Artikel zum Thema: Aktionäre

US-Justiz leitet Untersuchung ein

Aktionäre klagen nach Milliardenverlust gegen JPMorgan

Nach dem Milliardenverlust der US-Großbank JPMorgan haben Aktionäre am Mittwoch Klagen gegen das Finanzinstitut eingereicht. So werfen sie dem Bankhaus und seiner Führung vor, ein übertriebenes...  mehr…
T-Aktie: mehrere Klägeranwälte kündigen Berufung an

Telekom-Aktionäre gehen leer aus

Gericht stuft Börsenprospekt der einstigen Volksaktie als rechtlich fehlerfrei ein

Mit leiser Stimme und nur einem einzigen Satz machte die Vorsitzende Richterin Birgitta Schier-Ammann die Hoffnung von Tausenden Anlegern zunichte. Mehr als vier Jahre Verhandlungsdauer kulminierten...  mehr…

Aktionärsversammlung

BMW erwartet mehr als 4.000 Aktionäre zur Hauptversammlung

BMW erwartet heute (16. Mai, 10.00 Uhr) mehr als 4.000 Aktionäre zur Hauptversammlung in München. Der Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer kann den Anteilseignern des Autokonzerns mit geschwellter...  mehr…
Paul Helminger

Personalie

Helminger ist neuer Verwaltungsrats-Vorsitzender bei Luxair

Bei der Hauptversammlung der Aktionäre von LuxairGroup am 14. Mai und auf Vorschlag des Luxemburger Staates wurde Paul Helminger neues Mitglied und Vorsitzender des Verwaltungsrats von Luxair S.A....  mehr…
Siemens:Osram-Verkauf wird weiter vorangetrieben

Medienbericht

Siemens arbeitet offenbar an Plan B für Osram-Börsengang

Der Elektronikkonzern Siemens arbeitet einem Bericht zufolge an einer Alternative für den Börsengang der Licht-Tochter Osram. Angesichts der labilen Verfassung der Finanzmärkte erwäge die...  mehr…

Gerresheimer AG

60 Cent Dividende je Aktie beschlossen

Auf der Hauptversammlung der Gerresheimer AG wurde die Auszahlung einer Dividende in Höhe von EUR 0,60 je Aktie beschlossen. Das Unternehmen hat eine erfolgreiche Bilanz des Geschäftsjahres 2011...  mehr…

Top News

Munich Re schüttet Milliardensumme an die Aktionäre aus

Für die Jahre 2007 bis 2011 haben die Aktionäre der Munich Re damit insgesamt mehr als fünf Milliarden Euro an Dividende erhalten. Im ersten Quartal machte der Rückversicherer nach vorläufigen Zahlen...  mehr…

Liquiditätsplanung

Patrizia Immobilien gibt Gratisaktien statt Dividende aus

Aktionäre der Patrizia Immobilien AG müssen für das vergangene Jahr auf die Barauszahlung einer Dividende verzichten. Stattdessen soll der Bilanzgewinn 2011 vollständig auf neue Rechnung vorgetragen...  mehr…

Vorspiel zum Squeeze-Out war rechtmäßig

Ex-HRE-Aktionäre unterliegen erneut vor Gericht

Erneute Schlappe für ehemalige Aktionäre der Hypo Real Estate (HRE): Vor dem Landgericht München I scheiterten sie am Donnerstag mit einer Klage gegen die Verstaatlichung der Krisenbank. Konkret...  mehr…

Aktienkauf

Die Meisten vertrauen auf Nachrichtenmeldungen

An das Jahr 2011 denken viele Aktionäre nur ungern zurück. Dies ist kein Wunder, verzeichnete der Deutsche Leitindex doch die schlechteste Entwicklung seiner Geschichte. Die Prognosen für dieses Jahr...  mehr…

Frisches Geld für RWE

Eine der größten Kapitalerhöhungen der vergangenen Jahre

Trotz des schwierigen Marktumfelds hat Deutschlands größter Stromproduzent RWE erfolgreich 80,4 Millionen eigene Aktien am Markt platziert.  mehr…
ThyssenKrupp: Erste Verkaufsgespräche

Inoxum

ThyssenKrupp sondiert erste Angebote für Edelstahlsparte

Beim Industriekonzern ThyssenKrupp werden erste Angebote für die zum Verkauf stehende Edelstahlsparte sondiert. Eine Entscheidung auf der am Freitag anstehenden Aufsichtsratssitzung ist jedoch nicht...  mehr…

Zwangsabfindung für Leica-Aktionäre

Mehrheitseigner will Kamerahersteller von der Börse nehmen

Der Mehrheitseigentümer will den traditionsreichen Kamerahersteller Leica komplett übernehmen und die verbliebenen Kleinaktionäre aus dem Unternehmen drängen. In einem sogenannten Squeeze-out sollen...  mehr…

Segen für Ausschluss der HRE-Aktionäre

OLG München zieht Schlussstrich unter die Klagen gegen die Verstaatlichung

Zwei Jahre nach der Verstaatlichung der Hypo Real Estate (HRE) hat das Oberlandesgericht (OLG) München einen Schlussstrich gezogen und den Zwangsausschluss der letzten Aktionäre im Oktober 2009 für...  mehr…

Squeeze Out der Hypo Real Estate

Ausschluss der HRE-Aktionäre war rechtens

Der Zwangsausschluss der Aktionäre bei der Verstaatlichung der Hypo Real Estate im Herbst 2009 war rechtens. Das Oberlandesgericht (OLG) München hat die Klagen ehemaliger Anteilseigner am Mittwoch...  mehr…

Fusion mit NYSE

Über 95 Prozent Umtauschquote bei Deutscher Börse -

Nach der verlängerten Umtauschfrist für die Fusion mit der NYSE Euronext sind mehr als 95 Prozent aller Deutsche-Börse-Aktien angedient worden. Die endgültige Annahmequote liege bei 95,41 Prozent,...  mehr…

Deutsche Bank

Klage gegen Hauptversammlungs-Beschlüsse vor BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft, ob sämtliche Beschlüsse der Hauptversammlung der Deutschen Bank vom 29. Mai 2008 wegen eines angeblichen Fehlers in der Einladung zu der Versammlung für nichtig...  mehr…
Deutsche Börse AG. Weg für Fusion mit NYSE frei

Fusion mit NYSE

82,43 Prozent der Aktionäre der Deutschen Börse stimmen dafür

Die Deutsche Börse hat am Freitagabend das endgültige Ergebnis des Aktienumtauschangebots im Zusammenhang mit dem geplanten Zusammenschluss mit der New Yorker Börse NYSE Euronext veröffentlicht.  mehr…

Chronologie

Die zahlreichen Anläufe der Deutschen Börse zur Fusion

Die Aktionäre in den USA und Deutschland haben der Fusion der NYSE Euronext mit der Deutschen Börse zugestimmt. Damit ist der Frankfurter Handelsplatz einen bedeutenden Schritt weiter vorangekommen...  mehr…

Deutschen Börse

Grünes Licht für Fusion mit NYSE

Grünes Licht für den geplanten Zusammenschluss von Deutscher Börse und New York Stock Exchange (NYSE), besser bekannt als Wall Street.  mehr…

Deutsche-Börse

Umtauschfrist für Aktien läuft ab

Der geplante Zusammenschluss von Deutscher Börse und New York Stock Exchange (NYSE), besser bekannt als "Wall Street", rückt näher. Bis zum heutigen Mittwoch um 23:59 Uhr konnten die Aktionäre der...  mehr…
Fusion: Aktionäre in Sorge vor Zwangseingemeindung

Verschmelzung von Porsche/VW

Verunsicherung bei Aktionären

Die Porsche-Aktionäre sind beunruhigt. Die angestrebte Verschmelzung mit Volkswagen ist bestimmendes Thema auf der Hauptversammlung der Porsche Holding am Freitag in Stuttgart. "Es ist nicht...  mehr…

Durchgreifen von VW

Aktionärssschützer sorgen sich um MAN-Aktionärsrechte

Aktionärsschützer sehen den Durchgriff von VW bei MAN mit Argwohn. "Man muss aufpassen, dass die freien MAN-Aktionäre nicht geschädigt oder ihre Rechte nicht ausreichend beachtet werden", sagte...  mehr…
zurückweiter

 

Entdecken Sie business-on.de: