Artikel zum Thema: Architekten

Hingucker, der Preise einsammelt: Das NEW-Blauhaus

Und noch eine Auszeichnung

Sonderpreis beim Innovations-Award fürs NEW-Blauhaus

Preise aus Deutschland gab es schon satt, jetzt wurde das NEW-Blauhaus auch im Nachbarland Östherreich ausgezeichnet: Mit dem Sonderpreis beim österreichischen Innovations-Award.  mehr…
Stellten die Broschüre „Architektur im Fokus“ im Rahmen einer Vortragsveranstaltung vor (v.l.): Der ehemalige Siegener Stadtbaurat Michael Stojan, der Iserlohner Stadtbaurat Mike-Sebastian Janke, Tim Rieniets, Geschäftsführer des Vereins Baukultur NRW und GfW-Geschäftsführer Thomas Junge.

Iserlohn

Architektur im Fokus

Stadt Iserlohn und Gesellschaft für Wirtschaftsförderung stellen Broschüre zu Baukultur in Iserlohn vor  mehr…
Der Internationale Velux Award zeichnete in Berlin Architekturstudenten aus.

AWARD / ARCHITEKTUR

International Velux Award 2016: Globale Gewinner bekannt gegeben auf dem World Architecture Festival in Berlin

Die globalen Gewinner wurden gemeinsam mit den Gesamtsiegern der Kategorien für professionelle Architekten im Rahmen der Abschlussgala des World Architecture Festivals (WAF) in Berlin am 18. November...  mehr…
bautec 2016 - die Schornsteinfeger-Innung Berlin war dabei

BAUTEC / MESSE BERLIN

bautec 2016 setzt Impulse für die Baubranche

Nach vier Messetagen zog die bautec 2016 in Berlin eine positive Bilanz.  mehr…

Auzeichnung

DORMA gewinnt Architects’ Darling Award 2015 für seine Automatiktüren

Automatiktüren von DORMA sind bei deutschen Architekten und Planern besonders beliebt: Dies zeigt die Gold-Auszeichnung beim diesjährigen Architects’ Darling Award, den DORMA Anfang November 2015 in...  mehr…
Zukunftsforum „Chancen einer vernetzten Stadt“ zeigt Potenzialezeitgenössischer Stadtentwicklung auf

Oldenburg

Zukunftsforum „Chancen einer vernetzten Stadt“ zeigt Potenziale zeitgenössischer Stadtentwicklung auf

Der Bund Deutscher Architekten begrüßt über 200 Gäste zu hochkarätiger Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion.  mehr…
Die neue Fassade der exklusiven Erlebnisausstellung

Lingen

Es bleibt in der Familie

Staffelübergabe bei Lucas Sonnenschutz in Lingen - Ende April schlossen sich der Lingener Tor- und Faltladen-Spezialist BeluTec und Lucas Sonnenschutz zusammen.  mehr…
Hauptbahnhof-Ostseite in Münster: Das Auswahlverfahren für Investoren geht weiter.

Ostseite Hauptbahnhof Münster

Auswahlverfahren für Investoren in Münster geht weiter

Das Investorenauswahlverfahren für die Ostseite des Hauptbahnhofs geht mit vier Projektvorschlägen in die nächste Etappe: Die Empfehlungskommission hat am Mittwoch, 13. Mai, über die Auswahl für die...  mehr…

Infoabend

Intelligent, vernetzt, automatisiert: Gebäudetechnik als Herausforderung

Gebäude-System-Designer arbeiten an der Nahtstelle zwischen Architektur und Technik – Neuer Lehrgang im bbz Arnsberg  mehr…
Lob für die Stubengasse (l.), kritische Worte zum LVM-Turm: Der neue Vorstand des BDA Münster - Münsterland (kleines Foto rechts, v. l. Martin Bondzio, Manuel Thesing, Peter Bastian und Andreas Heupel) hat sich mit deutlichen Worten zum Stand der Baukultur in Münster zu Wort gemeldet.

BDA-Vorstand zur Baukultur

Architekten kritisieren „endlose Verfahren“ bei Großprojekten und misstrauische Politik

Eine Verwaltung, die sich im Würgegriff der Politik befindet. Politiker, die in Abwehrstellung gehen, sobald die Worte „Profit“ und „Investor“ fallen. Bauprojekte, die in „endlose Verfahren“ münden –...  mehr…
Monitore bilden die Grafik ab.

Corporate Architecture für KMU

Übersetzung von Unternehmenskultur in Architektur

Trifft ein Unternehmen auf Öffentlichkeit, so entscheidet häufig der erste Eindruck und das damit verbundene äußere Erscheinungsbild, ob es positiv wahrgenommen wird. Der Betrachter schließt...  mehr…
Der Architekturwettbewerb steht unter dem Motto Faszination Nichtwohnbau.

Mit Spannung erwartet

Architekturpreisverleihung bei der architectureworld in Münster

40.000 Euro - diese Gesamtsumme erwartet die Gewinner des Heinze ArchitektenAWARDs, die in diesem Jahr wieder bei der architectureworld ausgezeichnet werden. Der Architekturkongress findet am 20....  mehr…
2013 besuchten circa 19 Millionen Kunden die rund 400 Filialen von NORDSEE und generierten rund 81 Millionen Kundentransaktionen. Der weltweite  Systemumsatz lag bei rund 350 Millionen Euro.

Bremerhaven

NORDSEE - Neues Verwaltungsgebäude im Fischereihafen in Bremerhaven

Baubeginn 2015 - Fertigstellung in 2016 - In einem Pressegespräch des Magistrats der Seestadt Bremerhaven im Januar haben der Oberbürgermeister Melf Grantz, die Vorsitzende der Geschäftsführung der...  mehr…
Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier

Alles nach Vorschrift

Auftragsvergabe für die Sanierung der Halle Münsterland verteidigt

Münsters Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier hat die Auftragsvergabe an das Büro Kresings Architekten zur Sanierung des Dachs an der Halle Münsterland verteidigt. Auch ohne Ausschreibung sei alles...  mehr…
Das Kongresszentrum der Halle Münsterland (Flachdach) soll ein neues Tonnendach erhalten.

Halle Münsterland

Diskussion über die Sanierung des Kongresszentrums

Eine Auftragsvergabe für die geplante Sanierung des Kongresszentrums der Halle Münsterland sorgt für Diskussionen. Weil das Büro Kresings Architekten den Innenausbau plant, soll es auch den Auftrag...  mehr…
Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen plant am Sentmaringer Weg ein neues Bildungszentrum. Das Architekturbüro, das zunächst mit dem Projekt betraut war und dann den Auftrag verlor, hat die IHK jetzt auf Honorarzahlung verklagt.

Streit um 480.000 Euro Honorar

Architekten verklagen Industrie- und Handelskammer

Zwölf Millionen Euro und keinen Cent mehr: Das war der Kostenrahmen, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen den Architekten, die das neue IHK-Bildungszentrum planen sollten,...  mehr…
Die Generalplanung für Logistikprojekte mit funktionalen Hochregallagern wie beim Grafschafter Logistikzentrum, beim Lingener Logistik-Dienstleistungszentrum oder beim Automobilzulieferer HELLA sind eine Spezialität von LINDSCHULTE.

LINDSCHULTE, Nordhorn

Bauplanungen „just in time“

LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten bieten pragmatische Lösungsansätze - Die LINDSCHULTE Ingenieurgruppe mit Stammsitz in Nordhorn ist ein unabhängiges Planungs- und Beratungsunternehmen im Bauwesen.  mehr…
Karl-Friedrich Schulte-Uebbing, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen

Rechtsstreit mit Architekten

IHK Nord Westfalen baut neues Weiterbildungszentrum

Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen baut ihr millionenschweres Weiterbildungszentrum am Sentmaringer Weg. Der IHK-Bauausschuss gab grünes Licht für die Entwürfe der nach einer...  mehr…
Im Mittelpunkt des Interesses steht aktuell das Stadtwerke-Grundstück direkt an der Hafenkante.

Stadtwerke-Areal

Bieter zeigen großes Interesse an Hafengrundstück

Das Interesse bei Architekten und Investoren, die verbleibende Fläche am Hafenbecken zwischen dem Kreativkai und dem Kuhr-Speicher zu bebauen, ist offenbar riesengroß.  mehr…
Sieger des Architektonischen Wettbewerbs steht fest

Regionaleprojekt

Projektvorschlag "Kultureller Marktplatz" in Dahlbruch

Sieger des Architektonischen Wettbewerbs steht fest  mehr…
Stefan Rethfeld vom Verein Münster-Modell plädiert dafür, dass das ständig wachsende Münster-Modell in der Dominikanerkirche eine bleibende Heimat erhält.

Publikumsmagnet

Stadtmodell in der Dominikanerkirche

Das Stadtmodell, das derzeit in der Dominikanerkirche an der Salzstraße zu sehen ist, erweist sich als Publikumsmagnet. Für den Verein Münster-Modell als Veranstalter ist dies ein Grund mehr, um über...  mehr…
Die Detmolder Studentin Clara Walter präsentiert ihren Denkmals-Entwurf für Loriot.

Auszeichnung

Scheuer Waldmops erinnert an Loriot: Detmolder Studentin gewinnt Denkmals-Wettbewerb für den großen Humoristen

Clara Walter hat es geschafft: Mit ihrem Entwurf von acht scheuen Waldmöpsen setzte sich die 23-jährige Studentin gegen gestandene Künstler und Planungsbüros durch. Sie darf Loriot, dem Erschaffer...  mehr…
Mühsam durchdringen Pflanzen den Untergrund des alten Betonwerkes an der Robert-Bosch-Straße. Bei einem Symposium der Fachhochschule Münster wurde deutlich, wie sehr eine Entsiegelung von Flächen das Stadtklima verbessert.

Architektur und Klima

Entsiegelte Flächen und runde Gebäude für besseres Stadtklima

Entsiegelte Flächen und runde Gebäude tragen zu einem besseren Stadtklima bei. Das sind zwei von vielen Erkenntnis, die ein Symposium an der Fachhochschule zu Tage förderte.  mehr…
Ob unterwegs oder im Beratungsgespräch - intuitiv und direkt führt der ERCO Light Finder zur perfekten Lichtlösung für die individuellen Beleuchtungsanforderungen in der architektonischen Planung.

ERCO Produktneuheiten 2014

ERCO Light Finder auf www.erco.com

Der intuitive Weg zum richtigen LED Licht  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: