Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus IT & TK
Weitere Artikel
Bundeswirtschaftsministerium

Deutsche Industrie füllt Auftragsbücher dank Inlandsnachfrage

Die deutsche Industrie hat im Mai dank einer deutlich gestiegenen Nachfrage aus dem Inland ihr Auftragsvolumen erneut gesteigert. Im Vergleich zum Vormonat verbuchten die Unternehmen preis-, kalender- und saisonbereinigt 1,8 Prozent mehr Aufträge, wie das Bundeswirtschaftsministerium um Mittwoch mitteilte.

Die Nachfrage aus dem Ausland ging dabei allerdings um 5,8 Prozent zurück. Der Boom im Inland führte aber dort zu einem Plus von 11,3 Prozent, was die schwächelnde Auslandsnachfrage mehr als ausglich. "Erneut haben Großaufträge diese Entwicklung maßgeblich gestützt", heißt es in der Mitteilung des Ministeriums. Der Aufwärtstrend sei intakt, so dass auch die Perspektiven für die Industrieproduktion günstig blieben.

(dapd )


 


 

Auslandsnachfrage
Nachfrage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Auslandsnachfrage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: