Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Fundus-Gruppe

Anleger beraten über Zukunft von Jagdfeld

Im Berliner Hotel Adlon beraten Anleger über die Zukunft des Immobilienunternehmers und Chefs der Fundusgruppe, Anno August Jagdfeld. 600 Anleger seien angereist, sagte der Fundus-Generalbevollmächtigte Kaj Brabänder der dapd am Freitag in Berlin.


Eine Gruppe von Anlegern will den Chef der Fundus-Gruppe auf der Gesellschafterversammlung stürzen. Mit einem Abstimmungsergebnis über die Zukunft Jagdfelds sei in den Abendstunden zu rechnen, sagte Brabänder.

Der Konflikt zwischen der vom Berliner Rechtsanwalt Thomas Fritsch vertretenen Anlegergruppe und dem Fondschef besteht seit langem. Die Anlegergruppe kritisiert das Geschäftsgebaren Jagdfelds. Über die Stundung der Pacht für Dienstleistungsfirmen von Jagdfelds Sohn war der Streit eskaliert.

(dapd )


 


 

Fundus-Gruppe
Anleger
Zukunft
Anlegergruppe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fundus-Gruppe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: