Artikel zum Thema: Areva

Spezialschiff AKER WAYFARER

Borkum

Stadtwerke-Windpark in der Nordsee geht ans Netz

Trianel Windpark Borkum liefert ersten Strom  mehr…

Ausbildung

AREVA sucht Azubis

Das Energietechnikunternehmen AREVA sucht an seinen deutschen Standorten in Erlangen, Karlstein, Lingen und Duisburg noch Auszubildende. Dabei handelt es sich sowohl um klassische Ausbildungsplätze...  mehr…

Tödlicher Betriebsunfall

Zwei Tote durch Gasaustritt bei Urenco-Tochter

Bei einem Betriebsunfall bei der Enrichment Technology Company in Almelo sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war es am Karfreitag zu einem Zwischenfall in dem Betrieb...  mehr…
Bild: Tripod-Fundamente für Offshore-Windkraftanlagen

Offshore-Terminal Bremerhaven

Bremen investiert Millionen in Leuchtturm für die Energiewende

Der Bremer Senat in seiner Sitzung vom 4. Dezember die Finanzierung des Offhsore-Terminals Bremerhaven abgesegnet. Die Freie Hansestadt macht damit den Weg frei für ein...  mehr…
Finnischer AKW-Betreiber will Schadenersatz von Siemens und Areva

TVO verlangt 1,8 Milliarden Euro

Finnischer AKW-Betreiber will Schadenersatz von Siemens und Areva

Im Streit um Bauverzögerungen beim finnischen Atomreaktor Olkiluoto hat nun auch die Betreiberfirma Teollisuuden Voima Oyj (TVO) nachgelegt. Das finnische Unternehmen will von dem mit dem Bau...  mehr…
Bild: Tripod-Fundamente für Offshore-Windkraftanlagen

Trianel Windpark Borkum

Netzanschluss für Offshore-Windpark verschoben - Kostensteigerungen erwartet

Aufgrund von Verzögerungen beim Netzanschluss durch den Übertragungsnetzbetreiber Tennet wird sich die Inbetriebnahme des Trianel Windparks Borkum bis zum 2. Quartal 2013 verschieben. Das teilt die...  mehr…
Initiative: Frankreich will Weichen für Zusammenarbeit von SNCF und Deutscher Bahn stellen

Französischer Agrarminister

Siemens und Areva sowie Deutsche Bahn und SNCF sollen Partner werden

Frankreichs derzeitige Regierung wünscht sich eine engere Zusammenarbeit zwischen deutschen und einheimischen Konzernen. So sollten Siemens und Areva gemeinsam Windkraftanlagen bauen, um besser gegen...  mehr…

Atom-Zulieferer

Ehemalige Areva-Chefin fordert Millionen

Der weltweit größte Atom-Zulieferer Areva sieht sich einer Millionen-Klage ausgesetzt: Die früher Vorstandschefin Anne Lauvergeon verklagt die französische Firma auf 1,5 Millionen Euro Schadensersatz.  mehr…
Areva streicht bis zu 1.500 Jobs in Deutschland

Konzern will alle Standorte erhalten

Areva streicht bis zu 1.500 Jobs in Deutschland

Der massive Jobabbau in der Energiebranche geht weiter. Nach RWE und E.on kündigte am Dienstag auch der französische Atomtechnik-Konzern Areva umfangreiche Stellenstreichungen an. Bis 2016 will das...  mehr…

Atomkonzern

Areva streicht 1.500 Jobs in Deutschland

Der französische Atomkonzern Areva will in Deutschland in den nächsten fünf Jahren bis zu 1.500 Stellen streichen.  mehr…

Marcoule

Explosion in einer französischen Atomkraftanlage

In der südfranzösischen Atomanlage Marcoule hat sich heute eine Explosion ereignet. Es bestehe die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage entweicht.  mehr…
Bei Areva werden Kernkraftwerke unter besonders familienfreundlichen Bedingungen gebaut.

Kernenergie

Areva fördert Chancengleichheit im Berufsleben

Am gestrigen Donnerstag hat Areva in Erlangen einen Informationstag zur Chancengleichheit beider Geschlechter im Berufsleben veranstaltet. Der so genannte „Areva European Gender Equality Day“, findet...  mehr…
Die Russen sind bereit zur Schaffung eines Kernkraftgiganten mit Siemens.

Kernenergie

Rosatom will Atombündnis mit Siemens

Schon vor zwei Jahren unterschrieb Siemens eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit mit dem russischen Atomkonzern Rosatom. Seit der Katastrophe in Japan hadert Siemens jedoch mit dem Engagement in...  mehr…
Siemens lässt sich wohl weiter eine Option für das Geschäft mit der Kernenergie offen.

Kernenergie

Siemens und das Kreuz mit der Atomkraft

Das Ende der Atompartnerschaft mit Areva ist kaum besiegelt, die Nachzahlungen noch nicht überwiesen, schon wird erneut über Siemens’ Atom-Engagement spekuliert.  mehr…
Für Siemens wird die Trennung von Areva teuer.

Trennung

Siemens: Teurer Atomausstieg

Nach dem Ausstieg aus dem gemeinsamen Kraftwerksbau mit dem französischen Atomkonzern Areva muss Siemens kräftig nachzahlen. Das schmälert auch die erhofften Milliardenerlöse des Elektrokonzerns.  mehr…

Fußball und Kernenergie

AREVA fördert Fußballjugend

AREVA versucht sein angeschlagenes Image aufzubessern: Zum dritten Mal veranstaltet der Atomkonzern den Internationalen AREVA U14-Cup. Auch eine regionale Mannschaft kann am Turnier teilnehmen.  mehr…
Kann sich über die Mehreinnahmen freuen: Ralf Woy, Vorstand Finanzen und Verwaltung beim 1. FC Nürnberg.

Fußball

1. FC Nürnberg halbiert Schulden

Der sportliche Erfolg des 1. FC Nürnberg wirkt sich nun auch auf die Vereinskasse aus. Zum 30. Juni wird der Verein seine Schulden Voraussichtlich von 10,6 auf 5,6 Millionen Euro reduziert haben.  mehr…
Die Kernkraft steht bei Siemens auf dem Prüfstand.

Kernenergie

Siemens steigt aus Areva NP aus

Nach längeren Unstimmigkeiten wurde nun bestätigt, dass Siemens Areva NP verlassen hat. Das mit der Areva gemeinsam geführte Tochterunternehmen ist nun wieder ganz in französischer Hand.  mehr…
Siemens steigt aus deutsch-französischem Atomunternehmen Areva aus!

Atomengagement

Siemens steigt aus deutsch-französischem Atomunternehmen Areva aus

Der Münchner Technologiekonzern Siemens hat einen Schlussstrich unter sein Atomengagement mit dem französischen Staatsunternehmen Areva gezogen.  mehr…
Atomkonzern Areva: Siemens steigt aus

Areva

Siemens steigt aus deutsch-französischem Atomunternehmen aus

Der Münchner Technologiekonzern Siemens hat einen Schlussstrich unter sein Atomengagement mit dem französischen Staatsunternehmen Areva gezogen. Ein Siemens-Sprecher bestätigte Informationen der...  mehr…
Trainer Dieter Hecking im bekannten Trikot mit dem Logo des Atomkonzerns auf der Brust.

Fußball und Kernenergie

Atomkraftgegner gegen 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg verunsichert Fans und Bevölkerung mit dem Festhalten am Sponsor Areva.  mehr…
Ein von Areva gebautes Kernkraftwerk in Civaux (Frankreich)

Ermittlungen gegen Areva Mitarbeiter

Bestechungsskandal bei Areva

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Mitarbeiter des Kernkraftunternehmens Areva NP wegen Bestechung in zweistelliger Millionenhöhe.  mehr…
Atomkonzern Areva: Anlegerflucht nach Atomunfall in Japan

Börse

Französischer Atomriese Areva stürzt ab - Siemens steigt bis 2012 aus

Europas größter Atomkonzern strauchelt: Die französische Areva verliert aufgrund der japanischen nuklearen Katastrophe massiv an Wert. Zeitweilig sanken die Aktienkurse am Dienstag um mehr als zehn...  mehr…

Kraftwerkshersteller Areva

Deutsche Mitarbeiter auf dem Rückweg - Termin in Fukushima

Zehn Deutsche, die während des Erdbebens in Japan auf dem Gelände des Atomkraftwerks Fukushima I tätig waren, sind auf dem Rückweg nach Deutschland.  mehr…
Rekordgewinne 2011 und 2012 erwartet

Siemens

Rekordgewinne 2011 und 2012 erwartet

(dapd). Nach dem Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2010 hat der Elektrokonzern Siemens für 2011 und 2012 neue Höchstwerte in Aussicht gestellt.  mehr…
Luftiger Einsatz: Techniker werden auf hoher See auf der Gondel abgesetzt

Offshore-Windpark

Alle Windräder von "Alpha Ventus" drehen sich wieder

Im Juni sorgte in der Oldenburger Zentrale der Deutschen Offshore-Testfeld und Infrastruktur GmbH (DOTI), dem Betreiber des Nordsee-Windparks "Alpha Ventus", die Nachricht für Verstimmung, dass zwei...  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: