Weitere Artikel
  • 24.09.2013, 10:27 Uhr
  • |
  • Deutschland
Telefon

Cloud-Telefonanlagen

Was wäre die Welt ohne das Telefon? Sicher nicht dieselbe. Es ist nun mehr als 100 Jahre her, seit das erste Telefon in Betrieb genommen wurde und die Möglichkeit über große Distanzen mit anderen Menschen zu sprechen die Welt revolutionierte.

Heute geht der Trend eindeutig zu schnurlosen Telefonen – nicht nur im privaten Alltag, sondern auch in Büros. Firmen wie nfon auf ihrer Homepage https://www.nfon.net bieten inzwischen auch für Büroumgebungen neuartige schnurlose Cloud-Telefonanlagen.

Denn auch heute steht die Entwicklung im Bereich Telefon nicht still. Von den ersten Telefonen mit separater Hörmuschel zu Wählscheibentelefonen, Handys und Smartphones war es ein langer Weg und er geht noch weiter. Die Infografik zur Geschichte des Telefons zeigt eindrucksvoll, welche Fortschritte in 150 Jahren Telefonie gemacht wurden. Vor allem in den letzten beiden Jahrzehnten fanden dabei enorme Sprünge statt.

Unternehmen wie nfon zeigen, wo es noch hingehen wird. Die Telefonanlagen von nfon benötigen für die Installation lediglich einen Internetanschluss und kann dann für beliebige viele Mitarbeiter, Standorte und Büros, sowie Home-Offices verwendet werden. Die VoIP oder IP Centrix-Anlagen genannte Technik sorgt für mobilen und flexiblen Telefonzugang für Firmen aller Größen. Das virtuelle System ist im Gegensatz zu den meisten normalen Telefonanlagen sogar völlig ausfallsicher, solange der Internetanschluss funktioniert.

Was mit einer normalen Telefonanlage mit enorm viel Aufwand verbunden ist, kann auf diese Weise schnell und einfach erledigt werden – Umzüge der Firma oder von Abteilungen oder neue Zweigstellen oder Home-Offices können mit ein paar Klicks erledigt werden. Schon sind alle telefonisch verbunden.

(Redaktion)


 

 

Telefonie
Cloud-Telefonanlagen
Büros
Home-Offices
Internetanschluss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Telefonie" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: