Artikel zum Thema: Kreis Olpe

Die Situation auf dem heimischen Lehrstellenmarkt stellt sich erneut sehr positiv dar.

Ausbildung

Sehr gutes Lehrstellenergebnis

2.246 Lehrverträge schlossen die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres mit jungen Menschen ab  mehr…
Bis Ende Juli schlossen die heimischen Unternehmen bereits 1989 Lehrverträge mit jungen Menschen ab.

Ausbildung und Beruf

IHK: Zahl der Lehrverträge nahezu auf Vorjahresniveau

Die bisher von den Unternehmen in Industrie und Handel bei der IHK eingereichten Ausbildungsverträge lassen für 2019 ein annähernd so hohes Ausbildungsvolumen wie im Vorjahr erwarten.  mehr…
Die Industrieumsätze steigen trotz der getrübten Konjunkturstimmung weiterhin.

Umsatzentwicklung

Höhere Industrieumsätze trotz getrübter Konjunkturstimmung

In Teilen der heimischen Industrie trübt sich die Stimmung ein. Einige Unternehmen befassen sich derzeit mit dem Instrument der Kurzarbeit. Der Auftragseingang zieht seit Monaten nicht im erhofften...  mehr…
Unser Foto zeigt Bürgermeister Stefan Hundt, IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener, Friederike Spangenberg-Hensel, Felix G. Hensel und den Landrat des Kreises Olpe, Frank Beckehoff (v.r.)

Ehrung

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für IHK-Präsident Felix G. Hensel

IHK-Präsident Felix G. Hensel wurde am Freitagnachmittag eine besondere Ehrung zuteil: Er erhielt das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.  mehr…
Sechs Projekte aus dem Märkischen Kreis wurden in der Ausschusssitzung der Regionale Süd-westfalen 2025 in Soest mit dem ersten Stern ausgezeichnet. Kreisdirektorin und Regionalebeauftragte Barbara Dienstel- Kümper überreichte die Urkunden an die Projektvertreter im Lüdenscheider Kreishaus.

Regionale

REGIONALE 2025: Erste Projektideen ausgezeichnet

Für eine herausragende konzeptionelle Idee: Elf Projektideen erhalten vom REGIONALE-Ausschuss den ersten Stern  mehr…
IHK-Präsident Felix G. Hensel (l.) und Bundesminister a. D. Sigmar Gabriel (r.) gratulierten den jahrgangsbesten Auszubildenden (v.l.) Anna Muczinski, Jannik Lübke, Peter Jung und Leon Hoffmann. Nicht im Bild: Jannik Brückmann.

IHK Siegen

IHK-Jahresempfang

Jahrgangsbeste Auszubildende geehrt  mehr…
Die Umsätze in der heimischen Industrie sind im Jahr 2018 deutlich angestiegen.

Bilanz 2018

2018 war ein erstaunlich gutes Lehrstellenjahr

2283 Lehrverträge schlossen die Industrie- und Handelsunternehmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe im Jahr 2018 mit jungen Menschen ab.  mehr…
Gastgewerbe freut sich über gute Sommer- und Herbstsaison

Konjunktur

Gastgewerbe freut sich über gute Sommer- und Herbstsaison

Erwartungen allerdings gedämpfter  mehr…
Die Umsätze der heimischen Industrie sind in den letzten Monaten erneut angestiegen.

Außenwirtschaft

Industrieumsätze klettern im In- und Ausland weiter

„Unsere Industrieunternehmen sind nach wie vor gut im Tritt. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres steigerten sie ihre Umsätze im gesamten IHK-Bezirk um satte 7,1 %.  mehr…
Konjunkturklima im Gastgewerbe auf der Sonnenseite

IHK Siegen

Konjunkturklima im Gastgewerbe auf der Sonnenseite

Das Konjunkturklima des heimischen Gastgewerbes ist mit einem Index von 139 Punkten auf dem höchsten Stand seit sieben Jahren.  mehr…
Die neue Studienpreisträgerin Dr. Inka Müller (4. v. r.) umrahmt von Teilnehmern der Feierstunde. Direkt neben ihr Landrat Frank Beckehoff (6. v. r.) und Prof. Dr. Claus-Peter Fritzen (2. v. r.)

Kreis olpe

Studienpreis des Kreises Olpe für Dr. Inka Müller aus Attendorn

Landrat Beckehoff würdigt herausragende Promotion  mehr…
IHK-Präsident Felix G. Hensel (links) und Gastredner Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (rechts), gratulierten den jahrgangsbesten Auszubildenden Anika Maria Scheppe, Chris Richard, Alexander Jaspers, Alessa Schneider (v.l.).

Ausbildung und Beruf

IHK-Jahresempfang

Jahrgangsbeste Auszubildende geehrt  mehr…
Die Lehrstellenbilanz der Industrie- und Handelsunternehmen im Bezirk der IHK Siegen fällt insgesamt sehr positiv aus.

Ausbildung

Lehrstellenbilanz außerordentlich zufriedenstellend

Die Industrie- und Handelsunternehmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2017 insgesamt 2.222 Lehrverträge mit jungen Menschen ab.  mehr…
Sowohl in Olpe als auch in Siegen-Wittgenstein konnten die Unternehmen ein Umsatzplus verzeichnen.

Konjunkturdaten

Industrieumsätze stiegen kräftig

Die Umsätze der heimischen Industrieunternehmen sind in den ersten zehn Monaten 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,9 Prozent gestiegen.  mehr…
Herbert Wüster, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e. V. (rechts), überreichte die Urkunde zum RAL-Gütezeichen an Landrat Frank Beckehoff

Auszeichnung

Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung

Kreis Olpe ausgezeichnet  mehr…
Der Lehrstellenmarkt im Bezirk der IHK Siegen entwickelt sich positiv. Vor allem im Kreis Olpe gab es teilweise erhebliche Zuwächse bei der Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge.

Ausbildung und Beruf

Zahl der Lehrverträge steigt

2234 Ausbildungsverträge schlossen die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe in den ersten neun Monaten mit jungen Menschen ab. Der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr beträgt 2,8...  mehr…
Julia Richter und Matthias Heer vom Kreisjugendamt laden zur Teilnahme an den Veranstaltungen der Nachtfrequenz 2017 – Nacht der Jugendkultur ein.

Nacht der Jugendkultur

Die Leute reden schon …

Ein Wochenende voller Musik, Kreativität und mehr  mehr…
Die TKG-Geschäftsführer Stefan Glusa (l.) und Michael Stratmann (2.v.l.) mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Karl Schneider (2.v.r.) und Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen (r.).

Personalie

Michael Stratmann wechselt in die Geschäftsführung

Personelle Veränderungen aus den eigenen Reihen an der Spitze der TKG Südwestfalen  mehr…
Es herrscht gute Stimmung im Gastgewerbe: Der Konjunkturklimaindex liegt mit 121 Punkten auf einem weiterhin hohen Niveau.

Gastronomie

Gutes Konjunkturklima im Gastgewebe

Wetter, Konsumstimmung und Trend zu Regionalurlauben sorgten für positive Impulse  mehr…
Gespaltenes Bild bei den Lehrstellenverträgen: In Olpe verzeichnet die IHK Zuwächse, hingegen in Siegen-Wittgenstein Rückgänge.

Lehrstellenbilanz

Leichte Rückgänge bei den Lehrverträgen

1680 Ausbildungsverträge schlossen die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe in den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 mit jungen Menschen ab.  mehr…
(v.l.) Christian Schöllmann, Julia Fresen, Jonas Völmicke, Enola Susewind, Jonas Köster und Jennifer Wüllner.

Ausbildung und Beruf

Zukunftsweisende Ausbildung durch frühzeitige Personalentwicklung

Azubi-Filiale in Wormbach vom 3. bis 7. Juli geöffnet  mehr…

Konjunkturverlauf

Es brummt im Handwerk wie noch nie!

Umfrage: Die Handwerkswirtschaft in Südwestfalen eilt von Rekord zu Rekord. Fachkräfte und Berufsnachwuchs dringend gesucht.  mehr…
Fast jedes zweite Unternehmen bezeichnet seine aktuelle Lage als gut. Der Blick in die Zukunft ist verhalten optimistisch.

Positiver Trend

IHK-Umfrage: Konjunkturklima so gut wie lange nicht mehr

„Die Stimmung in der Wirtschaft hellte sich in den letzten Wochen merklich auf. Der Konjunkturklimaindex stieg um weitere acht Zähler auf 128 Punkte an.  mehr…

IHK Siegen

51.000 Euro für elf Kindertagesstätten und 15 Schulen

Mit weiteren 51.000 Euro fördert die IHK Siegen in den kommenden Monaten Projektvorhaben von elf Kindertagesstätten, zwölf Grundschulen, einer Sekundarschule sowie zwei Gymnasien. Diesmal fließen...  mehr…
Landrat Frank Beckehoff (Dritter von rechts) zeichnete Sebastian Beckmann (Fünfter von rechts) mit dem Studienpreis des Kreises Olpe aus. Mit dabei waren Mitglieder des Kreistages sowie Vertreter der Universität Siegen und der Firma Muhr und Bender

Auszeichnung

Studienpreis des Kreises Olpe für Sebastian Beckmann aus Kirchhundem

Landrat Beckehoff würdigt herausragende Abschlussarbeit  mehr…
IHK-Vizepräsident Rupprecht Kemper, Uwe Gelkermann vom Berufskolleg Olpe (links) und Landrat Frank Beckehoff mit den Prüfungsbesten des Kreises Olpe.

Ausbildung und Beruf

321 neue Facharbeiter in Siegen-Wittgenstein, 164 im Kreis Olpe

In einer Feierstunde in der Aula des Siegener Berufskollegs für Technik erhielten kürzlich 293 neue Facharbeiterinnen und Facharbeiter ihre Zeugnisse.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: