Jungunternehmer an diesem Tag auswählen. Alle Seminare werden von spezialisierten Rechtsanwälten geleitet, die Experten im jeweiligen Thema sind. Fachlich unterstützt wird die Tagung von der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (davit) im Deutschen Anwaltverein.

Das Programm ist ab sofort online. Tickets für die ganztägige Veranstaltung sind bis zum 11.11.2010 zum Preis von 149 Euro (inkl. Snacks, Mittagsbuffet und MwSt.) über die Website der Tagung (http://gruenderrechte10.de) erhältlich, danach kosten die Karten 189 Euro. Die Tagung ist auch bei Facebook  und Twitter vertreten. Veranstalter der Tagung Gründerrechte10 ist die von Sharif Thib gegründete und auf juristische Themen spezialisierte Kommunikationsagentur recht,kommunikativ!.

(Redaktion)


 


 

Gründerrechte10
Gründer
Tagung
Recht
Seminare
Tagung Gründerrechte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründerrechte10" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: