Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Termine Rückblick Events
Weitere Artikel
Ausbildungsmesse zu Ende gegangen

Aussteller- und Besucherrekord auf der "Job4u"

Am 29. und 30. Oktober 2010 fand in der Weser-Ems-Halle Oldenburg die Neuauflage der Ausbildungsmesse "Job4u" statt. Auch in diesem Jahr konnten die Verantwortlichen ein durchweg positives Fazit ziehen. Immer mehr Aussteller nehmen an der Messe für Nachwuchskräfte teil

Nachdem man in diesem Jahr aufgrund des großen Zuspruchs von Unternehmen das Platzangebot bereits auf die größte Veranstaltungshalle der Weser-Ems-Halle aufstocken musste, konnte am Ende auch in Punkto Besucherresonanz ein neuer Rekord vermeldet werden: knapp11.000 Schülerinnen und Schüler und Interessierte hatten sich innerhalb der beiden Messetage auf der "Job4u" eingefunden. Sie reisten  teils mit Reisebussen aus dem Oldenburger Umland an. Auf der Messe wurden sie wiederum von 100 Ausstellern erwartet - auch dies ein neuer Ausstellerrekord. Um Berührungsängste abzubauen, kümmerten sich vor Ort Azubi-Scouts um die jungen Gäste (business-on.de berichtete). Schirmherr der "Job4u"-Messe war in diesem Jahr Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU).

Die "Job4u"-Ausbildungsmesse richtet sich insbesondere an Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren aus der Region. Diese sollen durch auf diese Weise möglichst bis Ende 2010 ein berufsorientierendes passendes Angebot finden  können.Die Messe findet sowohl in Oldenburg wie auch im benachbarten Bremen statt.

(Redaktion)


 


 

Weser-Ems-Halle
Ausbildungsmesse
Job4u
Oldenburg
Bremen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weser-Ems-Halle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: