Sie sind hier: Startseite Weser-Ems
Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden.

Sicherheit

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der deutsche Bauingenieur im Englischen als „civil engineer“ bezeichnet wird, dann scheint es noch wahrscheinlicher, dass auch das „social“ eine angenehme Bedeutung hat. Die Wirklichkeit sieht leider anders aus.  mehr…

Ladies übergeben Spende: Regina Erdmann (v.li.), Ute Dorczok mit dem Maskotchen von KIOLA, Agnieszka Adamczak-Waschow, Cordula Grond, die Präsidentin des Ladies Circle Oldenburg, Katja Brüggemann und Sabine Schmied.

Oldenburg

Ladies spenden 11.000 Euro

Die Spende des Ladies Circle Oldenburg bringt KIOLA einen großen Schritt näher an den Baubeginn  mehr…

Unterwegs für schnelles Internet: Mit einem Spezialfahrzeug wird ein Planungsbüro zur Vorbereitung des Breitbandausbaus die Oberflächen von Straßen und Gehwegen im Landkreis Osnabrück dokumentieren. Beim Startschuss dabei waren Nico Weingärtner und Eugen Malinotschka (von links) vom Planungsbüro Seim & Partner, Neuenkirchens Rathaus-Chefin Hildegard Schwertmann-Nicolay, der Erste Kreisrat Stefan Muhle und Dirk Holtgrewe von der TELKOS.

Osnabrück

Ausschreibung steht: Landkreis Osnabrück macht Tempo bei Ausbau des schnellen Internets in der Fläche

Der Landkreis drückt beim schnellem Internet in der Fläche aufs Tempo  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Riester-Rente: Altersvorsorge mit Zukunft oder Auslaufmodell?

Vorsorge & Versicherung

Riester-Rente: Altersvorsorge mit Zukunft oder Auslaufmodell?

Bei der Riester-Rente scheiden sich die Geister: Die einen loben sie als gut geeignete Vorsorgemaßnahme, die anderen verteufeln sie. Darüber, wie es wirklich um die staatlich geförderte Altersvorsorge steht, sind sich selbst Experten uneinig. Sie gehen im Folgenden der Frage nach, ob die Riester-Rente noch eine Zukunft hat und wie diese aussehen könnte  mehr…

v. l. UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller, Friedrich Merz und AWV Jade Präsident Tom Nietiedt

Bückeburg/Wilhelmshaven

Liberales Wirtschaftsgespräch

Politische Lagebeurteilung und strategische Zielsetzung war der Gegenstand eines informellen Treffens von Politik, engagierten Bürgern und Unternehmern in Bückeburg  mehr…

 Bärlauch (Allium ursinum)

Frühlingskräuter

Bärlauch ist delikat bis in die Spitzen

Bärlauch ist seit einigen Jahren aus der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken und erfreut sich auch bei Hobbyköchen und Genießern immer größerer Beliebtheit. Etwa von März bis Ende Mai wird das Frühlingskraut in Restaurants serviert und ist bei Gemüsehändlern und in Supermärkten erhältlich.  mehr…

Detlef Blome, Leiter der Wirtschaftsregion Bremen/Oldenburg/Nordwesten beim BVMW

Bremen

„Noch ist Bremen keine wachsende Stadt“

So kommentiert Detlef Blome, Leiter des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) in der Metropolregion Bremen-Oldenburg/Wirtschaftsregion Nordwest das Motto „Bremen, die wachsende Stadt“, das sich die Bremer Koalitions-Regierung nach ihrem Wahlsieg im Mai 2016 auf die Fahnen schrieb  mehr…

Der Campus als virtuelles Erlebnis

Emden

Der Campus als virtuelles Erlebnis

Hochschule Emden/Leer ist bei „Google Street View Trusted“ begehbar  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: