Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Lingen / Landkreis Emsland

Einbrecher stehlen aus 28 Neuwagen die Airbags

Eine unbekannte Autoaufbrecherbande suchte in der Nacht zum Dienstag ein Autohaus an der Meppener Straße im emsländischenLingen auf und entwendete gezielt die Fahrer- und Beifahrer-Airbags aus 28 Neufahrzeugen. Der Schaden dürfte nach den ersten Schätzungen der Polizei bei etwa 50.000 Euro liegen.

"Die Einbrecher gingen ganz gezielt vor. Nach unserer ersten Einschätzung schlug einer der Täter jeweils das kleine Dreiecksfenster an der vorderen Fahrer- oder Beifahrertür ein und klemmte die Autobatterie ab. Dies ist erforderlich, um ein versehentliches Auslösen des Airbags zu verhindern. Weitere Täter konnten nun fachgerecht die Airbags im Innenraum der Fahrzeuge ausbauen“, so ein Polizeisprecher.

Nach Einschätzung eines Mechanikers dürfte das Ausbauen der Airbags bei jedem Fahrzeug etwa 10 bis 15 Minuten gedauert haben. Dementsprechend lange dürften die Täter dann auch auf dem Gelände gewesen sein. Geprüft wird in diesem Zusammenhang von der Polizei, ob die Bande während der Tatausführung die Straßenbeleuchtung am Heuesch ausgeschaltet hatte. Einem Zeugen war dieser Umstand in der Tatnacht aufgefallen. Ein weiterer Anwohner der Straße konnte der Polizei einen ersten Hinweis geben. Er hatte gegen 3:20 Uhr von seinem Schlafzimmer aus zwei männliche Personen mit Taschenlampen auf Betriebsgelände gesehen. Als der Zeuge daraufhin die Personen mit seiner Taschenlampe anleuchtete, liefen die beiden dunkel gekleideten Personen eilig davon. Leider wurde die Polizei über diese Beobachtung nicht informiert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei nochmals darum, verdächtige Beobachtungen umgehend über den Notruf 110 zu melden.

Zeugen, denen in der Nacht zum Dienstag verdächtige Personen auf dem Gelände des Autohauses oder im Nahbereich beobachtet haben, oder denen verdächtige Fahrzeuge aufgefallen wind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591/870 in Verbindung zu setzen.

(Redaktion)


 


 

Airbags
Personen
Täter
Einschätzung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: