Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
ADAC

Stauprognose für das Wochenende 7. bis 9. Dezember 2012

Am zweiten Adventswochenende erwartet der automobilclub ADAC lebhaftes bis starkes Verkehrsaufkommen in den Innenstädten.

Immer mehr Weihnachtsmärkte öffnen jetzt ihre Pforten. Da Parkplätze Mangelware sind, sollten Besucher ihr Auto am Stadtrand abstellen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Auf den überregionalen Autobahnen wird es dagegen - trotz immer noch zahlreicher Baustellen - ruhig bleiben. Die meisten Bauarbeiten findet man auf folgenden Strecken:

  • A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen
  • A 3 Frankfurt - Köln
  • A 4 Erfurt - Chemnitz
  • A 5 Basel - Karlsruhe und Heidelberg -Darmstadt
  • A 6 Saarbrücken - Kaiserslautern und Mannheim - Nürnberg
  • A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
  • A 14 Leipzig - Nossen
  • A 45 Hagen - Gießen
  • A 61 Hockenheim - Speyer
  • A 93 Rosenheim - Kiefersfelden

Da winterliche Straßenverhältnisse nun zum Alltag gehören, ist Winterausrüstung ein unbedingtes Muss. Dazu gehören nicht nur Winter- oder Ganzjahresreifen, sondern auch der Frostschutz im Scheibenwaschwasser. Auch wer nicht für gute Sicht sorgt, riskiert ein Bußgeld.

(Redaktion)


 


 

Automobilclub
Weihnachtsmärkte
Winter
Stau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Automobilclub" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: