Artikel zum Thema: Staatsanwaltschaft

Strafanzeige gegen Facebook: Robert Landa, Geschäftsmann aus Münster, geht gegen die Hassbotschaften jetzt anwaltlich vor.

Hass-Botschaften

Geschäftsmann aus Münster zeigt Facebook an

Wegen Hetzschriftverbreitung im Internet hat ein Unternehmer aus Münster die deutsche Geschäftsführung der Internet-Plattform Facebook bei der Staatsanwaltschaft Hamburg angezeigt. Trotz Aufforderung...  mehr…
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen Mitarbeiter des TÜV Süd wegen Beihilfe zum gewerbsmäßigen Betrug.

Ermittlungen gegen TÜV Süd

Millionenskandal um S&K-Unternehmensgruppe

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen Mitarbeiter des TÜV Süd wegen Beihilfe zum gewerbsmäßigen Betrug. Nach Recherchen der Dokureihe "45 Min" im NDR Fernsehen und des Radiosenders...  mehr…
Laut Insider FBI ermittelt gegen Blatter

Video-News

Laut Insider FBI ermittelt gegen Blatter

Laut den Aussagen eines Insiders ermittelt die US-Bundespolizei FBI und die US-Staatsanwaltschaft im Korruptionsskandal bei der FIFA nun auch gegen Präsident Sepp Blatter. Ein Sprecher des FBI lehnte...  mehr…
Die Uniklinik Münster hat bei der Vergabe von gespendeten Lebern nicht gemogelt. Deswegen hat die Staatsanwaltschaft Münster ihr Verfahren gegen die Klinik eingestellt.

Ermittlungen eingestellt

Keine Bevorzugung bei Vergabe von Spenderorganen

Die Uniklinik Münster hat bei der Vergabe von Spender-Lebern nicht manipuliert. Die Staatsanwaltschaft Münster hat ihre Ermittlungen wegen versuchten Totschlags eingestellt.  mehr…

Bau

Staatsanwaltschaft leitet neues Verfahren gegen KVB ein

Die Kölner Staatsanwaltschaft leitet ein neues Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die KVB und weitere Baufirmen ein. Fünf Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs könnten nun...  mehr…
Zu schnell gefahren – falschen Fahrer benannt: Das ist kein Kavaliersdelikt!

Kein Kavaliersdelikt

Zu schnell gefahren – falschen Fahrer benannt

Schnell ist es passiert - einen Augenblick unachtsam gewesen und wegen zu schnellen Fahrens geblitzt worden. Ein Blick in den Bußgeldkatalog schafft Klarheit. Wegen einer...  mehr…
Kika-Affäre: Frank Beckmann muss 30.000 € zahlen

Allgemein

Kika-Affäre: Frank Beckmann muss 30.000 € zahlen

Der ehemalige Programmgeschäftsführer des Senders Kika, Frank Beckmann, muss wegen angeblicher Veruntreuung von Geldern 30.000 Euro Strafe zahlen. Im Gegenzug stellt die Staatsanwaltschaft die...  mehr…
Gewerbeauskunft-Zentrale: Staatsanwaltschaft geht gegen Abzocker vor

Internetrecht

Gewerbeauskunft-Zentrale: Staatsanwaltschaft geht gegen Abzocker vor

Bereits viele Unternehmen sind auf die Maschen von Branchenbucheintragsdiensten – wie vor allem der Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE) – hereingefallen. Jetzt ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen...  mehr…
LG Hamburg: Beschlagnahme von Daten auf einer Webseite über den Fall Mollath ist unzulässig

Strafrecht

LG Hamburg: Beschlagnahme von Daten auf einer Webseite über den Fall Mollath ist unzulässig

Die Staatsanwaltschaft Hamburg erhält keinen Zugriff von Daten, die der Strafverteidiger von Gustl Mollath auf seiner Kanzlei-Webseite veröffentlicht hat. Das Landgericht Hamburg hat bestätigt, dass...  mehr…
Sieben Lastwagen der Spedition brannten im März und April aus. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Spediteur.

Untersuchungshaft

Spediteur aus Greven werden Betrug und Brandstiftung vorgeworfen

Auf dem Geländer der Spedition von Andreas F. in Greven brannten mehrfach Lkw. Doch jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Spediteur wegen des Verdachts auf Brandstiftung und Betrug.  mehr…

Feuerwehren

Freiwillige Feuerwehren unter General-verdacht?

Am Freitag, 16.08.2013 durchsuchten etwa ein Dutzend Beamte der Kriminalpolizei Rostock sowie des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern über sechs Stunden lang zwei Gerätehäuser der Freiwilligen...  mehr…
Illegale Downloads: Portal 1Load.net lahmgelegt

Abmahnung Filesharing

Illegale Downloads: Portal 1Load.net lahmgelegt

Seit letztem Donnerstag ist das Download Portal 1Load.net nicht mehr abrufbar. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat die Seite gesperrt und zwei Verdächtige wegen Urheberrechtsverletzungen in...  mehr…
Baugruppe Gievenbecker Reihe

„Kein Tatverdacht“

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen zur Gievenbecker Reihe ein

Für die Staatsanwaltschaft ist der Fall Gievenbecker Reihe erledigt. Wie Behördensprecher Heribert Beck am Donnerstag bestätigte, sind die Ermittlungen gegen die Stadt Münster wegen des Verdachts der...  mehr…
Wem die Stunde schlägt

Selbstanzeige

Nur eine ordnungsgemäße Selbstanzeige kann von Strafe befreien

Wer beim Finanzamt eine Selbstanzeige einreicht, kann damit nicht in jedem Fall möglichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zuvorkommen. Die Strafbefreiung erfolgt nur, wenn bestimmte...  mehr…

Ankauf von Steuer-CDs

Staatsanwaltschaft Düsseldorf lehnt Ermittlungen gegen Walter-Borjans ab

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat es nach Anzeigen mehrerer Bürger abgelehnt, Ermittlungen gegen den nordrhein-westfälischen Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) und Finanzbeamte wegen des...  mehr…
Der Jurist Uwe Berger hat selbst schon ein Schreiben der Gewerbeauskunft-Zentrale aus Düsseldorf erhalten.

Stadt und Jurist warnen

Schreiben der „Gewerbeauskunft-Zentrale“ ist „Abzocke von Unternehmen“

Das Formular ist eigentlich schnell ausgefüllt. Gefragt wird unter anderem nach der Rechtsform des angeschriebenen Unternehmens, nach dem Betriebsnamen, der Betriebsstätte, Telefon, Fax, Branche und...  mehr…
Bild: ADAC-Zentrale in München

Staatsanwaltschaft Hannover

Ermittlungen gegen ADAC wegen Bespitzelung von Mitarbeitern

Wegen Behinderung der Betriebsratsarbeit und der Bespitzelung von Mitarbeitern hat die Staatsanwaltschaft Hannover Ermittlungen gegen den ADAC-Regionalverband Niedersachsen/Sachsen-Anhalt aufgenommen.  mehr…

Regierung spricht von nur 63 Toten

152 Todesopfer rechter Gewalt seit der Wiedervereinigung

Neonazis und weitere rechts motivierte Täter haben nach Informationen des Tagesspiegels (Donnerstagsausgabe), von Tagesspiegel Online, und "Zeit Online" seit der Wiedervereinigung mindestens 152...  mehr…
Bild: EWE-Vorstandsvorsitzender Werner Brinker

Präventionsprojekt "Sign"

Ermittlungen gegen EWE-Chef Brinker eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat das Ermittlungsverfahren gegen den EWE-Vorstandsvorsitzenden Werner Brinker und die Geschäftsführerin der Oldenburger Agentur Prevent GmbH, Claudia Del Valle,...  mehr…
Bild: EWE-Zentrale in Oldenburg

Präventionsprojekt "Sign"

Das sagt die Staatsanwaltschaft Oldenburg zum EWE-Engagement

Jahrelang war das Präventionsprojekt "Sign" eines der Aushängeschilder des Oldenburger Energieversorgers EWE. Ende 2011 dann das jähe Ende. Nach dem Hinweis eines Bankinstitutes nimmt die...  mehr…
Edel-Bank: Führungsriege um von Krockow musste gehen

Sal.-Oppenheim-Prozess

Ehemalige Führungsriege der Privatbank steht wegen Untreue vor Gericht

Dem Kölner Untreueprozess gegen die einstige Führungsriege der Privatbank Sal. Oppenheim droht unmittelbar nach der Eröffnung eine monatelange Zwangspause. Zum Prozessbeginn vor dem Kölner...  mehr…

Kölner Kliniken

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdacht auf unterlassene Hilfeleistung

IIm Skandal um die Abweisung mutmaßlicher Vergewaltigungsopfer durch Kölner Kliniken in katholischer Trägerschaft ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft wegen unterlassener Hilfeleistung. Das...  mehr…

Bio & Freiland

Falsch ausgezeichnete Eier in acht Bundesländern

Falsch deklarierte Eier sind in acht Bundesländern in den Handel gegangen. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg gab entsprechende Hinweise an die Länder Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern,...  mehr…

Rheinische Post

Loveparade: Opfer-Anwalt kritisiert Staatsanwaltschaft

Der Anwalt der Hinterbliebenen der Duisburger Loveparade-Katastrophe, Julius Reiter, hat die öffentliche Stellungnahme der Duisburger Staatsanwaltschaft zu den noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen...  mehr…

Falsche Bio-Eier

Staatsanwaltschaft Oldenburg will Verfahren zeitnah beenden

Die Ermittlungen wegen Betrugs im Zusammenhang mit falsch ausgezeichneten Bio-Eiern stehen nach Angaben der Staatsanwaltschaft Oldenburg kurz vor dem Abschluss.  mehr…
Bild: Staatsanwaltschaft Oldenburg

Bio- & Freiland-Eier

Oldenburger Staatsanwaltschaft vermutet groß angelegten Betrug

Statistisch gibt es in Deutschland immer mehr Eier aus Bio- und Freilandhaltung. An sich eine positive Entwicklung. Nun berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf Ermittlungen...  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: