Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Tag des Ehrenamtes

Auch EWE-Mitarbeiter beteiligen sich

Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder Mitarbeiter des Oldenburger EWE-Konzern am "Tag des Ehrenamts" am heutigen 15. Mai. Fünfzig Mitarbeiter am Hauptsitz engagieren sich einen Tag lang in verschiedensten gemeinnützigen Initiativen. Bei der Auswahl dieser Projekte hat sich der Konzern vorher mit der Agentur Ehrensache - Agentur für ehrenamtliches Engagement der Stadt Oldenburg abgestimmt.

"Mit der Zusammenarbeit möchten wir ein starkes Zeichen für mehr ehrenamtliches Engagement und größeren Zusammenhalt in der Gesellschaft setzen", sagt Dr. Stephanie Abke, die das Projekt bei der EWE betreut. Eine teilnehmerzahl von fünfzig Teilnehmern habe sich in den Jahren etabliert, so Abke. EWE sei das einzige Unternehmen in Oldenburg, welches diese Praxis anwende. Am Tag des Ehrenamtes würden zudem alle teilnehmenden Mitarbeiter von der Arbeit freigestellt. Der Grundgedanke stamme dabei aus den USA, wo sich Mitarbeiter am "Day of Caring" in ähnlicher Weise für das Gemeinwesen engagieren.

(Redaktion)


 


 

EWE
Tag des Ehrenamtes
Oldenburg
Engagement
50 teilnehmer
Agentur Ehrensache

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EWE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: