Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Medienbericht

Arabische Fluglinie Etihad steigt offenbar bei Air Berlin ein

Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin hat offenbar einen neuen Großinvestor gefunden.

Noch in dieser Woche wolle die Nummer zwei in Deutschland den Einstieg der arabischen Fluglinie Etihad verkünden, berichtete das "Manager Magazin" am Dienstag vorab unter Berufung auf Branchenkreise. Geplant ist demnach eine Minderheitsbeteilung der Araber.

Für den Einstieg würden voraussichtlich neue Aktien ausgegeben, um Air Berlin in einer Kapitalerhöhung mit frischem Geld auszustatten, hieß es. Das Aufsichtsgremium von Air Berlin werde darüber am Mittwoch auf einer außerordentlichen Sitzung beraten. Air Berlin wollte den möglichen Einstieg laut Bericht nicht kommentieren.

Quelle: Dow-Jones-Newswire

(dapd )


 


 

Air Berlin
Einstieg
Ethiad

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Air Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: