Artikel zum Thema: Berufe

Die Situation auf dem heimischen Lehrstellenmarkt stellt sich erneut sehr positiv dar.

Ausbildung

Sehr gutes Lehrstellenergebnis

2.246 Lehrverträge schlossen die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres mit jungen Menschen ab  mehr…
Rund 2000 Besucher beim „Tag der offenen Tür“ bei Hentschke Bau

Tag der offenen Tür

Rund 2000 Besucher beim „Tag der offenen Tür“ bei Hentschke Bau

"Wir sind noch immer überwältigt und begeistert. Wir sind dankbar für den riesigen Zuspruch und die vielen wertvollen Begegnungen", freuen sich Jörg Drews und Thomas Alscher. Beide sind...  mehr…

Arbeitsmarkt

Geisteswissenschaftler haben bessere Chancen in der Wirtschaft als gedacht

Historiker, Linguisten, Ethnologen und Philosophen finden nur schwer einen Job, so die verbreitete Meinung. Neue Studien des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und des Stifterverbandes,...  mehr…
Thomas Alscher (Geschäftsführer, obere Reihe, 1. v.l.) und Heike Marticke (Ausbildungsbeauftragte, obere Reihe, 2. v.l.) begrüßen die neuen Azubis 2019 - oben v.l.n.r.: Anne Richter, Dennis Ahrens, Philipp Golbs, Emilio-Enrico Vetterle, Dominik Münch – Treppe v.l.n.r.: Max Röttig, Robert Albrecht, Gregor Rehbock, Marvin Gocht, Saskia Weber, Nils Günther, Pascal Zedlitz, Luciene Steinfurth Nicht auf dem Bild: Lennard Mann, Daniel Berthold

Ausbildung

Hentschke Bau begrüßt 15 Azubis zum neuen Ausbildungsjahr

Metallbauer für Konstruktionstechnik, Bau- und Landmaschinenmechatroniker, Baugeräteführer und Hochbaufacharbeiter – das sind nur einige interessante Berufe, die man bei Hentschke Bau erlernen kann....  mehr…
Das Team Ausbildung, hier mit Kreisdirektor Dirk Lönnecke, steht auch am Samstag, 6. Juli, von 9 bis 14 Uhr auf dem Hellweg-Ausbildungsmarkt in der Soester Stadthalle allen Interessierten Rede und Antwort.

Kreis Soest

Ausbildung beim Kreis interessiert

Rege Nachfrage am Stand auf Hellweg-Ausbildungsmarkt – Team auch Samstag vor Ort  mehr…

Internationaler Frauentag

Immer mehr Frauen leben vom eigenen Job

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2019 Fakten über Frauen: Im Jahr 2017 bestritten rund 72 Prozenten der 25- bis 54-jährigen Frauen ihren überwiegenden Lebensunterhalt aus einer...  mehr…
Neuankömmlinge auf dem Arbeitsmarkt: Wie tickt die Generation Z?

Berufsleben

Neuankömmlinge auf dem Arbeitsmarkt: Wie tickt die Generation Z?

Die Generation Z ist bereit, den Arbeitsmarkt zu erobern. Gemeint sind junge Menschen, die ab 1995 geborenen sind - im Jahr 2019 also 24 Jahre oder jünger sind - und vor dem Abschluss von Schule,...  mehr…
Die Umsätze in der heimischen Industrie sind im Jahr 2018 deutlich angestiegen.

Bilanz 2018

2018 war ein erstaunlich gutes Lehrstellenjahr

2283 Lehrverträge schlossen die Industrie- und Handelsunternehmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe im Jahr 2018 mit jungen Menschen ab.  mehr…
Berufe mit Zukunft

Digitalisierung

Berufe mit Zukunft

Seit Jahren ist in den Medien immer wieder zu hören, dass die Digitalisierung der Zukunft viele der etablierten Jobs überflüssig machen wird und dass längst viele Berufe ohne Zukunft sind. Welche...  mehr…
Maschinenbau ist eine der gefragtesten Branchen

Ausbildung

Miese Stimmung bei Azubis – unzufrieden wie nie

Auszubildende in Deutschland sind so unzufrieden wie noch nie mit ihrer Arbeit. Das hat der DGB-Ausbildungsreport ermittelt. Die Lehrlinge beklagten darin, dass sie viele Überstunden leisten müssten,...  mehr…
Am heutigen Girls’Day  werden um die 7.000 Schülerinnen in Berlin erwartet.

WIRTSCHAFT / KARRIERE

Frauenpower und Powerfrauen auf dem Girls'Day 2018

In einer Tischlerei, einem Forschungslabor oder einer IT-Firma - am heutigen Girls'Day haben Mädchen ab der fünften Klasse bundesweit die Chance Berufe kennenzulernen, in denen bisher nur wenige...  mehr…

Ausbildung und Beruf

Wittgensteiner Ausbildungsmesse

Rund 40 Unternehmen präsentieren die vielfältige Wittgensteiner Ausbildungslandschaft  mehr…
Englischkenntnisse sind in vielen Berufsfeldern eine Grundvoraussetzung für die Karriere.

KARRIERE

Deutschlandweite Studie zu Mehrsprachigkeit: Höhere Anforderungen an Bewerber in allen Berufsfeldern

Die zunehmende Globalisierung zeichnet sich auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt ab, das zeigt eine Untersuchung der Sprachanforderungen von über 90.000 Stellenausschreibungen. Jede zweite...  mehr…
Schüler erhalten Einblicke in die Arbeitswelt

Ausbildung und Beruf

Berufsfelderkundung

Schüler erhalten Einblicke in die Arbeitswelt  mehr…
Die Deutsche Nationalmannschaft auf der Zielgeraden zu den WorldSkills Abu Dhabi 2017 – der jüngste Teilnehmer kommt aus der Berlin.

WIRTSCHAFT / WETTBEWERB

Deutsche Nationalmannschaft fit für WorldSkills WM: Bundeskanzlerin Merkel übernimmt Schirmherrschaft

42 der besten deutschen Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften im Oktober 2017 am Start. Jüngster im Team Germany ist ein 17jährige Schüler Jonas aus Berlin, der im IT-Software-Bereich die deutschen...  mehr…
Hilfe bei der Berufsorientierung

Fachkräftemangel

Mädchen für Männerberufe begeistern

Ausstellung „MINTorinnen – Erfolgsgeschichten on Tour!“ wandert durch Schulen  mehr…

Frauenuntypische Berufe

Projekt „gestatten: Frau vom Fach finden.binden.fördern“ gestartet

Interviewpartnerinnen aus gewerblich-technischen und handwerklichen Berufen gesucht  mehr…
Herausforderungen des Fachkräftemangels

Ausbildung

Herausforderungen des Fachkräftemangels

Der Fachkräftemangel gilt als zunehmendes Problem in Deutschland. Doch worin besteht es eigentlich genau? Schließlich sind nicht alle Branchen und Regionen davon betroffen. In IT, Pflege und...  mehr…
Glückliche Champions: Europameister Tim Welberg und Vize-Europameister David Reingen

Handwerk Südwestfalen

Medaillenregen für das bbz Arnsberg

Junghandwerker auf dem Treppchen bei der Europameisterschaft in Göteborg  mehr…
Dr. Jens-Uwe Meyer

Interview

„Auch Ihr Job kann in den nächsten Jahren wegdigitalisiert werden“

„Die nächste Stufe der Digitalisierung wird Wirtschaft und Gesellschaft in einer Art und Weise verändern, wie wir es kaum für möglich halten.“ Mit dieser These erklärt Dr. Jens-Uwe Meyer in seinem...  mehr…
Carolin Rothhöft und Anna Schnöde (v. l.), Azubis beim Kreis, mit dem aktuellen Plakat für den Treffpunkt Ausbildung und jeweils zwei Tickets für den Kletterpark in Soest. Die Karten gibt es auf der Facebookseite des Kreises zu gewinnen.

Berufe und Ausbildung

14 Behörden laden zum "Treffpunkt Ausbildung" ein

Der Kreis bewirbt die Berufsmesse auch mit einem kleinen Gewinnspiel auf Facebook.  mehr…
30 Millionen Euro für Digitalisierung - IBB geht mit zwei neuen Programmen an den Start

IBB / FÖRDERUNG

IBB geht mit Förderungen für "Mittelstand 4.0" und "Berlin Innovativ" an den Start

Die Investitionsbank Berlin (IBB) geht am 1. August 2016 mit zwei neuen Förderprogrammen an den Start. Damit steigert Berlins Landesförderbank die Finanzierungsmöglichkeiten für...  mehr…
Große Bedeutung messen die Unternehmen der Weiterbildung rund um Digitalthemen zu

Personal

Digitalisierung schafft neue Jobs für Fachkräfte

Jedes zweite Unternehmen rechnet mit zusätzlichen Stellen für gut ausgebildete Arbeitnehmer - Digitalkompetenz von Bewerbern und Mitarbeitern bisher nur Mittelmaß - Mehrheit bildet eigene Mitarbeiter...  mehr…

Digitale Arbeitswelt

Hochschulbildung 4.0: Unis müssen bei der Vorbereitung auf die Arbeitswelt umdenken

Die Digitalisierung verändert alle Bereiche der Gesellschaft, auch die akademische Berufswelt. Betroffen sind zunehmend technikferne Berufe, viele akademische Tätigkeiten lassen sich künftig durch...  mehr…

Messen und Ausstellungen

Ausstellerrekord auf der Berufsmesse JOBMEDI für Gesundheit und Soziales!

Am kommenden Freitag, 08. April 2016 und Samstag, 09. April 2016 öffnen sich die Tore im RuhrCongress Bochum für die fünfte JOBMEDI NRW - die Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales!  mehr…
Die IHK-zugehörigen Unternehmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im vergangenen Jahr 2209 betriebliche Lehrverträge mit jungen Menschen ab.

Studium und Ausbildung

Lehrstellenbilanz 2015 ausgeglichen

Die IHK-zugehörigen Unternehmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im vergangenen Jahr 2209 betriebliche Lehrverträge mit jungen Menschen ab – nur 9 Verträge weniger als im Vorjahr.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: