Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus IT & TK
Weitere Artikel
Apple-Fan ist sicher

"Hype um Produkte wird bleiben" - Reges Treiben in Münchner Filiale

Das rege Treiben im gläsernen Apple-Store in München vermittelt nicht den Eindruck, als sei in dem amerikanischen Unternehmen gerade eine Ära zu Ende gegangen. Anzugträger lehnen an den Verkaufstischen und schieben lässig mit dem Finger Anwendungen auf iPad-Flächen hin und her, zahlreiche junge Leute lassen sich beraten.

Von Katja Heins

"Der Hype um die Apple-Produkte wird auch nach dem Rücktritt von Steve Jobs bestehen bleiben", sagt Sebastian Meier. Der 22-Jährige ist gerade in den großen Laden in der Innenstadt gekommen, um sich iPhones anzuschauen. "Auch wenn es nicht immer die beste und neueste Technik ist, die Produkte sind einfach zum Statussymbol geworden", ist sich der Student sicher. Wer ein Laptop oder Smartphone mit dem bekannten Apfel drauf habe, gehöre einfach dazu.

Jobs war der Antreiber

Für Georg Bruckner, selbst MacBook-Nutzer, spielt die vermeintliche Dazugehörigkeit eher eine untergeordnete Rolle. Der 44-Jährige ist von der Technik überzeugt. Dass Jobs als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten ist, hat er während des Frühstücks aus dem Radio erfahren. "Ich glaube schon, dass dem Unternehmen jetzt Visionen fehlen. Steve Jobs war der Antreiber, der Kopf von Apple." Er kenne aber auch die "Manager aus der zweiten Reihe" zu wenig, um einen Blick in die Zukunft werfen zu können.

Mehr Vertrauen in Jobs voraussichtlichen Nachfolger Tim Cook hat Andrea Nawrath. "Jobs hat iPod, iPhone und iPad ja nicht alleine entwickelt. Hinter ihm steht ein erfolgreiches Team. Jetzt darf Cook zeigen, was er drauf hat."

Die Studentin Sarah Lehndorfer findet die Diskussion um die Zukunft des amerikanischen Elektronikkonzerns vor dem Hintergrund von Jobs' Gesundheitszustand "überflüssig". Der 56-Jährige habe eine Krebserkrankung der Bauchspeicheldrüse sowie eine Lebertransplantation überstanden. "Er hätte schon viel eher zurücktreten sollen. Apple wird schon weiterlaufen."

(dapd )


 


 

Apple-Produkte
Technik
Steve Jobs
Zukunft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jobs" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: