Artikel zum Thema: Knigge

„Business-Knigge“ – VHS-Seminar vermittelt situationsgerechtes Verhalten

VHS Aktuell

Business-Knigge

VHS-Seminar vermittelt situationsgerechtes Verhalten  mehr…
Der Supermarkt-Knigge

ARAG-Experten

Der Supermarkt-Knigge

Der Besuch im Supermarkt stellt für die meisten Menschen eine alltägliche Handlung dar. Trotzdem gibt es Unklarheiten darüber, ob man eine Verpackung öffnen darf, um sie auf Vollständigkeit zu...  mehr…
Das korrekt! Team: Anke Quittschau & Christina Tabernig

korrekt!

Aktuelle Umgangsformen - Sushi essen

Egal ob Fasching, Fasnet, Karneval - gute Manieren beim Essen sind immer angebracht.  mehr…
Ein echter Stimmungskiller: das Smartphone beim romantischen Dinner for Two

Kolumne: Benimm-Tipp

Kleine Smartphone-Etikette

Kennen Sie das auch? Sie unterhalten sich angeregt mit einem Kollegen und plötzlich stört ein undefinierbares Geräusch das Gespräch. Sie fangen schon an sich zu wundern … Ihr Gesprächspartner aber...  mehr…
Der Ratgeber „Business-Knigge“ hilft, Peinlichkeiten bei und nach der Weihnachtsfeier zu vermeiden.

Buchtipp

Das Fest der Liebe im Berufsleben kniggesicher meistern

Glühwein, gut gelaunte Menschen, positive Atmosphäre – im Schwung einer betrieblichen Weihnachtsfeier kommt es schon einmal vor, dass Mitarbeiter ihre Prinzipien über Bord werfen. Doch Vorsicht:...  mehr…

korrekt!

Die größten Irrtümer über Sternerestaurants und "Sterneköche"

Schaltet man den Fernseher an, läuft garantiert irgendwo eine Kochshow - mit einem "Sternekoch" als Aushängeschild. Der Irrtum ist, Sterne werden vom Guide Michelin nicht an Köche, sondern...  mehr…

Rolfs Kolumne

Knigge tut not!

„Über Geschmack soll man nicht streiten“, verlangte Voltaire schon vor langer Zeit und in unserer Gesellschaft ist das inzwischen auch kaum noch möglich. Besonders die privaten Fernsehsender...  mehr…

korrekt!

Aktuelle Umgangsformen im Restaurant - Essen mit den Fingern

Häufig etwas bei dem wir uns nicht so ganz sicher sind - essen wir das Brot nun mit der Hand, das Hähnchen nagen wir ab... oder?  mehr…
Das korrekt! Team: Anke Quittschau und Christina Tabernig

korrekt!

Nach der Vorstellung den Namen vergessen - was tun?

Das kennen wir sicherlich alle - auf einer Veranstaltung werden Ihnen mehrere Personen vorgestellt und Sie wissen den Namen des Gesprächspartners nicht mehr. Wie helfen Sie sich aus der Klemme?  mehr…

Nachbarschaftliches Miteinander

Wie klappt's denn mit den Nachbarn?

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Schon Friedrich Schiller hatte anscheinend so seine Schwierigkeiten mit den lieben Nachbarn. Dabei könnte doch...  mehr…

Höflicher Umgang

Die Antwort kennt nur der Wind ...

Kennen Sie das auch? Sie laden Freunde und Bekannte per Mail zu einer Grillaktion im Stadtpark ein; jeder soll etwas mitbringen, Sie sorgen für das schöne Wetter. Die Mail ist verschickt und nun...  mehr…

Hochzeitsknigge

Hey Leute, heute macht er Hochzeit …

Auch wenn das Wetter noch nicht danach aussieht, es ist Frühling. Die klassische Zeit zum Heiraten. Dass „der schönste Tag im Leben“ perfekt abläuft, dazu können auch die Gäste beitragen. Hier kommt...  mehr…
Die Abendgarderobe: zum Beispiel ein dunkler Anzug für den Herrn und das „kleine Schwarze“ für die Dame.

Dresscode

Geheimsprache Kleidungsvermerk

Kleider machen Leute: Diese Weisheit gilt seit jeher. Vor allem in der Berufswelt gibt es Gepflogenheiten und Kleiderordnungen – Dresscodes – zu berücksichtigen, um zu jedem Anlass angemessen...  mehr…
Hier die zehn wichtigsten Tipps, die Sie Ihren Auszubildenden vermitteln können, damit ihr Unternehmensnachwuchs immer einen guten Eindruck macht – intern und extern. ©Rainer Sturm  / pixelio.de

Unternehmens-Nachwuchs

10 Knigge-Tipps für Ihre Auszubildenden

Über mangelnde Ausbildungsreife bei Schulabgängern wird viel diskutiert. Umfragen zeigen immer wieder, dass Ausbildungsbetriebe sich bessere Umgangsformen von ihrem Nachwuchs wünschen. Für fast 40...  mehr…

Gute Vorsätze

Zwölf gute (Benimm-) Vorsätze für 2013

Für viele Menschen ist das beginnende neue Jahr der Startpunkt für private oder berufliche Veränderungen, andere Verhaltensweisen oder gute Vorsätze. Auch für den täglichen Umgang miteinander lässt...  mehr…

Weihnachtsfeier-Knigge

Oh du fröhliche – Weihnachtsfeiern ohne Reue

Das Jahr geht seinem Ende entgegen und es ist die Zeit der Weihnachtsfeiern und Betriebsfeste. Hier lauern einige Fettnäpfchen, vor denen ich Sie mit diesem Benimmtipp bewahren möchte.  mehr…
Weihnachtsmarkt

Korrekt!

Der Weihnachtsmarkt Kurz-Knigge

Es ist wieder so weit: die Weihnachtsmärkte haben geöffnet. Da bietet sich doch nach Feierabend ein Besuch zum Glühweinumtrunk mit Kolleginnen und Kollegen oder Geschäftspartnern an. Doch Vorsicht,...  mehr…
v.L.: Christina Tabernig, Anke Quittschau

Unternehmensportrait

korrekt!

Der Schwerpunkt von korrekt! ist die berufliche Profilentwicklung von Fach- und Führungskräften. Begleitet werden dabei, die entscheidenden Kriterien für die berufliche Zukunft zu optimieren....  mehr…
Hans-Michael Klein ist Vorsitzender der Deutschen Knigge-Gesellschaft. Er moniert, in Deutschland sei es um das Thema Höflichkeit derzeit schlecht bestellt.

Von wegen "Knigge"

"Im Moment geht es in Richtung Rüpelgesellschaft"

In Deutschland steht es schlecht um das Thema Höflichkeit. Knigge-Experte sind sich sicher: Es geht in Richtung Rüpelgesellschaft". Schuld an dem Dilemma seien unter anderem die anti-autoritären...  mehr…
Knigge mit Humor: Entertainerin Emmi Meyer sorgt für Komik

Business-Knigge

Achtung Weihnachtsfeier!

Bei Firmenfeiern zu Weihnachten oder anderen Anlässen wurde schon so manche Karriere befeuert, aber auch beendet. Wie man bei einem Betriebsfest perfekt auftritt und dabei die lauernden Fettnäpfchen...  mehr…
Social Media wirkt wie ein Beschleuniger – im positiven wie im negativen Sinne 
Begeisterung oder Shitstorm – beides liegt in Social Media eng beisammen. ©JMG  / pixelio.de

PR 2.0

Die Licht- und Schattenschattenseiten des Social-Media

Jede Woche ein neuer Hype – erst Facebook und Twitter, dann Google+ und Pinterest, außerdem gibt es da noch Ning, Instagram und Mister Wong. Als PR-Verantwortlicher müssen Sie über jede neue...  mehr…
Tischsitten

Business-Knigge

Die „Big Five“ bei Tisch

Als „Große Fünf“ bezeichneten Großwildjäger früher fünf bestimmte Tiere in Afrika, die besonders anspruchsvoll zu jagen waren. Auch heute gibt es noch Safaris rund um die „Big Five“; zum Glück geht...  mehr…
Business - Knigge

Business - Knigge

Geheimzeichen Händedruck

Er gehört zu den Begrüßungsritualen in unserer westlichen Welt: Der Händedruck oder Handschlag. Ein körpersprachliches Signal das eine Menge über uns aussagen kann, in das aber auch viel hinein...  mehr…
Stolpersteine im Berufsleben

Büro-Knigge Teil 2

Verhaltensregeln für den Alltag im Beruf

Im Berufsleben gelten andere Regeln als im privaten Miteinander. Beachten Sie folgende Fettnäpfchen und Stolpersteine in Ihrem Berufsleben.  mehr…
Wenn die Nase kribbelt, kommt die Stunde des Benimm: Ein frisches Taschentuch ist im Winter absolutes Muss.

Erkältungszeit

Wie benehme ich mich richtig bei Schnupfen?

Winterzeit = Erkältungszeit - doch nicht nur im Winter wird man mit niesenden Zeitgenossen konfrontiert. Allergien, Pollen und die allgemeine Umweltverschmutzung reizen mittlerweile ganzjährig die...  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: