Artikel zum Thema: Knigge

Wenn die Nase kribbelt, kommt die Stunde des Benimm: Ein frisches Taschentuch ist im Winter absolutes Muss.

Erkältungszeit

Wie benehme ich mich richtig bei Schnupfen?

Winterzeit = Erkältungszeit - doch nicht nur im Winter wird man mit niesenden Zeitgenossen konfrontiert. Allergien, Pollen und die allgemeine Umweltverschmutzung reizen mittlerweile ganzjährig die...  mehr…
Regeln bei einem Empfang

KNIGGE II

Ein Fettnapf kommt selten allein

Sie sind zu einer Geschäftseröffnung eingeladen. Sind Sie sich der Fettnäpchen bewusst, die bei solch einer Veranstaltung lauern?  mehr…
Tischsitten

KNIGGE I

Ein (fast) perfektes Dinner

Zeitgemäße Tischsitten sind das Thema. In der Reihe Knigge erhalten Sie nach und nach nützliche Anregungen und Tipps, um sich bei Tisch immer richtig zu verhalten. Damit Sie nicht sagen müssen: „War...  mehr…
Die Weihnachtsfeier des Unternehmens ist ein Pflichttermin der angenehmen Art.

Weihnachtsfeier

Sieben goldene Tipps des Deutschen Knigge-Rats!

Die Weihnachtsfeier des Unternehmens ist ein Pflichttermin der angenehmen Art. Wer ohne wichtigen Grund fernbleibt, bekundet in den Augen der Kollegen Desinteresse an einem harmonischen Betriebsklima...  mehr…
Parfumflakon

Duftstoffe

Parfüm - Lust und Last zugleich

Im Bestseller 'Das Parfum', beschreibt Patrick Süskind sehr anschaulich, welche Bedeutung Düfte für uns haben. Aber die wenigsten würden wohl für einen Duft morden.  mehr…
Das linke Ohr hört Komplimente besser

Studie

Das linke Ohr hört Komplimente besser

Komplimente und andere Nettigkeiten sollte man dem Empfänger stets in das linke Ohr sprechen. Bei belanglosen Plaudereien sollte man aber das rechte Ohr hinhalten  mehr…

Business-Knigge

Gibt es eine zweite Chance für den ersten Eindruck?

Das Sprichwort sagt: "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance", aber stimmt das wirklich immer? Natürlich spielen das Auf treten, die Kleidung, unsere Stimme und Wortwahl eine große Rolle.  mehr…
Werbung im Internet kann bei falscher Titulierung ihre Tücken haben.

Medienrecht

Wie muss Werbung im Internet gekennzeichnet sein?

Dass Werbung eines der für Unternehmen wichtigsten Themen ist, bedarf keiner besonderen Hervorhebung. Wie Werbung unter rechtlichen Gesichtspunkten zu gestalten ist, scheint jedoch noch nicht jedem...  mehr…

Posten-Vergabe in NRW

Breustedt wird Regierungssprecher

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat einen Tag nach ihren Ministern nun auch die Staatssekretäre der rot-grünen Minderheitsregierung ernannt.  mehr…
Höflichkeit 2.0 / Darf ich im Restaurant den Laptop auf den Tisch stellen? Die eEtiquette gibt 101 Tipps für guten Stil in Zeiten von iPhone und Facebook?

"Höflichkeit 2.0"

Guter Stil in Zeiten von iPhone und Facebook

(ots) - Früher war alles einfacher: Ein Mann war ein Gentleman, eine Frau eine Dame und Knigge regelte seit über 200 Jahren, wie die Menschen miteinander umzugehen hatten.  mehr…
Tischsitten

Tischsitten:

Gabel links, Messer rechts ...

Antworten auf häufig gestellte Fragen. Rund um das Thema Tischsitten gibt es Fragen, die immer wieder auftauchen. Hier finden Sie die Antworten.  mehr…
Marlies Smits: Alte Regeln – Neue Empfehlungen

Gutes Benehmen

Marlies Smits: Alte Regeln – Neue Empfehlungen

In einer Zeit, die sich rasend schnell verändert, wäre es doch sehr verwunderlich, wenn es nicht auch in Bezug auf unser gutes Benehmen so Einiges an neuen, zeitgemäßen Empfehlungen geben würde. ...  mehr…
Wertschätzung	eine zeitgemäße Tugend

Business-Knigge

Wertschätzung eine zeitgemäße Tugend

Bei Google finden Sie aktuell 1.140.000 Einträge zum Thema Wertschätzung. Wahrscheinlich versteht jeder Mensch etwas anderes darunter. Mir ist sie so wichtig, weil ich Anderen damit zeigen kann, dass...  mehr…

Knigge am Arbeitsplatz

Ratgeber führt kniggesicher durch den Geschäftsalltag

Wer beim Thema Knigge am Arbeitsplatz nur an richtige Kleidung, Tischmanieren und Höflichkeit gegenüber Kollegen denkt, liegt falsch: Kniggefehltritte drohen ebenso bei Meetings, Präsentationen und...  mehr…
NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben

Wirtschaftsministerium

Run aufs NRW-Beratungsprogramm

Das Beratungsprogramm Wirtschaft der nordrhein-westfälischen Landesregierung hat im vergangenen Jahr einen Rekordzuwachs erlebt. Wie das NRW-Wirtschaftsministerium am Sonntag in Düsseldorf mitteilte,...  mehr…
Von Anstand und Sitte

Business-Knigge

Von Anstand und Sitte

Den guten Adolph Freiherr Knigge (1752-1796) kennen (noch) viele Menschen, aber er ist und war nicht der Einzige, der sich mit dem Umgang der Menschen untereinander beschäftigt hat.  mehr…

Neu

Statistisches Jahrbuch 2009

Der Präsident des Statistischen Bundesamtes (Destatis), Roderich Egeler, präsentierte gestern in Berlin auf einer Pressekonferenz die neue Ausgabe des größten Nachschlagewerks der amtlichen Statistik...  mehr…

Nach der Wahl 1

NRW-SPD fordert neuen Parteichef

Der stellvertretende SPD-Landeschef Jochen Ott hat nach dem Debakel seiner Partei bei der Bundestagswahl einen «Neuaufbau» der SPD gefordert. «Nach dieser Wahlniederlage muss nun die nächste...  mehr…
Auch über den richtigen Verzehr von Weißwürsten berichtet der Heimatknigge.

Heimatknigge

Deutschlandurlaub ohne Pannen

Urlaub in der Heimat ist in diesem Jahr gefragt wie nie. Im Vergleich zu 2008 stiegen bei Expedia.de die Buchungen bis heute um 18 Prozent. Während die Deutschen über Knigge-Regeln im Ausland bestens...  mehr…

Prognose

Europäischer Hightech-Markt soll 2010 wieder wachsen

Der europäische Hightech-Markt wird sich nach einer Wachstumspause zügig wieder erholen. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Grundlage aktueller Daten des European Information Technology...  mehr…

Stadtentwicklung

Beteiligungsprozess zu Verkehrsprojekten im Hamburger Süden beginnt

Am 15. Juni 2009 beginnt der von Stadtentwicklungssenatorin Anja Hajduk angekündigte Beteiligungsprozess zu den aktuellen Verkehrsprojekten im Hamburger Süden. Auf zwei öffentlichen Veranstaltungen...  mehr…

Knigge international Tipps

Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern

Ein Sprichwort aus der Bibel sagt „ Hochmut kommt vor dem Fall“. Eine Überwertung des eigenes Könnens kann auch im Geschäftsleben maßgeblich den Erfolg beeinflussen. Gerade im Umgang mit...  mehr…
Kostenloses Seminar für Berufsanfänger

Ausbildungsoffensive

Kostenloses Seminar für Berufsanfänger

Im vergangenen Jahr haben mehr als 42.000 Schulabsolventen in Hessen eine Berufsausbildung begonnen und auch in diesem Sommer werden wieder tausende in diesen neuen Lebensabschnitt wechseln. Um die...  mehr…
Nahrungsergänzungsmittel unterstützen bei Training und Wettkampf

Richtige Dosis für bessere Leistung

Nahrungsergänzungsmittel unterstützen bei Training und Wettkampf

Wer dem Körper viel abverlangt, der sollte besonders auf seine Ernährung achten. So brauchen zum Beispiel Ausdauersportler zur Erhaltung ihrer Leistungsfähigkeit besondere Nährstoffe, die in der...  mehr…

Handwerkskammer Stuttgart

Handwerkskammer lädt zur "Entdeckungsreise" ein

Für den eigenen Betrieb und das persönliche Fortkommen neue Wege beschreiten und hierzu die Anregungen holen - das bietet die Hand-werkskammer Region Stuttgart ihren Mitgliedsbetrieben beim Infotag...  mehr…

Telefon Knigge

Ratgeber für professionelles Telefonieren

Professionelles Telefonieren ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Berufsleben. Wer es versteht, Anrufenden stets freundlich und kompetent zu begegnen, auf ihr Anliegen einzugehen und rasch die...  mehr…
zurückweiter

 

Entdecken Sie business-on.de: