Artikel zum Thema: Sportartikelhersteller

Aktie

Adidas-Aktien: 160 Zeichen für Missstände

Der deutsche Sportartikelhersteller sucht den direkten Kontakt zu seinen Mitarbeitern und jenen der Lieferanten in asiatischen Fabriken. Mit einer SMS soll es Mitarbeitern des Herzogenauracher...  mehr…
Zeigt sich zuversichtlich für das Jahr 2013: adidas-Konzernchef Herbert Hainer.

Konzernergebnisse 2012

Reebok kostet adidas Rekordgewinn

adidas hatte sich für das Geschäftsjahr 2012 einen Rekordgewinn vorgenommen. Ein schlechteres Geschäft bei der US-Tochter Reebok hat dieses Vorhaben allerdings vereitelt. Aufgrund einer Wertminderung...  mehr…
Der Sportartikelhersteller muss Gewinneinbußen hinnehmen.

Geschäftszahlen

PUMAs Halbjahresgewinn 13 Prozent niedriger als im Vorjahr

Der Sportartikelhersteller gab am gestrigen Donnerstag seine Bilanzzahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt und muss einen deutlichen Gewinnrückgang im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Der Konzern...  mehr…
Puma konnte sich von den Vorwürfen des Europäischen Verbraucherverbands rein waschen.

Verbraucherschutz

Puma weist Vorwurf von schädlichen Substanzen im Italien EM-Trikot 2012 zurück

Der Europäische Verbraucherverband veröffentlichte am 5. Juni 2012 eine Pressemitteilung, der zufolge Pumas offizielles Italien Replica-Trikot für die Fußball-EM 2012 Nonylphenol und Blei enthalte....  mehr…
Hinter diesen Mauern wird die Erfolgsgeschichte von adidas geschrieben.

Jahresbilanz

adidas im Höhenflug

Im Jahr 2011 konnte adidas einen Umsatz- und Gewinnrekord verbuchen. Für das laufende Jahr erhofft sich der Sportartikelhersteller weitere Zuwächse, nicht zuletzt aufgrund sportlicher Großevents.  mehr…
Puma Chef Koch hat noch großes vor.

Bilanzpressekonferenz

Puma: Der ewige Dritte macht Rekordumsatz

Nike und adidas sind zwar mit großem Abstand auf den ersten beiden Plätzen, aber drittgrößter Sportartikelhersteller will Puma dennoch bleiben. Der neue Puma-Chef Franz Koch konnte auf seiner ersten...  mehr…

Sportartikelhersteller

Puma will Produktion in Afrika ausbauen

Der Sportartikelhersteller Puma will seine Fertigung in Afrika ausweiten. "Wir wollen aus Afrika künftig noch viel mehr Produkte für den Weltmarkt beschaffen", sagte der Einkaufschef des...  mehr…

Cyberattacke

Hacker greifen Adidas-Webseiten an

Der Sportartikelhersteller Adidas ist von Hackern attackiert worden.  mehr…

Sportartikelhersteller

Puma legt im dritten Quartal kräftig zu

Der zweitgrößte deutsche Sportartikelhersteller Puma ist von Juli bis September zum fünften Mal in Folge kräftig gewachsen und sieht seine Umsatz- und Gewinnziele für das Gesamtjahr in Reichweite.  mehr…
Franz Koch ist der neue Chef von Puma SE.

Umsatzaufschwung

Puma verzeichnet Rekordumsätze

Im zweiten Quartal des laufenden Jahres konnte der Herzogenauracher Sportartikelhersteller die Erlöse um 9,4 Prozent auf 673,5 Millionen Euro steigern, wie der Konzern heute mitteilt. Vor allem in...  mehr…

Sportartikelhersteller

Franz Koch ist neuer Puma-Chef

Der Sportartikelhersteller Puma hat einen neuen Chef. Franz Koch übernehme mit sofortiger Wirkung das Amt des Vorsitzenden geschäftsführenden Direktors, teilte Puma am Montag in Herzogenaurach mit.  mehr…
Bei Puma bleibt alles beim alten: Es wird weiter in Kambodscha produziert und die Zulieferbetriebe werden dazu angehalten die Arbeitsbedingungen einzuhalten.

Billigproduktion im Ausland

Massen-Kollaps bei Puma-Zulieferer

Die Herzogenauracher finden die Schuld für die Massenkollapse in Kambodscha beim Lieferanten.  mehr…
Puma bewertet seine Umweltauswirkungen und bald auch die Arbeitsbedingungen in den Zulieferbetrieben.

Umweltschutz

Puma veröffentlicht Öko-Bilanz

Erstmals hat der Sportartikelhersteller eine ökologische Gewinn- und Verlustrechnung veröffentlicht. Bewertet wurden Wasserverbrauch und Treibhausgas-Emissionen innerhalb des Kerngeschäfts und der...  mehr…
Herbert Hainer konnte von Gewinnsteigerungen künden, musste sich aber auch Kritikern auf der Hauptversammlung stellen.

Hauptversammlung

adidas: Größtenteils zufriedene Aktionäre

Am gestrigen Donnerstag konnten sich die Anleger über gute Nachrichten von adidas-Chef Herbert Hainer freuen. Der Konzern hatte im vergangenen Jahr seinen Gewinn auf 567 Millionen Euro mehr als...  mehr…
adidas produziert größtenteils in Billiglohnländern, anscheinend unter teils fragwürdigen Bedingungen.

Billigproduktion

adidas: Hungerlöhne für Näherinnen

Der Herzogenauracher Sportartikelhersteller steht erneut in der Kritik wegen der Arbeitsbedingungen in einigen seiner Zulieferbetrieben.  mehr…
Back on the Attack: Puma will bis 2015 mit einem Strategieplan die Umsätze weiter steigern.

Quartalsbericht

Puma im Höhenflug

Der Sportartikel- und Lifestylekonzern Puma konnte im ersten Quartal des Jahres 2011 Umsätze und Gewinne steigern. Für das Gesamtjahr peilt das Unternehmen die Drei-Milliarden-Euro-Marke an.  mehr…
Puma-Cheg Jochen Zeitz fordert Nachhaltigkeitskodex für die Indsutrie.

Umweltschutz

Puma tritt für Nachhaltigkeitskodex für Unternehmen ein

Der Sportartikelhersteller Puma macht sich stark für den Umweltschutz und fordert ein Umdenken der Wirtschaft.  mehr…
Auch intersport sucht neue Produktionsländer

Folgt jetzt Indien?

Land der Mitte liefert Mittelmäßiges

Liefer- und Qualitätsprobleme bewirken eine Abkehr der europäischen Sportartikelhersteller vom Exportweltmeister China. Sie lassen immer weniger in Fernost produzieren.  mehr…

Sportartikelhersteller

adidas will schneller wachsen als Nike

Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller adidas will bis 2015 schneller wachsen als Weltmarktführer Nike.  mehr…
Bei adidas soll der Gewinn künftig schneller wachsen als der Umsatz.

Sportartikel

adidas will Umsatz bis 2015 um 50 Prozent steigern

Der Sportartikelhersteller adidas hat am Montag beim Investorentag in Herzogenaurach seinen strategischen Business Plan für den Zeitraum bis zum Jahr 2015 vorgestellt. Das hochgesteckte Ziel des...  mehr…
Der WM-Ball 2010 von Adidas

Fair Trade

Puma und Adidas uneins über fairen Handel

Bei der Ausstattung der vier WM-Halbfinalisten liegt der Sportartikelhersteller Adidas knapp vor dem Konkurrenten Puma, der nur Außenseiter Uruguay unter Vertrag hat. Die Favoriten Deutschland und...  mehr…
Die Fußball-WM 2010 gibt nicht nur den deutschen Fans Anlass zu feiern, auch Sportartikelhersteller freuen sich über ein Umsatzplus von 40% im Fußball-Segment

Sportmarkt

40 Prozent Umsatzplus dank Fußball-WM

WM-Fieber wohin das Auge blickt: In den offiziellen Top 100 Single-Charts bestimmen Fußball-Hits das Geschehen, bei den täglichen TV-Einschaltquoten stehen WM-Spiele an der Spitze der Tageshitliste...  mehr…

Sportartikelhersteller

Kritik an Puma: Hungerlöhne

Anlässlich der heutigen Hauptversammlung des Sportartikelherstellers Puma in Herzogenaurach werfen Kritiker dem Unternehmen vor, in Zuliefererbetrieben ausbeuterische Löhne zu dulden. Auch die...  mehr…
adidas will von der prognostizierten wirtschaftlichen Erholung in den nächsten Jahren profitieren.

Sportartikelhersteller

adidas erwartet Steigerung von Umsatz und Ergebnis

adidas will im nächsten Jahr seinen Konzernumsatz- und Ergebnis deutlich steigern. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach will dabei von der prognostizierten wirtschaftlichen Erholung im...  mehr…

adidas

adidas hofft auf Fußball-WM

Sportartikelhersteller will nach Gewinneinbruch wieder wachsen - Anleger flüchten aus der Aktie  mehr…
Puma drängt schon seit Jahren verstärkt in den Lifestyle-Markt.

Sportartikelhersteller

Puma präsentiert eigenes Handy

Der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Puma will auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress, die nächste Woche in Barcelona stattfindet, sein erstes eigenes Handy vorstellen.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: