Artikel zum Thema: DDR

In seinem neuen Buch „Toleranz: Einfach schwer“ beschäftigt sich der frühere Bundespräsident Joachim Gauck mit einem äußerst facettenreichen Thema.

Buchtipp

Über die Grenzen der Toleranz

In seinem neuen Buch „Toleranz: Einfach schwer“ beschäftigt sich der frühere Bundespräsident Joachim Gauck mit einem äußerst facettenreichen Thema. Er sieht Toleranz – richtig verstanden – als einen...  mehr…
Sibylle Trost von Insights Media Tours bietet Einblicke hinter die Kulissen der Medien-Macher

STADTTOUR

Media + DDR Tour – 2. Oktober 17 Uhr – Funkhaus Nalepastraße

Wie haben Journalisten zu DDR-Zeiten für den Rundfunk gearbeitet? Was haben sie produziert, was unterlassen, mit welchen Produktionsbedingungen? Diesen Fragen auf der Spur ist die Medientour "Media +...  mehr…
Das DIW Berlin untersuchte anlässlich des Jubiläums die Deutsche Währungsunion

WIRTSCHAFT

Zum 25. Jahrestag: DIW-Ökonomen analysieren deutsche und Europäische Währungsunion

Vor 25 Jahren, am 1. Juli 1990, trat die deutsche Währungsunion in Kraft. Am selben Tag wurde mit der Abschaffung von Kapitalverkehrskontrollen in Europa die Grundlage für die Europäische...  mehr…
Die Mauer ist auch in den Köpfen gefallen.

ARAG Trend

Die statistische Schere schließt sich: Neue Bundesländer befinden sich im Stimmungshoch

Seit Beginn der jährlichen Befragung durch die ARAG zeigten sich die Deutschen noch nie so optimistisch und konsumfreudig. 25 Jahre nach dem Fall der Mauer glauben Ost- und Westdeutsche mehr denn je...  mehr…
Wolfgang Bosbach, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages entschied sich spontan Bundeskanzlerin Angela Merkel als Telefonjoker einzusetzen.

Wer wird Millionär

Merkels Mailbox verhindert Clou – Mutti kann Bosbach nicht helfen

Seit 15 Jahren moderiert Günther Jauch nun „Wer wird Millionär“. In diesen vielen Jahren hat er viel erlebt – das aber ist neu. Beim Prominenten-Special setzte der Bundestagsabgeordnete Wolfgang...  mehr…

Arzneimittel

Haben westdeutscher Pharmafirmen in der DDR Medikamententests durchgeführt?

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, der Parlamentarische Staatssekretär Christoph Bergner (CDU), hat Konsequenzen für den Fall gefordert, dass westdeutsche Pharmaunternehmen in der DDR...  mehr…

DDR-Geschichte

Möbelkette Ikea will nicht an Anhörung zum Thema Zwangsarbeit teilnehmen

Der schwedische Möbelkonzern Ikea lehnt die Teilnahme an einer Anhörung der FDP-Bundestagsfraktion zum Thema Zwangsarbeit in der DDR ab. Das berichtet die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche...  mehr…

Ikea

Schwedischer Möbelkonzern informiert über Zwangsarbeit

Der schwedische Möbelkonzern Ikea wird am kommenden Freitag in Berlin über die Ergebnisse einer Untersuchung zu einem möglichen Zwangseinsatz von politischen Gefangenen in Produktionsstätten der DDR...  mehr…
Greifswald, Loefflerstr.

Heimatkunde

„Heimatkunde - Greifswald in den 1980er Jahren. Fotografien von Robert Conrad“

Der Berliner Architekturfotograf Robert Conrad kehrt zu seinen Wurzeln zurück.  mehr…

NDR-Bericht

Vermeintliches DDR-Grenzopfer lebt

René Seiptius ist angeblich seit 31 Jahren tot. So steht es auf der bis heute maßgeblichen Liste zu den Todesopfern an der innerdeutschen Grenze. Demnach ist er im Alter von 17 Jahren bei einem...  mehr…
Rente Fragezeichen

Altübersiedler

Lichtblick für DDR-Altübersiedler

Zur Abstimmung im Petitionsausschuss über eine Petition der DDR-Altübersiedler erklärt die zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion Sonja Steffen: .....  mehr…
Papierkette-Halbkreis

Hilfsfond

Hilfsfond für ehemalige Heimkinder in der DDR beschlossen

Heute hat das Kabinett der Errichtung des Fonds "Heimerziehung in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990" zugestimmt.  mehr…
Mitgestalter der Deutschen Einheit: Der letzte Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik, Dr. Lothar de Maizière (M.), hielt bei der Handwerks­kammer für die Region Aachen einen sehr informativen Vortrag. Ihr Präsident Dieter Philipp (l.) und Hauptgeschäftsführer Ralf W. Barkey (r.) freuten sich ebenso über den Besuch des Zeitzeugen der politischen Entwicklungen wie der Ober­bürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp (2.v.r.), und der Geschäftsführer der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen, Bernd Vincken.

Vom Mauerfall zur deutschen Einheit

Vom Mauerfall zur deutschen Einheit

Die Bilder aus dem Jahr 1989 hat jeder, der damals alt genug war, nicht vergessen. Die Mauer fiel und die deutsche Teilung nahm ihr Ende. Einer, der damals maßgeblich beteiligt war, veranschaulichte...  mehr…

Sicherungssysteme gefordert

Stasi-Unterlagenchef warnt vor Daten-Missbrauch bei Facebook

Der Chef der Stasi-Unterlagenbehörde Roland Jahn verlangt neue Regeln gegen den Missbrauch von Daten in sozialen Netzwerken. "Die Gefahr bei Facebook ist, dass Menschen benutzt werden für Dinge, über...  mehr…

Auferstanden aus Ruinen....

Griechenland soll nach dem Vorbild der Ex-DDR saniert werden

Das insolvente Euro-Mitglied Griechenland könnte schon bald nach dem Vorbild der zusammengebrochenen DDR saniert werden: Die internationalen Geldgeber verhandeln derzeit mit Athen darüber, große...  mehr…

Ampelmann

Ein stummer Mann mit Hut feiert Jubiläum - Der ostdeutsche Ampelmann ist vor 50 Jahren in der DDR offiziell vorgestellt worden

Noch nie hat er einen Mucks von sich gegeben, trotzdem folgen täglich Hunderttausende Menschen seinem Kommando. Klein ist er, hat eine Knollnase und trägt einen altmodischen Hut; gerade deshalb ist...  mehr…
Bild: Fahnen auf Halbmast erinnerten am Samstag an die deutsch-deutsche Teilung

Presse-Querschnitt

Meinungen zum 50. Jahrestag des Mauerbaus

Am 13. August 1961 - also vor genau 50 Jahren - ist mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen worden. Sie stand symbolhaft für das in der Folge entstehende System von Sperranlagen zwischen Ost- und...  mehr…

Medienbericht

Stasi betrieb Hotel in Berlin-Kreuzberg

Wie aus Stasi-Akten hervorgeht, die dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" nach eigenen Angaben exklusiv vorliegen, unterhielt das Ministerium für Staatssicherheit der DDR in den 70er und 80er Jahren...  mehr…

Sportwetten

BVerwG: Im Internet dürfen keine Sportwetten angeboten werden

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute klargestellt, dass das Verbot von Sportwetten übers Internet rechtmäßig ist. Es ist notwendig, um Jugendliche und andere gefährdete Personen vor Schaden zu...  mehr…
Landrätin Eva Irrgang (li.) eröffnete gemeinsam mit Dr. Lisa Maubach (re.) von der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn sowie Oberstleutnant d. R. Dirk Pälmer, Vorsitzender des IGCS, die Fotoausstellung „Deutschlandreise“, die bis zum 19. November im Galeriebereich des Kreishaus-Foyers zu sehen ist.

20. Jahrestag der Deutschen Einheit

Ein ganz besonderer Feiertag Feierstunde im Foyer des Kreishauses

Im Anschluss an die Einführung durch Dr. Lisa Maubach von der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn eröffnete Landrätin Eva Irrgang während der Feierstunde die...  mehr…
Joachim Gauck erhielt im ersten Wahlgang 499 Stimmen

Ehrungen

Dr. Joachim Gauck wird als "Kommunikator des Jahres" ausgezeichnet

Dr. Joachim Gauck erhält in diesem Jahr den "Internationalen Deutschen PR-Preis", die höchste PR-Auszeichnung im deutschsprachigen Raum. Verliehen wird der Preis am 17. September.  mehr…

Stasi-Unterlagenbehörde

Vaatz hält Nooke für geeigneten Nachfolger von Marianne Birthler

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Arnold Vaatz, hält seinen Parteifreund Günter Nooke (CDU) für geeignet, Chef der Stasi-Unterlagen-Behörde zu werden. Er ist bislang...  mehr…

Koalitionen

Streit in der FDP über mögliche Ampelkoalition spitzt sich zu

(ddp-nrw). Der Streit innerhalb der FDP in Nordrhein-Westfalen über die Haltung zu einer möglichen Ampelkoalition spitzt sich zu. Nachdem sich Landeschef Andreas Pinkwart trotz der klaren Absage an...  mehr…

1. Berliner DDR Motorradmuseum

MotorWelt Berlin 2010: Erstes Berliner DDR Motorradmuseum auf der Automesse

Im vergangenen Jahr besuchten fast 60 000 Besucher die MotorWelt, um zu gucken, staunen, zu verhandeln und zu kaufen. Auch dieses Jahr, bei der fünften Berliner Automesse (19.-21. Februar), erwarten...  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: