Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Upselling

Definition: Upselling

Upselling ist eine bestimmte Verkaufsstrategie eines Unternehmens, bei der ein hochwertigeres Produkt verkauft wird, als der Kunde ursprünglich gewünscht hat. Demnach wird ein höherer Preis für das Produkt berechnet, den der Kunde letztlich zahlen muss. Der Händler bekommt durch diese Strategie eine höhere Gewinnmarge.

Ein Beispiel: Upselling kommt häufig im Bereich der Automobilbranche vor. So werden den Kunden Fahrzeuge mit einer besonderen Luxusausstattung verkauft. Die Kunden wollten ursprünglich einen PKW mit einer normalen Standardausstattung. Die Verkäufer und Berater haben hier eine teilweise sehr starke Überzeugungsarbeit zu leisten und der Betrieb kassiert einen deutlich höheren Gewinn.

Lesen Sie auch:

oder besuchen Sie unser Wirtschaftslexikon für mehr Definitionen.

(Christian Weis)


 


 

Upselling
Definition Upselling
Produkt

Auch für Sie interessant!


Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Upselling" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: