Artikel zum Thema: Einkommen

Das DIW Berlin untersuchte das sinkende mittlere Einkommen

WIRTSCHAFT / FINANZEN

Einkommensmittelschichten schrumpfen in Deutschland und den USA etwa gleich schnell

Studie des DIW Berlin vergleicht die Anteile der BezieherInnen mittlerer Einkommen in den USA und in Deutschland im zeitlichen Verlauf. Die Anteile am Gesamteinkommen sinken in beiden Ländern.  mehr…

Sozialbericht für Deutschland

Integration: Bildung zahlt sich aus

Bildung ist ein entscheidender Faktor, auch wenn es um die Integration von Migranten in Deutschland geht. Mit steigender beruflicher Qualifikation sinkt das Risiko der Erwerbslosigkeit. Das geht aus...  mehr…
Im rheinischen Handel klingeln die Kassen.

Einzelhandelskaufkraft

Das Rheinland hat pralle Brieftaschen

Hilden gehört zu den kaufkräftigsten kreisangehörigen Städten in NRW - mit einer Einzelhandelskaufkraft von 7765 Euro pro Kopf der Bevölkerung! Insgesamt können die rheinischen Verbraucher deutlich...  mehr…
Kaufpreise für 100qm Wohnungen

Immobilien

Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt

Postbank Studie "Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt": Wo die Immobilienpreise die Einkommen überholen / In neun von zehn Großstädten steigen die Wohnungspreise deutlich schneller als die Einkommen  mehr…
Rückkehr in die gesetzliche Kasse: Wer es kann und wie es geht

Vorsorge & Versicherung

Rückkehr in die gesetzliche Kasse

Wer es kann und wie es geht  mehr…

BAFÖG

Schüler-BAföG: Kreis Soest zahlte 5,5 Mio. Euro aus

1.493 Auszubildende profitierten im Jahr 2015  mehr…
Money, money, money....

NRW-Einkommensstatistik

And the the winner is: Meerbusch again!

Fürs Jahr 2013 legen die Statistiker des Landesamts jetzt die differenzierten Einkommensdaten vor. Spitzenreiter im Großraum Düsseldorf beim verfügbaren Jahreseinkommen je Einwohner: erneut die...  mehr…
Das verfügbare Einkommen je Einwohner lag in NRW im Jahr 2013 im Schnitt bei 20.571 Euro.

NRW-Statistik

Verfügbares Einkommen lag 2013 im Schnitt bei 20.571 Euro je Einwohner

Im Jahr 2013 verfügte jeder Einwohner in Nordrhein-Westfalen rein rechnerisch über ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 20.571 Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als...  mehr…
Zeig mir Deine Tweets und ich sage Dir, was Du verdienst.

Studie zur Internetnutzung

Tweets geben Aufschluss über Nutzer-Einkommen

Je nach Höhe des Verdiensts wird Twitter von Usern anders verwendet. Das ist die Erkenntnis einer aktuellen Studie, bei der über 10 Millionen Tweets von über 5.000 Personen analysiert wurden.  mehr…
Das DIW Berlin veröffentlicht aktuelle Zahlen über die Steuereinnahmen

STEUEREINNAHMEN

Steuereinnahmen steigen stärker als erwartet

Bund, Länder und Gemeinden nehmen dieses Jahr fast 672 Milliarden Euro Steuern ein – DIW-Schätzung liegt um rund fünf Milliarden Euro über amtlicher Steuerschätzung vom Mai  mehr…
Jede(r) Sechste ist in NRW von Einkommensarmut betroffen.

Einkommen und Armut in NRW

Jede(r) Sechste von Einkommensarmut betroffen

Etwa jeder sechste (16,2 Prozent) Einwohner Nordrhein-Westfalens hatte im Jahr 2014 ein Einkommen, das unterhalb der Armutsgefährdungsschwelle lag. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als...  mehr…
Gesunde Ernährung mit Salat, Nüssen und Co.

Bremen

Bremen soll "Biostadt" werden

Mehr Bio aus und für Bremen: Anfang Januar 2015 trafen sich über 100 Akteure in der Bürgerschaft und skizzierten Projekte zu einer "BioStadt Bremen". An den Workshops nahmen unter anderem...  mehr…
Abfindungen sind in der Regel steuerpflichtig.

Abfindungszahlungen

Bei Abfindungen ist der Auszahlungstermin wichtig

Abfindungen sind in der Regel steuerpflichtig. Mit einer geschickten Wahl des Auszahlungszeitraumes lässt sich die Steuerlast für den Arbeitnehmer aber reduzieren. Vorteilhaft könnte zum Beispiel die...  mehr…
Mit dem Mikrokredit können auch Studenten finanzielle Hürden nehmen

Finanzen

Mit dem Mikrokredit können auch Studenten finanzielle Hürden nehmen

Finanziell gesehen ist das Studium wohl die schwierigste Phase des Lebens: Die Ausgaben für Miete, Studienbeiträge und das alltägliche Leben sind hoch, aber die Einkünfte eher gering. Wer die Zeit...  mehr…
Inkota-Weihnachtsmänner kämpfen auch 2014 wieder für afrikanische Schokobauern.

Demonstration

Fotoaktion: Weihnachtsmänner schlagen Alarm: Heiliges Fest bald ohne Schokolade?

Dutzende Weihnachtsmänner demonstrieren am 5. Dezember vor dem Brandenburger Tor gegen Armut und Ausbeutung auf Kakaoplantagen. Der unfaire Preis für Kakao zwingt immer mehr Bauern in Westafrika...  mehr…
Die Armutsgefährdung Geringqualifizierter in NRW ist weiter gestiegen.

Armut in NRW

Armutsgefährdung bei Geringqualifizierten weiter gestiegen

Etwa jeder sechste (16,0 Prozent) Einwohner Nordrhein-Westfalens war im Jahr 2013 von relativer Einkommensarmut betroffen. Wie Information und Technik Nordrhein Westfalen als statistisches Landesamt...  mehr…
Die deutsche Wiedervereinigung ist auch ein wirtschaftlicher Erfolg

Wirtschaft Deutschland

Die deutsche Wiedervereinigung ist auch ein wirtschaftlicher Erfolg

Trotz aller Fehler, Rückstände und Kosten – die deutsche Wiedervereinigung ist nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) nicht nur politisch, sondern auch...  mehr…
Durchschnittliche Bruttojahresverdienste in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2013

Gesundheitswesen NRW

Beschäftigte im NRW-Gesundheitswesen erzielten 2013 überdurchschnittlich hohe Verdienste

Im Gesundheitswesen Nordrhein-Westfalens erzielten Vollzeitbeschäftigte im Jahr 2013 einen durchschnittlichen Bruttojahresverdienst von 50.869 Euro.  mehr…
Ruris haben mehr Geld in der Tasche

Wirtschaftslage

"Ruris" haben mehr Geld in der Tasche

Das verfügbare Einkommen im Ruhrgebiet ist 2010 um zwei Prozent gestiegen, dies gab das Statistische Landesamt IT.NRW bekannt. Insgesamt belief es sich auf knapp 96,5 Milliarden Euro.  mehr…
Das Steuersäckle...

Lohnsteuer

I want my Money back...

„Ich will mein Geld zurück“ singt die Australierin Lenka. Und spricht damit (sicher nicht nur) tausenden angehenden Steuerzahlern aus der Seele: Wer jetzt eine Ausbildung beginnt, das Studium...  mehr…
Money, money, money....

NRW-Statistik

Auf dem Land wird am besten verdient

Wo in Nordrhein-Westfalen ist das durchschnittliche Jahreseinkommen am höchtsen? Düsseldorf? Meerbusch? Weit gefehlt - in der Provinz wird am meisten verdient: Attendorn vor Blomberg und Rödinghausen!  mehr…
Das verfügbare Einkommen je Einwohner liegt in NRW im Schnitt bei 20.409 Euro.

Jahreseinkommen NRW

Verfügbares Einkommen je Einwohner im Schnitt bei 20.409 Euro

Im Jahr 2012 verfügte jeder Einwohner in Nordrhein-Westfalen rein rechnerisch über ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 20.409 Euro. Wie Information und Technik als statistisches Landesamt...  mehr…
Gemessen an der Kaufkraft gelten 13,7 Prozent der Münsteraner als arm.

13,7 Prozent sind arm

Münster im Kaufkraft-Mittelfeld

Armut bemisst sich nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft in Köln nicht nur am Einkommen, sondern auch daran, was Menschen sich in einer Region oder Stadt für ihr Geld leisten...  mehr…
Das Durchschnittseinkommen 2010 lag im Rheinland höher als in Westfalen.

Löhne und Gehälter in NRW

Durchschnittseinkommen 2010 im Rheinland höher als in Westfalen

In Nordrhein-Westfalen erzielten im Jahr 2010 rund 8,3 Millionen Einkommensteuerpflichtige Gesamteinkünfte in Höhe von 275,6 Milliarden Euro (2007: 8,2 Millionen Steuerpflichtige; 268,2 Milliarden...  mehr…
Innerhalb von 3 Jahren ist die Zahl der Einkommensmillionäre in NRW zurückgegangen.

Einkommen

Mehr Millionäre in Dortmund und Herne

Innerhalb von drei Jahren ist die Zahl der Einkommensmillionäre in Nordrhein-Westfalen um 11,5 Prozent gesunken. Auch im Ruhrgebiet gab es 2010 153 weniger Einkommensmillionäre als noch 2007.  mehr…
Meerbusch hat die höchste Millionärsdichte

NRW-Statistik

Meerbusch hat die höchste Millionärsdichte

Etwas mehr als 54.000 Einwohner hatte Meerbusch im Jahr 2010 - 70 davon hatten ein Jahreseinkommen von mindestens einer Millionen Euro. Mit umgerechnet 12,9 Großverdienern auf 10.000 Einwohner weist...  mehr…
zurückweiter

 

Entdecken Sie business-on.de: