Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
„Vom Junkie zum Ironman“

Andreas Niedrig am 27. und 28. Oktober in Lingen

Andreas Niedrig ist nach einem bewegten Leben als Drogensüchtiger in die Spitzenklasse der Triathleten aufgestiegen. Mit der Veröffentlichung seiner Lebensgeschichte als Buch "Vom Junkie zum Ironman" im Jahr 2000 wurde er einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Ende Oktober ist er in Lingen.

Im April 2008 kam der Spielfilm "Lauf um dein Leben", basierend auf Niedrigs Biographie, in die Kinos, der während der Veranstaltung in Lingen auch mehrfach gezeigt wird. Andreas Niedrig, der am letzten Wochenende auf Hawaii erneut an einem Ironman teilgenommen hat (3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und 42,195 Kilometer laufen), ist sehr stolz auf den Film, der seine Lebensgeschichte zeigt.

„Wir haben es geschafft einen ehrlichen Film zu produzieren, der nichts verschönt und der zeigt wie es in der Realität eines Abhängigen aussieht. Bereits mit mehr als 100 Schulen und vielen Unternehmen habe ich den Film angeschau." (Triatlet Andreas Niedrig)

Niedrig: Glückliches Leben erstrebenswert

„Wir haben es geschafft einen ehrlichen Film zu produzieren, der nichts verschönt und der zeigt wie es in der Realität eines Abhängigen aussieht. Bereits mit mehr als 100 Schulen und vielen Unternehmen habe ich den Film angeschaut und erlebt, dass junge aber auch erwachsene Menschen emotional ergriffen anfingen über ihr eigenes Leben nachzudenken. Meine persönliche Geschichte und meine Erfahrungen verleihen mir dabei wohl die Glaubwürdigkeit, die viele andere nicht vermitteln können. Nichts anderes wollte ich erreichen! Der entscheidende Punkt ist wohl der, dass ich genau das vorlebe, was ich zu vermitteln versuche: Dass es sich lohnt, über ein glückliches und leistungsorientiertes Leben nicht nur zu reden, sondern auch dafür zu kämpfen – mit Mut und Ausdauer“, schreibt Andreas Niedrig auf seiner Internetseite.

Abendveranstaltung am 27. Oktober

In einem Pressegespräch am vergangenen Donnerstag im Rathaus in Lingen stellten die Organisatoren das Programm der drei Veranstaltungen mit Andreas Niedrig vor. Zu den beiden bereits ausverkauften Vormittagsveranstaltungen am 27. und 28. Oktober 2009 werden jeweils 750 Schülerinnen und Schüler erwartet. Für die Abendveranstaltung am Dienstag, den 27. Oktober, ab 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) können sich Interessierte ab sofort anmelden. Zunächst wird der Kinofilm „Lauf um dein Leben“ gezeigt und danach wird Andreas Niedrig über Lebenskompetenz und Stärkung der Persönlichkeit referieren und steht für Fragen zur Verfügung.

Die Kosten der Veranstaltung belaufen sich auf 2 Euro pro Person (inklusive einem nichtalkoholischen Getränk). Anmeldung sind bei der Stadt Lingen unter Telefon 0591/9144 577 möglich.

(Redaktion)


 


 

Andreas Niedrig
Ironman
Junkie
Lingen
Emsland
Polizei
Diakonisches Werk
Techniker Krankenkasse
Veranstaltung
Lauf um dein Leben

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Niedrig" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: