Artikel zum Thema: krank geschrieben

Wer krank ist bleibt besser zuhause

Kranke Mitarbeiter

Zuhause-bleiben spart Unternehmen Kosten

Wer aus falschem Pflichtgefühl krank zur Arbeit geht, richtet für seinen Arbeitgeber oft einen größeren finanziellen Schaden an als wenn er zuhause bleibt. Nach einer aktuellen Studie kosten Kranke...  mehr…
Krank zur Arbeit aus Angst vor Jobverlust

Studie

Manager haben Angst vor Jobverlust

Mit Kopfschmerzen und Husten oder gar fiebernd bei der Arbeit: Aus Angst vor einem möglichen Jobverlust arbeiten in Deutschland und Österreich die meisten Manager, obwohl sie krank sind.  mehr…
krank zur Arbeit

Krankenstand

Beschäftigte wieder häufiger krank

Dies geht aus den aktuellen Auswertungen der BARMER GEK hervor. Mit einem Krankenstand von 2,76 Prozent lag der Wert über dem der Vorjahre und bewege sich damit in etwa auf dem Niveau des Jahres 2005.  mehr…
Bei Fieber und starken Beschwerden sollte man lieber zu Hause bleiben

Gesundheitsmonitor 2009

Mangelnde Hygiene gefährdet die Gesundheit

Der Hals schmerzt, die Nase läuft und das Fieberthermometer zeigt bereits 38 Grad Celsius - dennoch schleppt sich fast jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland krank ins Büro, hat der...  mehr…

Gesundheitsmonitor 2009

Krank am Arbeitsplatz: Mangelnde Hygiene gefährdet die Gesundheit

(ots) - Der Hals schmerzt, die Nase läuft und das Fieberthermometer zeigt bereits 38 Grad Celsius - dennoch schleppt sich fast jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland krank ins Büro, hat der...  mehr…

Schwarzarbeit

Schwarzarbeit während laufender Kündigung - Arbeitsrichter: Sofortiger Rauswurf gerechtfertigt

(D-AH) - Wer sich nach einer ordentlichen Kündigung noch schnell ein privates Notpolster durch Schwarzarbeit dazu verdienen will, während er sich bis zum fristgemäßen Ablauf des Arbeitsvertrages...  mehr…

Urteil

Vorgetäuschte Arbeitsunfähigkeit rechtfertigt fristlose Kündigung

(bo/ddp-hes). Wer seine Arbeitsunfähigkeit nur vortäuscht, muss mit einer außerordentlichen Kündigung rechnen.  mehr…

Merkel zum Tod Robert Enkes

"Wir machen uns in der Gesellschaft etwas vor"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Hoffnung geäußert, dass der Tod des Fußballnationalspielers Robert Enke vielen Menschen die Möglichkeit gebe, offener über Ängste und psychische Erkrankungen zu...  mehr…

Bremen & Bremerhaven

Prämien für betriebliches Eingliederungsmanagement

Bremer und Bremerhavener Betriebe, die ein umfassendes betriebliches Eingliederungsmanagement aufgebaut haben, können sich jetzt beim Integrationsamt um eine Prämie bewerben.  mehr…
Krank als Arbeitnehmer: Was Sie dürfen und was nicht

Krankheit / Arbeit

Krank als Arbeitnehmer: Was Sie dürfen und was nicht

Wer krank ist, muss das bei seinem Arbeitgeber melden. Das weiß fast jeder und fast jeder hält sich auch daran, schließlich will man keinen Ärger mit dem Chef. Doch viele wissen nicht so genau, was...  mehr…
MEDISTAR Praxiscomputer GmbH

MEDISTAR Praxiscomputer GmbH

Augenärzte setzen auf ihre Produkte

Mit 807 Installationen hat die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH die meisten Augenarztpraxen ausgestattet. Dadurch baut sich das Unternehmen aus Hannover den Vorsprung gegenüber dem direkten Mitbewerber...  mehr…
Fast jeder zweite Beschäftigte geht krank zur Arbeit

Mit Grippe ins Büro?

Fast jeder zweite Beschäftigte geht krank zur Arbeit

(bo/ddp.djn). Fast jeder zweite Beschäftigte geht offenbar regelmäßig krank zur Arbeit. Wie die Bertelsmann Stiftung in ihrem am Mittwoch in Gütersloh veröffentlichten «Gesundheitsmonitor 2009»...  mehr…

Krank am Arbeitsplatz

Trotz Sorge um den Arbeitsplatz sollte eine Krankheit auskuriert werden

Wer sich öfter gesundheitlich angeschlagen in die Arbeit schleppt, muss im Endeffekt länger zu Hause bleiben als Kollegen, die ihre Krankheit gleich richtig auskurieren.  mehr…

Krankengeld

Krankengeld bei Kurzarbeit

Wer in Kurzarbeit ist und über einen längeren Zeitraum krank wird, muss keine Einbußen beim Krankengeld fürchten. Auch bei Kurzarbeit richtet sich die Höhe des Krankengelds nach dem regulären Gehalt...  mehr…

Gesundheit

Allein in Köln rund 900 dauerkranke Polizisten

(ddp-nrw). Lange Krankheitszeiten sind ein flächendeckendes Problem bei der nordrhein-westfälischen Polizei. Allein in Köln waren im vergangenen Jahr 899 Polizeibeamte sechs Wochen lang...  mehr…

Polizei

Viele Polizisten laut Gewerkschaft am Ende ihrer Kräfte

(ddp-nrw). Die gesundheitliche Situation der nordrhein-westfälischen Polizisten ist laut Deutscher Polizeigewerkschaft (DPolG) dramatisch. Mindestens zwanzig Prozent der rund 38 000 Polizisten in NRW...  mehr…

Krankheit

Foto ist kein Beleg für vorgetäuschte Erkrankung

(ddp.djn). Arbeitgeber müssen den Verdacht auf eine nur vorgetäuschte Arbeitsunfähigkeit eines Beschäftigten belegen können. Ein Foto, auf dem ein krank geschriebener Arbeitnehmer in Arbeitskleidung...  mehr…

Zentralabitur

Ministerium sieht reibungslosen Start zum Zentralabitur 2009

(ddp-nrw). Am Dienstag hat das diesjährige Zentralabitur in Nordrhein-Westfalen begonnen. Man sei «sehr zufrieden» mit dem «reibungslosen Start», sagte ein Sprecher des Schulministeriums auf...  mehr…

Abitur

Zentralabitur 2009 beginnt

(ddp-nrw). Am Dienstag (21. April) beginnt das diesjährige Zentralabitur in Nordrhein-Westfalen. 76 000 Schülerinnen und Schüler an Gymnasien, Gesamtschulen, Berufskollegs, Weiterbildungskollegs und...  mehr…

Beesseres Handicap, mehr Meilen

golf.de lädt mit dem Vielfliegerprogramm Lufthansa Miles & More zur MeilenMasters 2009

Zusammen mit dem Partner Lufthansa Miles & More bietet Deutschlands größtes Golf-Portal einen Wettbewerb, bei dem man für jede Handicap-Unterspielung in einem vorgabenwirksamen Turnier...  mehr…

Datenschutz in Unternehmen

Lidl führte geheime Krankenakten von Mitarbeitern

(ddp-nrw). Der Discounter Lidl hat in der Vergangenheit die Gründe für Krankheiten von Mitarbeitern in firmeninternen Unterlagen festgehalten. Wie das Hamburger Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» am...  mehr…
Schlaflos: wer wenig schläft, wird öfter krank.

Studie

Kurzschläfer sind öfter krank

(ots) Zu wenig Schlaf schadet der Immunabwehr, fand eine Studie aus den USA heraus. Die amerikanischen Forscher testeten die Probanden dabei gezielt mit Erregern.  mehr…
weiter

 

Entdecken Sie business-on.de: