Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Opel

Prozess gegen Hersteller wegen "lebenslanger Garantie" erneut verschoben

Der für Dienstag (30.8.) terminierte Prozess gegen den Autohersteller Opel wegen der Werbung mit einer "lebenslangen Garantie" für Neuwagen ist erneut verschoben worden.

Als Grund nannte ein Gerichtssprecher am Montag Terminschwierigkeiten der Prozessbeteiligten. Aus dem gleichen Grund war bereits eine mündliche Verhandlung im Mai gescheitert. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hatte den Autohersteller auf Unterlassung verklagt, weil Opel in Werbeanzeigen und Fernsehspots mit einer lebenslangen Garantie wirbt, obwohl die Garantie auf eine Laufleistung von 160.000 Kilometer begrenzt ist.

(dapd )


 


 

Garantie
Autohersteller
Prozess
Opel
Darmstadt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Garantie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: