Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Termine

Reptil des Jahres 2017: die Blindschleiche

Kategorie:Natur
Termin:Do, 08. Juni 2017
19:30 - 21:00 Uhr
Adresse:Landesmuseum Natur und Mensch
damm 48-44
26135 Oldenburg

Beschreibung

12 Jahre DGHT-Schutzaktion „Lurch/Reptil des Jahres“
mit Dr. Axel Kwet, freiberuflicher Biologe, Redakteur und
Wissenschaftsjournalist, Vizepräsident der DGHT

Die Blindschleiche ist „Reptil des Jahres 2017“. Zuvor war der Feuersalamander „Lurch des Jahres 2016“. Seit 2006 wählt die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT e. V.) alljährlich in wechselnder Folge einen Vertreter der einheimischen Amphibien- und Reptilienfauna zur „Art des Jahres“. Mit breit angelegten Naturschutzaktionen wird auf die gefährdete Herpetofauna Mitteleuropas aufmerksam gemacht und für deren Schutz sensibilisiert. 

Der Vortrag stellt nicht nur das aktuelle Reptil des Jahres 2017 vor, sondern porträtiert auch alle weiteren „Lurche/Reptilien des Jahres“ seit 2006. Dabei wird über den Werdegang dieser DGHT-Aktion berichtet sowie über die Arbeit der „AG Feldherpetologie und Artenschutz“, die die Aktion maßgeblich trägt. 




Veranstalter: Landesmuseum Natur und Mensch

Link: Informationen zur Veranstaltung

 
Karte

Karte vergrößern

 

Die nächsten Termine

 

Entdecken Sie business-on.de: