Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Aufsichtsratskreise

Neuer Hauptstadtflughafen öffnet möglicherweise erst im Herbst 2013

Der geplante Hauptstadtflughafen in Schönefeld soll nach Informationen der Nachrichtenagentur dapd erst am 27. Oktober 2013 eröffnet werden. Der neue Termin wurde am Dienstag aus Aufsichtsratskreisen weder bestätigt noch dementiert. Zugleich soll die für den 14. September geplante Sitzung des Aufsichtsrates unter dem Vorsitz von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) auf Freitag dieser Woche vorgezogen werden.


Flughafen-Sprecher Ralf Kunkel bestätigte Medienberichte, wonach das Kontrollgremium bereits an diesem Freitag tagen soll. Er nannte dafür auf dapd-Anfrage "Termingründe". Zu einem neuen Eröffnungstermin äußerte er sich nicht. Dieses Thema werde in der Aufsichtsratssitzung beraten. Vorher wolle man sich "nicht an Spekulationen beteiligen".

Die "Berliner Morgenpost" hatte ebenfalls unter Hinweis auf Informationen aus Aufsichtsratskreisen berichtet, der neue Chefplaner Horst Amann wolle einen neuen Eröffnungstermin für Ende Oktober, voraussichtlich den 20. oder 27. Oktober, nennen. Erst im Mai war die für den 3. Juni geplante Eröffnung des Airports vor allem wegen Problemen mit der Brandschutzanlage auf den 17. März nächsten Jahres verschoben worden.

(dapd)


 


 

Aufsichtsrates
Oktober
Freitag
BER
Hauptstadtflughafen
Bremen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aufsichtsrates" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: