Artikel zum Thema: Insolvenz

Ulrich und Alexander Kleine, Sebastian Mosbacher (links)

Facility Service

Clemens Kleine wird von Stölting Facility übernommen

Die Leipziger Stölting Facility Service GmbH übernimmt zum 1.August 2020 mehrheitlich die Düsseldorfer Clemens Kleine Holding, die Ende vergangenen Jahres Insolvenz in Eigenverantwortung angemeldet...  mehr…
 Kleine und mittlere Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie hohe Umsatzausfälle verzeichnen, können Überbrückungshilfe für die Monate Juni bis August beantragen.

Corona-Pandemie

130-Milliarden-Konjunkturpaket beschlossen – welche Hilfen es für Betriebe gibt

Die Regierungskoalition hat sich am 3. Juni 2020 auf ein „Konjunktur-/Krisenbewältigungspaket und Zukunftspaket“ verständigt, um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Maßnahmen im Volumen von...  mehr…
Neue Welle der Corona Krise und die globale Wirtschaft!

Wirtschaft

Neue Welle der Corona Krise und die globale Wirtschaft!

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler rechnet mit einer zweiten Corona Welle. Viele seiner Kollegen halten auch eine dritte Welle für möglich. Er erklärt, dass das Virus solange...  mehr…
Ingrid Riehl, Geschäftsführerin der Crif Bürgel GmbH in Hamburg

Wirtschaftsauskunftei

Firmeninsolvenzen 2019: Hamburg legt gegenüber Vorjahr am stärksten zu

Mit bundesweit 19.005 Unternehmen ist die Anzahl der gemeldeten Insolvenzen im letzten Jahr zum neunten Mal in Folge gesunken. Das ergab die Auswertung einer Studie der Wirtschaftsauskunftei...  mehr…
Neun Jahre hintereinander eine rückläufige Entwicklung: Firmeninsolvenzen in absoluten Zahlen von 2010 bis 2019

Wirtschaftslage

Firmenpleiten: niedrigste Insolvenzzahlen seit 25 Jahren

19.005 Unternehmen meldeten 2019 in Deutschland Insolvenz an – ein neuer Tiefstand seit 1994. Die meisten Firmenpleiten gab es in Berlin. Den stärksten Anstieg verzeichnet Hamburg. Das ergaben...  mehr…
Factoring bei Restrukturierung: Wie Unternehmen in der Insolvenz davon profitieren können

Finanzierungsform

Factoring bei Restrukturierung: Wie Unternehmen in der Insolvenz davon profitieren können

Factoring ist eine Finanzierungsform, die Unternehmen nicht nur bei der Existenzgründung, sondern in jeder Phase der Geschäftstätigkeit nutzen können. Während Wachstumsphasen und Expansion ermöglicht...  mehr…
Martin Lambrecht und Annamia Beyer

Das Interview

Annamia Beyer & Martin Lambrecht: Sanierung statt Abwicklung

Für business-on traf Susan Tuchel die Anwälte Annamia Beyer und Martin Lambrecht im Büro der Sozietät Lambrecht im Wilhelm-Marx-Haus.  mehr…

Kostenerstattung

QualityPlus: Germania-Kunden erhalten Ticket-Geld zurück

Viele Gäste der insolventen Fluggesellschaft Germania können Aufatmen. Knapp 1.000 Kunden erhalten nach der Insolvenz doch noch das Geld für ihr Flugticket zurück. Gebucht im Reisebüro QualityPlus...  mehr…
Stehen die Fans noch hinter ihrem Verein?

Sport

Positive Zwischenbilanz

Der Wuppertaler Sportverein e.V. verkündet aktuell, dass 50% der nötigen Summe zusammengekommen seien, um eine drohende Insolvenz abzuwenden.  mehr…
Schon früh ein Stockheim-Standort, heute immer noch begehrte Event-Location: Die Rheinterrasse (sogar von den Toten Hosen besungen).

Stockheim nach der Insolvenz

Mit kleiner Crew ein neuer Start

Einst beschäftigte die Stockkheim-Gruppe bundesweit über 1500 Mitarbeiter. Nach erfolgreich beendetem Insolvenzverfahren geht das Düsseldorfer Gastronomieunternehmen mit 120-köpfiger Crew wieder an...  mehr…
Bildunterschrift: In Hamburg wollen die meisten reich werden

LIFESTYLE

Glücksritter-Ranking: Diese Bundesländer streben nach schnellem Reichtum - Niedersachsen und Berlin auf den oberen Plätzen

Einen Einblick in die deutschlandweit herrschenden Unterschiede gibt die Analyse des Google-Suchvolumens diverser Begriffe zum Thema “Reichtum”.  mehr…
Was, wenn der Kunde in Schwierigkeiten gerät?

Praxistipp

Was tun, wenn mein Kunde wackelt?

wfg-Informationen für Unternehmer am 17. Oktober. Start der Veranstaltungsreihe Go.On!  mehr…
Air Berlin durch Insolvenz für immer am Boden?  Experten kritisieren das abgekartete Spiel!

WIRTSCHAFT / AIRBERLIN

airberlin stellt Insolvenzantrag: Fluggäste am Boden und Steuergelder nach oben - Experten kritisieren „abgekartetes Spiel“

airberlin hat heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt, um die bereits eingeleitete Restrukturierung fortzuführen....  mehr…
Harm Voigts, GF Wendeling

Immobiliendeal

Insolvenz-Experten vermitteln Produktions- und Lagerhalle

Im Exklusivauftrag von Insolvenzverwalter und Gläubigerbank hat Wendeling Immobilien, Düsseldorf, im westfälischen Welver (Kreis Soest) für ein Gewerbeobjekt einen neuen Besitzer gefunden. Wendeling...  mehr…
Seinen ersten veganen Supermarkt eröffnete Veganz 2011 in Berlin, weitere folgten wie dieser hier in Friedrichshain.

EINZELHANDEL / VEGANZ

Veganz schließt einige Veggie-Supermarktkette ausserhalb Berlins – eine Insolvenz wird seitens der Geschäftsführung dementiert

Trotz des anhaltenden Vegan-Booms muss die vegane Supermarktkette Veganz möglicherweise mehrere Filialen schließen. Bereits seit Dezember befindet sich das Pionierunternehmen in einem...  mehr…
Ralph Schneemann

BEMA Gruppe

48.000 Quadratmeter für die Entwicklung der Neusser City

Die Düsseldorfer BEMA Gruppe hat in Neuss ein 48.000 m2 großes Areal erworben, das seit der Insolvenz von Whitesell ein knappes Jahr brach liegt. Das Unternehmen plant auf dem City-Areal eine...  mehr…
Referenten und Gastgeber der Veranstaltung „Was tun, wenn mein Kunde wackelt? im CARTEC (v. r.): Dieter Schunk (Fa. Gesytec, Aachen), Ulrich Oehm (Fa. Oehmetic, Siegen), Rechtsanwalt Robert Buchalik (Kanzlei Buchalik Brömmekamp, Düsseldorf) und Holger Gebauer (Wirtschaftsförderung Lippstadt).

Rückblick

Erfolgreiche Restrukturierung durch Insolvenz in Eigenverwaltung

Bei Seminar im CARTEC insbesondere Tipps und Risiken für Gläubiger im Fokus  mehr…
Zentrale Zielsetzungen ESUG

Insolvenzrecht

Was tun, wenn mein Kunde wackelt?

Informationsveranstaltung im CARTEC zur Sanierung unter Insolvenzschutz und zur vorinsolvenzlichen Sanierung  mehr…
Die Zahl der Insolvenzverfahren ist gesunken.

NRW-Statistik

Zahl der Insolvenzen weiter gesunken

Im ersten Quartal 2016 wurden bei den Amtsgerichten in Nordrhein-Westfalen 7.471 Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das waren deutlich weniger als im entsprechenden...  mehr…
Am stärksten betroffen von möglichen Zahlungsausfällen sind Unternehmen aus dem Gastgewerbe (Insolvenzrisiko liegt bei 14,4 Prozent) und aus der Logistik (12,7 Prozent).

Osnabrück/Hamburg

Immer mehr Firmen in Deutschland haben finanzielle Probleme

Dies belegt eine aktuelle Studie der Wirtschaftsauskunftei Bürgel, in der circa 3,3 Millionen Unternehmen hinsichtlich ihrer Finanzlage analysiert worden sind. Die Anzahl insolvenzgefährdeter...  mehr…
In den ersten neun Monaten des Jahres setzt sich ein Trend der vergangenen Jahre fort. Bei den Privatinsolvenzen in Deutschland zeigt sich ein ausgeprägtes Nord-Süd-Gefälle.

Insolvenz-Statistik

7,2 Prozent weniger Privatinsolvenzen in Deutschland

Die Zahl der Privatinsolvenzen (Verbraucher und ehemals Selbstständige) wird auch im Jahr 2015 weiter sinken. In den ersten neun Monaten meldeten 80.744 Bundesbürger eine private Insolvenz an. Dies...  mehr…
Im ersten Halbjahr 2015 ging die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Lippe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12,8 Prozent zurück.

IHK Lippe

Unternehmensinsolvenzen gehen weiter zurück

Die Konjunktur in Lippe ist gut und die heimischen Unternehmen sind robust und wettbewerbsfähig. "Das führt dazu, dass die Zahl der Insolvenzen weiterhin rückläufig ist", kommentiert Maria Klaas,...  mehr…
Am 14. Juni 2011 stellte Teldafax beim Amtsgericht Bonn Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Unter der Internetadresse des Unternehmens findet man heute Hinweise für Gläubiger.

Oldenburg/Osnabrück

TelDaFax: Insolvenzverwalter klagt erfolgreich auf Rückzahlung

Das Oberlandesgericht Oldenburg gab mit Urteil vom 23. Juli 2015 der Klage des Insolvenzverwalters der TelDaFax Energy GmbH statt. Ein Netzbetreiber muss rund 38.000 Euro zurückzahlen (Az. 1 U 94/14).  mehr…
Die Wirksamkeit einer Kündigung setzt bereits dann ein, wenn sie sich im Briefkasten des Empfängers befindet.

Ratgeber Kündigung Teil 2

Welche Kündigungsfristen gelten?

Im zweiten Teil des Ratgebers zu Kündigungsfristen gehen die Rechtsexperten der ARAG konkret auf gesetzliche, tarifliche und vertragliche Fristen ein. Und auch Ausnahmen und Sonderregelungen werden...  mehr…
Das deutsche Insolvenzrecht ist auf einem gutem Weg, aber international nicht voll wettbewerbsfähig.

Insolvenz-Studie 2015

Deutsches Insolvenzrecht nach der Reform auf gutem Weg

Sanierungs- und Insolvenzexperten stellen dem deutschen Insolvenzrecht drei Jahre nach der Reform ein überwiegend gutes Zeugnis aus. Einschätzungen ausländischer Experten fallen kritischer aus, wie...  mehr…
Kleine Schiffe, große Erlebnisse - so warb das Unternehmen bow line auch auf seiner Google-plus-Seite für das Angebot.

Bremen

"travel4news" meldet: Kreuzfahrt-Veranstalter Bow Line ist insolvent

Bereits Anfang August meldete das österreichische News-Portal für Reise und Tourismus "travel4 news", dass die Bow Line Maritime GmbH überraschend Insolvenz angemeldet hatte. Wie es mit dem jungen...  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: