Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Unternehmen

Unternehmen

Der Siemens-Konzern rechnet mit rund 15 Milliarden Euro aus dem US-Konjunkturprogramm.

Ringen um Mittel aus Konjunkturprogramm

Siemens verstärkt Marketing in den USA drastisch

Der Wettbewerb um die Staatsaufträge aus dem milliardenschweren US-Konjunkturprogrammen zwingt in Nordamerika tätige Konzerne zum Handeln. So hat auch der Siemens-Konzern nun seine bisher größte Marketingkampagne in den USA ins Leben gerufen.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Opel-Gesamtbetriebsrat verteidigt Stellenstreichungen

Jobabbau

Opel-Gesamtbetriebsrat verteidigt Stellenstreichungen

(bo/ddp-hes). Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz hat die geplanten Stellenstreichungen beim Autohersteller durch den neuen Eigentümer Magna verteidigt. Restrukturierung bedeutet Arbeitsplatzabbau - «dem müssen wir ins Gesicht schauen», sagte er am Mittwoch im Deutschlandfunk. Es sei niemandem geholfen, «wenn wirnicht wettbewerbsfähig aufgestellt sind und 30 Prozent Überkapazitäten» haben, sagte er weiter. Dann wäre Opel in ein bis zwei Jahren insolvent. Der ehemalige US-Mutterkonzern General Motors(GM) habe Opel in die Situation gebracht, dass Restrukturierungen erforderlich seien.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Bereits im Oktober werden voraussichtlich die ersten Quelle-Mitarbeiter freigestellt - ob sie danach den Weg in eine Transfergesellschaft finden, ist nach wie vor unklar.

Insolvenz

Arcandor: Weiter Unklarheit über Quelle-Transfergesellschaft

Im Ringen um die Zukunft der insolventen Arcandor-Tochter Quelle besteht weiterhin Unklarheit über die mögliche Bildung einer Transfergesellschaft. In einer solchen könnten gekündigte Mitarbeiter vorübergehend weiterbeschäftigt und qualifiziert werden. Einer möglichen finanziellen Beteiligung des Bundes erteilte Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg doch bereits eine Absage.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Berufliche Weiterbildung zahlt sich aus -Qualifizierungsschecks des Landes Hessen

Business-on.de im Gespräch

Berufliche Weiterbildung zahlt sich aus -"Qualifizierungsschecks" des Landes Hessen

Mit dem neuen Förderinstrument „Qualifizierungsschecks“ unterstützt das Land Hessen die Bemühungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, durch berufliche Weiterbildung ihre Beschäftigungsfähigkeit...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
FDP und Linke kritisieren Opel-Magna-Deal

Machterhalt

FDP und Linke kritisieren Opel-Magna-Deal

(bo/ddp-hes). Der niedersächsische Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) wirft der Bundesregierung vor, den Opel-Magna-Deal ausschließlich unter dem Aspekt des Machterhalts forciert zu haben. Man...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter Miele & Cie. KG

IFA-Keynote von Reinhard Zinkann

"Nachhaltige Unternehmensführung bedeutet viel mehr als nur Energieeffizienz"

Praktizierte Nachhaltigkeit im Sinne eines umfassenden Unternehmensprinzips - dies ist für Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter der Miele & Cie. KG, aktuell die zentrale...  mehr auf www.business-on.de/owl
Magna-Entscheidung rein politischer Natur und betriebswirtschaftlich untragbar?

Unternehmen/Opel

Magna-Entscheidung rein politischer Natur und betriebswirtschaftlich untragbar?

Der Vertreter der Bundesländer im Opel-Treuhandbeirat, Dirk Pfeil, hält den Verkauf des Autobauers an das Magna-Konsortium für einen schweren Fehler. Wenn er «gewusst hätte, dass es ausschließlich...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Foto:Nordseewerke Emden

Nordseewerke Emden

Nicht das Ende, aber eine Chance für viele auf der Werft

„Keine Fotos“ brummte am Donnerstagabend ein Werkschützer am Einfahrtstor der Emdener Nordseewerke unserem Fotografen entgegen. Anlass war wohl weniger der Schutz von Betriebsgeheimnissen, als die...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Magna verspricht Trennung von Opel und Zuliefergeschäft

Übernahme

Magna verspricht Trennung von Opel und Zuliefergeschäft

(bo/ddp-hes). Der Autozulieferer Magna und sein russischer Partner Sberbank haben sich zufrieden über den Opel-Deal geäußert. Man werde «sich nun gemeinsam mit General Motors, den Opel-Mitarbeitern...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Von der Nähmaschine zum Auto - Die Geschichte des Autobauers Opel

Unternehmen/Opel

Von der Nähmaschine zum Auto - Die Geschichte des Autobauers Opel

Der älteste Sohn des Schlossermeisters Philipp Wilhelm Opel, Adam Opel, aus Rüsselsheim in Hessen machte 1862 zunächst mit Nähmaschinen von sich Reden. Die 146-jährigen Firmengeschichte führte von...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Opel: Chronologie eines Pokerspiels

Unternehmen/Opel

Opel: Chronologie eines "Pokerspiels"

Der US-Autohersteller General Motors (GM) wird seine Tochter Opel an den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna verkaufen. Das habe der GM-Verwaltungsrat beschlossen, sagte Bundeskanzlerin...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Foto: Thialf im Baufeld von Alpha Ventus

Offshore-Windpark "Alpha Ventus"

Größtes Kranschiff der Welt setzt Fundamente

"Thialf", der leistungsfähigste Schwimmkran der Welt, unterstützt derzeit die Fertigstellung von Deutschlands erstem Offshore-Windpark "Alpha Ventus". Das Arbeitsschiff stellt momentan sechs...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Foto: 5-Megawatt Nearshore-Anlage in der Außenjade bei Hooksiel

BARD-Projekt "Veja Mate"

Auch Offshore-Windparks macht die Kreditklemme zu schaffen

Die Transpower Stromübertragungs GmbH kann mit der Ausschreibung für den Netzanschluss des Offshore-Windparks "Veja Mate", 90 km nordwestlich von Borkum, beginnen. Die Bundesnetzagentur bestätigte...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Logo des US-Unternehmens

Gesundheitswirtschaft

NuVasive steuert Europageschäft von Bremen aus

Seit Juli beheimatet Bremen die Europazentrale des amerikanischen Unternehmens NuVasive. Der Spezialist für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Implantaten und Instrumenten für die...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Wenn sich Insolvenzverwaltung und Gläubigerbanken nicht bis Mitternacht über eine Fortführung der Kredite einigen können, droht Quelle das endgültige Aus.

Insolvenz

Arcandor: Frist für Quelle-Kreditverlängerung läuft aus

Noch heute Nacht um 24 Uhr laufen die Verträge des Fürther Versandhändlers Quelle über die Kreditlinien mit Valovis Bank, Commerzbank und BayernLB aus. Eine Verlängerung der Kredite über bisher 300...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
GM-Vorstand ohne konkreten Opel-Plan für Verwaltungsrat

Ungewisse Zukunft

GM-Vorstand ohne konkreten Opel-Plan für Verwaltungsrat

(bo/ddp-hes). General-Motors-Vorstandschef Frederick Henderson wird offenbar ohne konkreten Vorschlag zum weiteren Vorgehen bei der Konzerntochter Opel am Mittwoch in das Treffen mit dem...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Henkel-Konzern geht in den Hochschulen auf Talentsuche

Innovation Challenge

Henkel-Konzern geht in den Hochschulen auf Talentsuche

Studenten aufgepasst: Das Düsseldorfer Chemie-Unternehmen Henkel startet zum dritten Mal den internationalen Wettbewerb „Henkel Innovation Challenge“. Das Unternehmen sucht talentierte Studenten...  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf
Wechselseitige Beteiligungen fallen geringer aus als geplant

Bundeskartellamt

Übernahme des Städtefluggeschäfts der TUIfly durch Air Berlin freigegeben

Das Bundeskartellamt hat heute die Übernahme des Städtefluggeschäfts von TUIfly durch Air Berlin fusionskontrollrechtlich freigegeben. Damit kann Air Berlin das Streckennetz des Städtefluggeschäfts...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Networking-Plattform MAKIme

Soziales Netzwerk

MAKIme: Netzwerk für Geschäftsreisende

Seit dem 1. September 2009 gibt es eine neue Social-Media-Plattform im Internet, die es Geschäftsreisenden ermöglicht, sich zu vernetzen, Empfehlungen zu geben und Erfahrungen auszutauschen. Wer sich...  mehr auf www.business-on.de/ruhr

 

Entdecken Sie business-on.de: