Artikel zum Thema: ThyssenKrupp

Air Liquide-Zentrale in Düsseldorf

Air Liquide Deutschland

Vertrag mit ThyssenKrupp

Air Liquide hat einen langfristigen Liefervertrag mit der ThyssenKrupp Steel Europe AG im Rhein-Ruhr-Gebiet abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst die Lieferung von 4.600 Tonnen Sauerstoff plus...  mehr…
(Archivfoto)

Büromarkt Essen 2013

Großverträge steigern Flächenumsatz um 60 Prozent

Auf dem Essener Büromarkt fällt der Flächenumsatz mit 121.000 Quadratmetern deutlich positiver aus als im Vorjahr. Mit einem Zuwachs von über 60 Prozent liegt er auf dem höchsten Niveau seit vier...  mehr…
An der European Exchange ist man bezüglich der Zukunft der ThyssenKrupp-Aktie zurückhaltend gestimmt (Symbolbild)

Aktie

ThyssenKrupp-Aktie: Anleger sollten vorsichtig sein

An der European Exchange ist man bezüglich der Zukunft der ThyssenKrupp-Aktie zurückhaltend gestimmt. Die Eurex-Profis gehen davon aus, dass der Essener Stahl- und Energiekonzern Kursverluste...  mehr…
 Die Aktie verzeichnet wegen unrentabler Werke einen Kursrutsch um 8,46 Prozent

Aktie

ThyssenKrupp-Aktie: Licht und Schatten dicht beieinander

Das Essener Industrieunternehmen lüftet sein jüngstes Geheimnis. Wie in einer vor wenigen Stunden veröffentlichten Mitteilung bekannt wurde, erhöht ThyssenKrupp sein Grundkapital um 10 Prozent. Die...  mehr…
ThyssenKrupp-Aktie: Die Lage spitzt sich zu

Aktie

ThyssenKrupp-Aktie: Die Lage spitzt sich zu

Die Zukunft des Stahlstandorts Duisburg bleibt ungewiss. Der Stahl- und Technologiekonzern will die Entscheidung in Abhängigkeit zu den gesetzlichen Entwicklungen in der Ökostromförderung treffen....  mehr…
Thyssen und DB Schenker pushen Essener Büromarkt

Immobilien-Analyse

Thyssen und DB Schenker pushen Essener Büromarkt

Mit einem Flächenumsatz von 102.000 m² hat der Essener Büromarkt das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen (+62 %). Laut der Analyse von BNP Paribas Real Estate GmbH (BNPPRE) wird auch der...  mehr…
Mit der Übernahme der Eggert Aufzugsaktivitäten setzt ThyssenKrupp Elevators ihre Wachstumsstrategie fort.

Wirtschaft

ThyssenKrupp Elevator übernimmt Aufzugsaktivitäten von Eggert

ThyssenKrupp Elevator wächst weiter: Durch die Übernahme der Aufzugsaktivitäten der Firma Eggert kann das Essener Unternehmen seine deutschlandweite Präsenz ausbauen.  mehr…
Servicetechniker auf dem Dach einer Aufzugskabine

ThyssenKrupp Elevator

Essener Stahlriese liefert 14 Aufzüge für den Panamakanal

Der 81,6 Kilometer lange Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Derzeit wird er für umgerechnet rund vier Milliarden Euro umfassend erweitert und vertieft. ThyssenKrupp...  mehr…
Gerald Schiffmann

Smarthome

NETZTECHNIK Schiffmann ist Service-Exklusivpartner für RWE SmartHome

Wer sein Haus intelligent vernetzt, spart Licht, Strom und Heizkosten. Laut Fraunhofer-Institut für Bauphysik liegt das Energie-Einsparpotenzial zwischen 17 und 40 Prozent.  mehr…

Expansion

ThyssenKrupp Metallurgical Products erwirbt BenMet NY

Mit der Übernahme des Rohstoffhandelsunternehmens BenMet NY, New York, zum 1. Juli baut ThyssenKrupp Metallurgical Products seine Aktivitäten in Nord- und Südamerika deutlich aus. Über den Kaufpreis...  mehr…
Anlage zur Zementherstellung

Industrie

ThyssenKrupp erhält Großauftrag aus Thailand

10.000 Tonnen Zementklinker täglich - ThyssenKrupp erhält von der thailändischen TPI Polene Public Company den Auftrag für eine neue Zementanlage.  mehr…
Bild: : Berthold Beitz

Krupp-Nachfahre

Beitz ist bei ThyssenKrupp "gescheitert"

Der Stahlerbe Friedrich von Bohlen und Halbach hat dem Vorsitzenden der Krupp-Stiftung, Berthold Beitz, Schuld an der Misere bei ThyssenKrupp gegeben.  mehr…

ThyssenKrupp

Ulrich Lehner soll Aufsichtsrat führen

Ex-Henkel-Chef Ulrich Lehner soll neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von ThyssenKrupp werden. Der Manager soll auf einer Sondersitzung des Aufsichtsrats am 19. März gewählt werden, wie der...  mehr…
Bild: Gerhard Cromme

ThyssenKrupp

Cromme verlässt überraschend den Stahlkonzern

Ende einer Ära: ThyssenKrupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme hat die Konsequenzen aus der Dauerkrise beim größten deutschen Stahlkonzern gezogen und seinen Rücktritt angekündigt.  mehr…
Thyssen-Krupp: neuer Kartellverdacht

Bundeskartellamt

Drei Stahl-Unternehmen durchsucht - Auch ThyssenKrupp im Visier

Neuer Kartellverdacht gegen ThyssenKrupp: Das Bundeskartellamt hat am Donnerstag Geschäftsräume der Stahlsparte ThyssenKrupp Steel Europe in Duisburg durchsucht.  mehr…
Bild: ThyssenKrupp-Quartier in Essen

Stahl-Riese

ThyssenKrupp braucht langen Atem

Deutschlands größter Stahlkonzern ThyssenKrupp rechnet in diesem Jahr noch nicht mit durchschlagenden Erfolgen seiner Sanierungsbemühungen.  mehr…
Das ThyssenKrupp Quartier: Konzernmarke vor Q5 Gebäude in Essen

Entlassungen

ThyssenKrupp will 2.000 Stellen streichen

Das ThyssenKrupp-Management will in den kommenden zwei Jahren 500 Millionen Euro einsparen. Mit den Sparmaßnahmen einher geht die Entlassung von mindestens 2.000 Mitarbeitern bis zum Geschäftsjahr...  mehr…

Stahlkonzern

ThyssenKrupp greift zum Rotstift

Der mit Milliardenverlusten kämpfende Stahlkonzern ThyssenKrupp will mehr als 2.000 Arbeitsplätze im europäischen Stahlgeschäft streichen.  mehr…
ThyssenKrupp-Aufsichtsrat: Gewerkschafter warf nach Vorwürfen das Handtuch

Nach ThyssenKrupp-Debakel

IG-Metall-Chef Huber will härteren Kurs in Aufsichtsräten

Nach dem Skandal um die Rolle von IG-Metall-Vorstand Bertin Eichler im Aufsichtsrat von ThyssenKrupp hat Gewerkschaftschef Berthold Huber eine härtere Gangart der Metaller in Kontrollgremien von...  mehr…
Börse: Bayer-Aktie fällt um 2,8 Prozent

Börse

Leitindex Dax schließt mit Gewinnen - Auch Euro fester

Der Leitindex Dax ist am Dienstag mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Er legte nach einem verhaltenen Börsentag um 0,2 Prozent auf 7.849 Punkte zu. Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank am...  mehr…
Bild: ThyssenKrupp-Quartier in Essen

ThyssenKrupp

Aufsichtsrat verzichtet auf die Hälfte seiner Vergütung

Der ThyssenKrupp-Aufsichtsrat zieht Konsequenzen aus dem Milliardendebakel bei Deutschlands größtem Stahlkonzern. Für das vergangene Geschäftsjahr verzichtet das zuletzt viel kritisierte...  mehr…
Bild: Offshore-Türme auf dem Nordseewerke-Areal

Stahlkonzern DSD steigt ein

Siag Nordseewerke in Emden verkauft - Nur 240 Mitarbeiter bleiben

Für den insolventen Windkraftanlagenhersteller Siag Nordseewerke in Emden ist eine Lösung in Sicht. Am Donnerstag erzielten der Stahlkonzern DSD, die Norddeutsche Landesbank und die Landesregierung...  mehr…
In Las Bambas wird das gleiche getriebelose Antriebssystem zum Einsatz kommen, welches bereits bei der Antapaccay Bandanlage in Betrieb ist.

Neuer Auftrag

ThyssenKrupp-Bandanlage in Peru erhält Antriebssystem von Siemens

Die Siemens-Division Drive Technologies erhielt von ThyssenKrupp Robins den Auftrag zur Lieferung des getriebelosen Antriebssystems für die Bandförderanlage der peruanischen Kupfermine Las Bambas....  mehr…

Rheinische Post

IG Metall will ihre Regeln für Aufsichtsratsarbeit überprüfen

Als Reaktion auf den Skandal um den IG-Metall-Funktionär Bertin Eichler, der sich wegen umstrittener Luxusreisen auf Firmenkosten aus dem ThyssenKrupp-Aufsichtsrat zurückziehen muss, kündigt die IG...  mehr…
Bild: Gerhard Cromme

ThyssenKrupp

Druck auf Aufsichtsratschef Cromme wächst

Der Aufsichtsratsvorsitzende von ThyssenKrupp, Gerhard Cromme, gerät wegen des Milliardendebakels beim Bau neuer Stahlwerke in Amerika immer stärker unter Druck. Nach Informationen von "Capital.de"...  mehr…
weiter