Artikel zum Thema: BKA

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Das Bundeskriminalamt kann nicht rechnen

Immer wieder fragen Journalisten unseren Kolumnisten Peter Jamin, wie viele Vermisste denn insgesamt in Deutschland in einem Jahr bei der Polizei registriert werden. Man sollte ja denken, dass die...  mehr…
Her mit der BDP - Jamins Weihnachtswunsch?

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Wir brauchen eine Bundesdigitalpolizei

Wie schlecht Digital-Deutschland aufgestellt ist, merkt man nicht nur am geringen Ausbau des Glasfasernetzes und am lahmen Internet. Vor allem werden wir nicht vor Digital-Gauner geschützt, meint...  mehr…
Cybercrime – Wie Unternehmen damit umgehen sollten!

IT-Tipp

Cybercrime – Wie Unternehmen damit umgehen sollten!

"Wir sind doch zu klein, Kriminelle interessieren sich nicht für uns" - Viele Unternehmer denken leider immer noch, dass ihre Firma zu unbedeutend für Cyberkriminalität sei. Mittlerweile geht es aber...  mehr…

Wechsel in der BKA-Führung

Peter Henzler wird neuer Vizepräsident in Wiesbaden

Bundesinnenminister Peter Friedrich (CSU) hat mit Wirkung zum 1. April2013 Peter Henzler (57) zum Vizepräsidenten des Bundeskriminalamtes ernannt. Er war bisher Leiter der Abteilung "Schwere und...  mehr…
Bild: Minister Dirk Niebel (FDP)

Niebel auf Mali-Reise

Ministerdelegation reiste ohne BKA-Begleitung in Krisenregion

Unbewacht von deutschen Sicherheitsbehörden absolvierte der deutsche Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) seinen Besuch in der nördlichen Krisenregion Malis. Das berichtet die "Leipziger...  mehr…
Bild: Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD)

Pro Köln-Funktionär ausgespäht

25-Jähriger wollte 2011 in Bremen Polizeibeamter werden

Einer der vier inhaftierten Salafisten, die ein Attentat auf den Chef der rechtsextremen Partei Pro Köln, Markus Beisicht, geplant haben sollen, stand 2011 unmittelbar vor dem Eintritt in den...  mehr…

Trojaner

BKA warnt vor neuer Schadsoftware

Das BKA warnt aktuell vor einer neuen Schadsoftware. Wie bekannt wurde, erpresst der Trojaner Nutzer mit kinderpornografischen Fotos. Gemeinsam warnen Bundeskriminalamt und das BSI vor der digitalen...  mehr…
Hat nichts verschickt: Bundesinnenministerium in Berlin

Phishing-Betrug

BSI & BKA warnen vor angeblicher Verifizierung von Kreditkarten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn und das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden warnen vor derzeit im Umlauf befindlichen E-Mails mit dem Betreff "Verifizierung...  mehr…
Bild: BKA-Ermittler mit Asservat

Bundeskriminalamt

Gründung der Tatortgruppe war Reaktion auf Anschläge der RAF

Vor etwas mehr als 40 Jahren, im Mai 1972, erschütterten mehrere Sprengstoffanschläge Deutschland. Ziel dieser Anschläge der Baader-Meinhof-Gruppe war unter anderem das Hauptquartier der US-Army...  mehr…
Bonner Bombe: Karlsruhe beauftragt das BKA mit den Ermittlungen

Bonner Bombentasche

Die Polizei setzt all ihre Hoffnungen in diesen Zeugen!

Nach dem Fund der Bombentasche an einem Bahnsteig am Bonner Hauptbahnhof herrscht weiter Rätselraten über die Hintergründe. Auch die möglichen Verantwortlichen sind immer noch auf freiem Fuß. Nachdem...  mehr…
Autobahnen: Autotransporter werden seit Ende 2008 immer wieder beschossen

Schüsse auf Autotransporter

BKA bittet Transportunternehmer um Mithilfe - LKW-Fahrer könnte Täter sein

Seit Ende 2008 kommt es bundesweit immer wieder zu Beschüssen von Autotransportern. In einem Fall ist am 11. November 2009 eine Pkw-Fahrerin von einem Projektil getroffen worden und verunglückt....  mehr…
Bild: Mit diesem Fahndungsplakat sucht das BKA den Täter

Schüsse auf Autotransporter

BKA-Ermittlungsgruppe "BAO Transporter" sucht den Täter

Wie das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mitteilt, ist die Serie von Schüssen auf Autotransporter (business-on.de berichtete) bislang noch nicht gestoppt. Bundesweit sammelt eine eigens...  mehr…
Bild: (v.l.n.r.) Uwe Mundlos, Beate Zschäpe und Uwe Böhnhardt (ca. 2004)

NSU-Rechtsterror

Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Beate Zschäpe

Die Bundesanwaltschaft hat am Donnerstag vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts München Anklage gegen Beate Zschäpe (37) sowie vier mutmaßliche Unterstützer und Gehilfen der...  mehr…

Bundestrojaner

BKA fehlt offenbar die Kompetenz zur Entwicklung von Überwachungssoftware

Das vom Bundeskriminalamt (BKA) eingerichtete Kompetenzzentrum zur Entwicklung von Überwachungssoftware ist bis auf weiteres nicht fähig, diese Software zu konstruieren. Das berichtet die in Halle...  mehr…
Bild: Zentrale der Deutschen Telekom in Bonn

Medienbericht

Telekom wehrt massive Hacker-Attacke ab

Die Deutsche Telekom war Anfang September Ziel eines massiven Hacker-Angriffs. In diesem Zeitraum hätten bislang unbekannte Täter versucht, Systemrechner lahmzulegen, die üblicherweise für die...  mehr…
Tatort Internet: Die Betrüger entwickeln ständig neue Varianten.

Cybercrime 2011

Datenklau und Erpressung im Internet nehmen zu

Internetbetrüger verursachen immer größere Schäden: Insgesamt nehmen die Fälle zwar ab, bestimmte Delikte wie der Diebstahl digitaler Identitäten aber stark zu. Das zeigen das Lagebild „Cybercrime...  mehr…

Geschasster Bundespolizei-Präsident

Seeger war gegen Fusion mit Bundeskriminalamt

Der Präsident der Bundespolizei, Matthias Seeger, wird wegen seines Widerstandes gegen eine Fusion mit dem Bundeskriminalamt (BKA) abgelöst. Das berichtet die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche...  mehr…

Software-Panne

BKA dementiert mögliche Informationsverluste im NSU-Verfahren

Im Februar 2012 ist das Bundeskriminalamt nach eigener Darstellung von der der Firma Syborg darüber informiert worden, dass eine Überwachungssoftware des Unternehmens durch eine fehlkonfiguration...  mehr…
Edathy kritisiert Aktenvernichtung durch Verfassungsschutz

Rechtsterror

Edathy kritisiert Aktenvernichtung durch Verfassungsschutz

Der Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses im Deutschen Bundestag, Sebastian Edathy (SPD), hat die Vernichtung von Geheimakten durch das Bundesamt für Verfassungsschutz kritisiert.  mehr…
Bild: Zugang zum Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

FBI schaltet Kriminellen-Server ab

BSI ruft erneut zur Überprüfung von PCs auf "DNS-Changer" auf

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn fordert Internetnutzer ein letztes Mal dazu auf, Rechner am Arbeitsplatz und daheim auf den Befall mit der Schadsoftware...  mehr…
Bild: BKA-Staatsschutzstelle in Meckenheim bei Bonn

NDR-Bericht

BKA schreibt Zschäpe wichtigere Rolle im Zwickauer Terror-Trio zu

Das Bundeskriminalamt erhebt gegen Beate Zschäpe umfassendere Vorwürfe als bisher bekannt. Das BKA schreibt der Mitbegründerin des Zwickauer Neonazi-Trios "in dieser terroristischen Vereinigung...  mehr…
Bild: BKA-Fahndungsfoto von Beate Zschäpe

NSU-Rechtsterror

Verurteilung von Zschäpe nach Freilassung von Holger G. ungewiss

Laut der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" wachsen in Berliner Sicherheitskreisen angesichts der Freilassung des Terrorverdächtigen Holger G. aus Lauenau bei Hannover Zweifel, ob es...  mehr…
Köln: Ganz in der Nähe der Keupstraße werden bekannte TV-Shows produziert

Zeichen gegen rechte Gewalt

Menschenkette auf der Kölner Keupstraße mit 300 Teilnehmern

Auf der Kölner Keupstraße haben am Samstag etwa 300 Menschen eine Menschenkette gebildet und eine Kundgebung abgehalten. Bei einem Nagelbombenanschlag vor einem Friseursalon waren vor knapp 8 Jahren...  mehr…
Schadsoftware: DNS-Changer manipuliert den Zugriff des eigenen PC auf das Internet

Kostenloser Online-Test möglich

BSI empfiehlt Überprüfung von PCs auf Schadsoftware "DNS-Changer"

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt allen Internetnutzern, ihre Rechner auf Befall mit der Schadsoftware "DNS-Changer" zu überprüfen.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: