Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Unternehmen

Unternehmen

McDonalds/Coca-Cola Gläser (markenglas.de)

McDonalds

Über 11,5 Millionen farbige Coca-Cola Gläser als Gratis-Zugabe

Coca-Cola Fans dürfen sich freuen: Auch in diesem Sommer wecken McDonald’s und Coca-Cola wieder die Sammellust.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Miss Dirndl 2008 Veronika Wilbert

Garmisch-Partenkirchen

Red Bull sucht den Fensterlkönig

Am 22. August gilt es stramme Wadl zu beweisen, wenn 60 junge Männer um den Titel des Red Bull Fensterlkönig kämpfen. Auf dem Mohrenplatz in Garmisch-Partenkirchen wird die Veranstaltung statt finden. Natürlich mit Dirndln und Lederhosen.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Grafik: Die Landwirtschaftskammer ist im ganzen Land vertreten

Strukturreform

Landwirtschaftskammer strafft ihre Strukturen

Der Vorstand der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) hat am Montag eine grundlegende Neuregelung des Geschäftsbereiches Landwirtschaft beschlossen.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Schaeffler und Continental: Keine Kampfabstimmung im Aufsichtsrat

Automotive

Schaeffler und Continental: Keine Kampfabstimmung im Aufsichtsrat

Im Ringen um die zukünftige Besetzung des Vorstands der Continental AG hat sich der Konzern mit Schaeffler auf einen Kompromiss geeinigt. Eine weitere Kampfabstimmung um die Zukunft von Conti-Chef...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Testsieger: CeWe-Fotobuch siegreich bei stiftung Warentest

Oldenburger Fotodienstleister

CeWe-Fotobuch wird Testsieger bei Stiftung Warentest

Das aktuelle Ergebnis eines Produkttests der Stiftung Warentest bestätigt den Oldenburger Fotodienstleister CeWe Color in seinem Qualitätsanspruch. Als Einziger von insgesamt 13 Anbietern erhielt die...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Der Firmensitz der GfK am Nürnberger Nordwestring.

Gesellschaft für Konsumforschung

75 Jahre GfK: Ein erfolgreiches Stück deutscher Marktforschungsgeschichte

Am 8. August 1934 veröffentlichte Wilhelm Vershofen, einer der Gründerväter der GfK, eine Abhandlung mit dem Titel „Konsumentenbefragung auf breiter Basis“. In der Folge legten Vershofen, Erich...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Senator: Bremer Gewoba bleibt in öffentlicher Hand

Keine Gewoba-Privatisierung

Bremer Wirtschaftssenator steht zu erfolgreicher Wohnungsbaugesellschaft

„Jegliche Privatisierungsgedanken zur Gewoba sind absurd. Wer das fordert, sollte sich zuerst in den Stadtteilen, in denen die Gewoba Wohnungen besitzt, umschauen. Dann wird klar, wie unverzichtbar...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
eBay verschärft Verkaufsbedingungen - Versandbedingungen ändern sich

Unternehmen/Ebay

eBay verschärft Verkaufsbedingungen - Versandbedingungen ändern sich

Es brodelt in der eBay-Gemeinde. Seit der Marktführer bei Internet-Auktionen angekündigt hat, dass Verkäufer ab Mitte Oktober ihre Waren im Bereich Medien - also etwa Bücher oder CDs - kostenlos...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Die Botschaft der Insolvenzverwalter

Karmann-Insolvenz

Die Botschaft der Insolvenzverwalter

Bei Karmann wurden stets gute Autos gebaut und hohe Löhne gezahlt- zu hohe Löhne. Sie sind bei Weitem nicht die einzige Ursache des Problems. Aber sie sind ein Teil davon. Wenn es dem Insolvenz-Team...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Als erste Frau erhält Liz Mohn den Karl-Winnacker-Preis 2009.

Bertelsmann Stiftung

Liz Mohn erhält Karl-Winnacker-Preis 2009

Als erste Frau erhält Liz Mohn, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, den mit 5000 Euro dotierten Karl-Winnacker-Preis 2009. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre für...  mehr auf www.business-on.de/owl
Kläger fordert über 300 Millionen Euro Schadenersatz von HRE

Unternehmen / Hypo Real Estate

Kläger fordert über 300 Millionen Euro Schadenersatz von HRE

Rund 300 Millionen Euro Schadenersatz fordert Anwalt Christian Wefers vom angeschlagenen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE). Der Kläger wirft der inzwischen mehrheitlich in staatlichem...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Schaeffler und Continental: Schröder erwägt rechtliche Schritte

Automotive

Schaeffler und Continental: Schröder erwägt rechtliche Schritte

Nach dem Eklat im Conti-Aufsichtsrat lässt Altbundeskanzler Gerhard Schröder nun rechtlich prüfen, ob der Hauptanteilseigner Schaeffler Vereinbarungen mit den Hannoveranern gebrochen hat. Wie der...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken

 

Entdecken Sie business-on.de: