Artikel zum Thema: Alkohol

Wegen EU-Regeln

Bald brennt der Bund nicht mehr selbst - Offenbacher Branntweinmonopolbehörde wird abgewickelt

Noch befüllt die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (BfB) in Offenbach Fässer mit Alkohol. Doch es werden schon immer weniger. "Wir wickeln uns ab", sagt Eberhard Haake, Leiter der Behörde mit...  mehr…

Bund beendet Alkoholankauf

Offenbacher Branntweinmonopolbehörde wickelt sich ab

Noch befüllt die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (BfB) in Offenbach Fässer mit Alkohol. Doch es werden immer weniger. "Wir wickeln uns ab", sagt Eberhard Haake, Leiter der Behörde mit derzeit...  mehr…
Mit der Aktion Ausschlafen setzt die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention ihre Kampagne für mehr Verkehrssicherheit in Münster fort.

Verkehrsunfallprävention

Keine Vorfahrt für Alkohol im Straßenverkehr

Bereits im Jahr 2011 hat die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention die Denkzettel-Kampagne in Münster gestartet. Jetzt startet die Fortsetzung mit der Aktion "Ausschlafen".  mehr…
Gefährliche Spirituosen aus Tschechien (Symbolbild)

Gewarnt

Gefährliche Spirituosen aus Tschechien

Der giftige und mit Methanol versetze Alkohol aus Tschechien hat bereits 20 Menschen das Leben gekostet. Polen untersagt jetzt die Einfuhr des Alkohols aus Tschechien und auch das Bundesland Sachsen...  mehr…
Alle freuen sich schon aufs Oktoberfest. Bei allem Verständnis für die Feiernden erinnert das Amtsgericht München in einem Urteil aber daran, dass Festzelte kein rechtsfreier Raum sind. ©Uli Carthäuser  / pixelio.de

Oktoberfest

Wiesn-Zelte sind kein rechtsfreier Raum

Am Samstag, den 22. September 2012, um Punkt 12.00 Uhr heisst es wieder "O'zapft is!" Bis zum 7. Oktober wird in der Bayern-Metropole dann wieder Schuh geplattelt und geschunkelt, Weißwurst gezuzelt...  mehr…
Bei der Vorstellung der Aktion SAARBOB: (v. l. n. r.) Prof. Dr. Günter Dörr, Leiter des Landesinstituts für Präventives Handeln, Andreas Storm, Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Norbert Reuter, Geschäftsführer der Saarbahn GmbH

Kein Alkohol am Steuer

Saarbahn macht sich stark für die Aktion SAARBOB

Für die Saarbahn steht die Sicherheit der Fahrgäste seit jeher an erster Stelle. Gut ausgebildetes Personal und modernste Technik sind wichtige Bestandteile des Sicherherheitskonzeptes im ÖPNV. Für...  mehr…
Risiko: Alkohol  am Steuer

Alkoholkontrollen

"Haben Sie etwas getrunken ?"

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern wird an Himmelfahrt verstärkt Alkoholkontrollen durchführen.  mehr…
Ab 1. Juni sind alle Fahrer in Frankreich verpflichtet, einen Alkohol-Schnelltester im Fahrzeug mitzuführen

Alkohol am Steuer

Alkoholtester sind Pflicht in Frankreich

Ab 1. Juni muss jeder Fahrer in Frankreich einen unbenutzen Alkohol-Schnelltester im Wagen mit sich führen. Das gilt auch für Deutsche, die privat oder beruflich in unserem Nachbarland unterwegs...  mehr…
Trauben

Wein

Weineinfuhren auf 1,4 Milliarden Liter gestiegen

Im Jahr 2011 wurden nach vorläufigen Ergebnissen der Außenhandels­statistik 1,4 Milliarden Liter Wein im Wert von 1,8 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt.  mehr…
Nicht vergessen: Auslandsknöllchen kommen auch nach Hause

Rasen, Drängeln, Promillegrenze

ADAC warnt vor Verkehrssünden im Ausland

Wer mit dem Auto im europäischen Ausland unterwegs ist, sollte sich unbedingt über die geltenden Verkehrsbestimmungen informieren. Denn wer im Urlaub eine Verkehrssünde begeht, muss mit sehr hohen...  mehr…

Alkoholabhängigkeit

Kündigung bei Alkoholismus: Erster Rückfall für negative Prognose ausreichend?

Der Umgang mit alkoholisierten Mitarbeitern ist für den Arbeitgeber häufig sehr schwierig. Es ist unklar, ob die Mitarbeiter lediglich im Einzelfall Alkohol zu sich genommen haben oder aber ob eine...  mehr…
Gegen den Kater kann man was tun.

Karneval ohne Kater

Anti-Kater-Tipps für den Morgen danach

Karneval, Fastnacht, Fasching - welcher Jeck und Narr kennt das nicht: Glühen abends die Bäckchen vom Feiern und Schunkeln, brummt morgens der Schädel vom Alkohol. Hinzu gesellen sich ein...  mehr…

Schluss mit Lustig

Alkoholgenuss kann Versicherungsschutz gefährden

Ob Karneval oder Fastnacht: Wenn die Fünfte Jahreszeit ihrem Höhepunkt entgegenschunkelt, fließt auch der Alkohol wieder in rauen Mengen. Die Zurich Versicherung in Deutschland weist darauf hin:...  mehr…

Rudi Assauer im "Stern"-Gespräch

"Ich kämpfe. Weiß nur nicht gegen wen"

"Ich habe Alzheimer." Das bestätigt der frühere Fußballmanager Rudi Assauer in der aktuellen Ausgabe des Hamburger Magazins "Stern". Das Magazin zitiert in der Titelgeschichte seiner am Donnerstag...  mehr…

Luxemburg

Riskante Verfolgungsjagd mit über 200 km/h

In der Nacht zum Sonntag, gegen 03.15 Uhr, waren alle Polizeieinheiten auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg in Alarmbereitschaft. Grund war eine Verfolgungsjagd mit einem alkoholisierten 23-Jährigen...  mehr…
Risiko: Alkohol  am Steuer

Verkehr

Alkoholverbot am Steuer fehlt in Ramsauers Verkehrssicherheitskonzept

Infrastrukturminister Volker Schlotmann kritisierte heute das fehlende Alkoholverbot im neuen Verkehrssicherheitskonzept des Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer.  mehr…
Saisonstart für den heißen Apfelglühwein

Winterspezialitäten

Saisonstart für den heißen Apfelglühwein

Das Stöffche ist zu jeder Jahreszeit fester Bestandteil der hessischen Lebensart – im Winter auch gerne heiß. Jetzt startet die Saison für die Winterspezialitäten Apfelglühwein und -punsch der...  mehr…

Oldenburg

Lkw-Fahrer war mit 3,05 Promille unterwegs

Am Montagvormittag konnte die Polizei aufgrund des Hinweises eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers die Weiterfahrt eines alkoholisierten Lkw-Fahrers verhindern.  mehr…
v.l.n.r.: Organisator Frank Tinzmann, Thomas Mähler, Präsident Brezelkinder e.V., Organisatorin Constanze Steinbüchel

Brezelkinder e.V.

KölleAlarm – 2.000 Euro für den Brezelkinder e.V.

Karneval und Alkohol sind für viele Jecke während der Fastelovendszick untrennbar miteinander verbunden. Schon für Jugendliche gehört der Konsum von Alkohol zum Feiern oft dazu. Doch gerade junge...  mehr…

Kündigungsgrund: Alkoholsucht

Alkoholsucht/Trunksucht

Von dem Fall, dass ein Arbeitnehmer schuldhaft gegen ein betriebliches Alkoholverbot verstößt, ist der Fall abzugrenzen, dass ein Arbeitnehmer alkoholabhängig ist und deshalb entweder überhaupt nicht...  mehr…

Kündigungsgrund: Alkoholmissbrauch

Alkoholmissbrauch/Verstoß gegen ein Alkoholverbot

Besteht ein einzelvertragliches oder betriebliches Alkoholverbot und verstößt der Arbeitnehmer hiergegen, kann – regelmäßig erst nach einer entsprechenden erfolglosen Abmahnung – eine...  mehr…

Kündigungsgrund: Alkohol

Alkohol

Im Zusammenhang mit Alkohol kommt:  mehr…
Alkohol-Tester Dräger Interlock XT

Wegfahrsperren

37 Prozent der Deutschen wollen Alkohol-Sperre im Auto

Jeder dritte Deutsche befürwortet nach einer repräsentativen Umfrage Alkohol-Wegfahrsperren im Auto. Jeder zweite möchte sogar weitergehende Alkohol-Kontrollen. Der Plan der Bundesregierung,...  mehr…

Alkoholsünder

Bevölkerungsmehrheit für Wegfahrsperren bei Alkohol

Der Plan der Bundesregierung, elektronische Wegfahrsperren für Alkoholsünder einzuführen, findet in der Bevölkerung offenkundig großen Zuspruch.  mehr…
zurückweiter

 

Entdecken Sie business-on.de: