Artikel zum Thema: Gründung

Schon vereint und nun auch mit Köln in Kooperation: Neuss-Düsseldorfer Häfen.

Hafen-Kooperation

Schulterschluss zwischen Düsseldorf, Neuss und Köln

500 Mitarbeiter, 42,5 Millionen Tonnen Güteraufkommen und ein Umschlag von mehr als 1,2 Millionen 20-Fuß-Containern im Jahr: Mit dem Start des Gemeinschaftsunternehmens RheinCargo bilden die drei...  mehr…

Uni Oldenburg

Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften gegründet

Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften gegründet Die Universität Oldenburg hat eine neue Fakultät: Die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften ist mit der Bestellung des...  mehr…

Eintragung ins Handelsregister

Europäische Ratingagentur nimmt Formen an

Die Gründung einer europäischen Ratingagentur schreitet voran. Für die "Umsetzung operativer Geschäfte" gebe es inzwischen eine GmbH, die Eintragung ins Handelsregister sei veranlasst, erklärte eine...  mehr…
Bild: RWE-Chef Peter Terium (li.) treibt den Konzernumbau weiter voran

RWE

Terium treibt Konzernumbau voran

Der neue RWE-Vorstandschef Peter Terium treibt den Umbau des Essener Energieversorgers voran. Das Unternehmen will laut Medienberichten eine neue Konzernsparte gründen.  mehr…

Start-ups gesucht

3.000 Euro Prämie für Unternehmensgründer

Die Wirtschaftsjunioren Köln rufen zum jährlichen Gründerpreis auf. Dieser richtet sich an Jungunternehmer, deren Firmengründung noch keine zwei Jahre zurückliegt oder noch in Planung ist. Für die...  mehr…
Kai Ristau (v.l.), Head of International Sales and Business Development von Beckhoff Automation; Neil Pearce, Country Manager von Beckhoff Neuseeland; Steven Sischy, Geschäftsführer Beckhoff Australien, und Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber Beckhoff Automation

Beckhoff investiert in Region Asia-Pacif

Neues Beckhoff-Tochterunternehmen in Neuseeland gegründet

Mit der Gründung eines neuen Tochterunternehmens in Neuseeland verstärkt Beckhoff Automation sein Engagement in der Asia-Pacific-Region. Das neue Beckhoff-Büro liegt in Albany, dem Technologiezentrum...  mehr…
Bild: Arbeitsministerin Ursula von der Leyen

Erzieherin oder Altenpflegerin

Von der Leyen bietet entlassenen Schlecker-Frauen Umschulungen an

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen will den 25.000 entlassenen oder vor der Kündigung stehenden Schlecker-Beschäftigten durch Umschulung neue Berufsperspektiven öffnen. Auch die Gespräche über...  mehr…
Die Vortragsreihe der Wirtschaftsjunioren gibt hilfreiche Praxis-Tipps zur Existenzgründung

Existenzgründung

Wirtschaftsjunioren laden zum Themenabend

Am 31. Mai laden die Wirtschaftjunioren Saarland zu einer neuen Runde der Vortragsreihe "Existenzgründung ganz praktisch - worauf Sie in Ihrer Branche achten sollten". Als Referenten mit dabei sind...  mehr…

Flugverkehr

Opposition forciert Aufklärung zum Flughafen Debakel

Die Opposition fordert eine bessere Aufklärung über das Flughafen-Debakel. Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit soll sich im Verkehrsausschuss erklären. Die Piraten schließen einen...  mehr…
Weiterbildung für kluge Köpfe

39. Journalistenstammtisch

Weiterbildung für kluge Köpfe

In Zeiten sinkender Auflagen und, daraus resultierend, schrumpfender Werbeeinnahmen, wird es für Zeitungsverlage immer schwieriger, neue Einnahmequellen zu erschließen. Die Frankfurter Allgemeine...  mehr…

Schlecker-Hilfen stehen auf der Kippe

Niedersachsen steht nicht hinter einer Bürgschaft

Eine Bürgschaft der Länder zur Finanzierung von Schlecker-Hilfen steht auf der Kippe. Am Dienstag wollten Niedersachsen und Sachsen keine Zusagen geben, obwohl das baden-württembergische...  mehr…
Ministerpräsident überreicht hohe Orden an verdienstvolle Bürger

Ehrung

Ministerpräsident überreicht hohe Orden an verdienstvolle Bürger

Ministerpräsident Erwin Sellering überreicht im Namen des Bundespräsidenten heute (Montag, 19. März 2012) 13.00 Uhr in der Schweriner Staatskanzlei...  mehr…
Immobilienverband IVD bringt Ratgeber für Existenzgründer in der Immobilienbranche heraus

Beruf

Wie werde ich Immobilienberater?

Immobilienberater steht bei vielen ganz oben auf der Liste der Traumjobs. Allein 2011 wurden schätzungsweise etwa 3.000 neue Firmen in den beratenden Berufen der Immobilienwirtschaft gegründet. Doch...  mehr…
Apple: Verdi attackiert Computerkonzern

Erster Betriebsrat in München gegründet

Verdi kritisiert Arbeitsbedingungen in Apple-Stores

Wegen der Arbeitsbedingungen in seinen Läden in Deutschland steht der Computerkonzern Apple in der Kritik. Das Unternehmen dringe systematisch auf Überstunden, der Lärmpegel in den Shops sei oft zu...  mehr…

Ernst & Young-Studie

Rahmenbedingungen für Unternehmensgründer in Deutschland schlecht

Die Ernst & Young-Studie „Entrepreneurs speak out“, durchgeführt in G-20-Ländern, zeugte von schlechten Rahmen- und vor allem Startbedingungen für Unternehmensgründer in Deutschland.  mehr…
Statt Förderung: Immer mehr gründungswillige Arbeitslose rutschen direkt in Hartz IV. ©Kellermeister  / pixelio.de

ALG II

Gründungswillige Arbeitslose rutschen immer häufiger direkt in Hartz IV

Aktuellen Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) zufolge sind immer mehr Arbeitslose sofort nach Eintritt in den Erwerbslosenstatus auf Hartz IV angewiesen. Einer Analyse zufolge erhält inzwischen...  mehr…
Wo bekommen Gründer finanzielle Unterstützung her? Es gibt viele Möglichkeiten. ©Kellermeister  / pixelio.de

Gründerförderung

Geschenke vom Staat - Es gibt viele Gründe fürs Gründen

Es geht mit selbstgebackenem Kuchen oder Computerspielen, man kann es aber auch als Kosmetikerin oder Werbetexter wagen: Sein eigener Chef werden. Immer mehr Bundesbürger erfüllen sich den Traum von...  mehr…
GmbH: Aktualisierung der Satzung zur Vermeidung von Fallstricken

Satzung

GmbH: Aktualisierung der Satzung zur Vermeidung von Fallstricken

Anlässlich der Gründung einer GmbH wird regelmäßig der Entwurf einer Satzung von einem Notar oder Anwalt konzipiert. Die (prospektiven) Gesellschafter werden hierbei nur selten (intensiv) eingebunden.  mehr…
Gericht bestätigt: Werden Betriebsgeheimnisse ausgeplaudert, ist eine Weiterbeschäftigung des Mitarbeiters für das Unternehmen untragbar. ©Thorben Wengert  / pixelio.de

Kündigung

Wer Betriebsgeheimnisse ausgeplaudert, fliegt raus

Wer Betriebsgeheimnisse ausplaudert, riskiert vom Chef umgehend vor die Tür gesetzt zu werden. Gibt ein Mitarbeiter beispielsweise Daten, Bilder und sogar Preise von Lieferantenprodukten an ein...  mehr…

Ohne Moos nichts los

Tipps zur Gründungsfinanzierung

Handelskammer gibt am 15. November Tipps zur Gründungsfinanzierung  mehr…
Bild: Am Festakt nahmen auch Gründungsrektor Thomas von de Vring, der ehemalige Bildungssenator Moritz Thape und Bürgermeister a.D. Hans Koschnick teil

Universität Bremen

Festakt im Bremer Rathaus zum 40. Geburtstag

„Die Gründung der Bremer Universität war ein Meilenstein, wie wir nur wenige in der bremischen Geschichte erlebt haben.“ Das sagte Bürgermeister Jens Böhrnsen am Montag bei der Festveranstaltung in...  mehr…

Gründnungen

Gründungen größerer Betriebe 2011 rückläufig

Im ersten Halbjahr 2011 wurden rund 75 000 Betriebe in Deutschland gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen.  mehr…

Reaktivierung

GmbH-Mantel: Haftungsrisiken bei Reaktivierung

Bisweilen stehen GmbH-Gesellschafter vor der Situation, dass sie ihre GmbH wirtschaftlich neu beleben wollen, nachdem zuvor längere Zeit der Geschäftsbetrieb eingestellt worden war. Vor einer...  mehr…

Unternehmensgründung

Fördergelder für die Startberatung jetzt beantragen!

Das Zentrum für Mittelstandsberatung (ZfMB) empfiehlt Unternehmensgründern in Nordrhein-Westfalen, bis Anfang November 2011 Förderanträge für Gründungs- und Übernahmeberatungen zu stellen....  mehr…
Amaron gehört die Zukunft im American Express Zukunfts-Rennen

Grosse Woche 2011

Amaron gehört die Zukunft im American Express Zukunfts-Rennen

Der zweijährige Hengst Amaron hat am dritten Renntag der Grossen Woche auf der Rennbahn Iffezheim das American Express Zukunfts-Rennen gewonnen.  mehr…
Das Frankfurter Modell im Nahverkehr als Königsweg

10 Jahre traffiQ

Das Frankfurter Modell im Nahverkehr als Königsweg

„Im Jahr 2001 hat die Stadt Frankfurt am Main im öffentlichen Nahverkehr einen mutigen Schritt vollzogen und ist dafür belohnt worden – und zwar mehr, als die Entscheidungsträger seinerzeit erwartet...  mehr…
zurückweiter

 

Entdecken Sie business-on.de: