Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Babygläschen Kürbis mit Kartoffel

Bio-Supermarktkette Alnatura ruft Babynahrung zurück

Die Bio-Supermarktkette Alnatura ruft Babynahrung zurück. Betroffen sind die Gläschen der Chargen 140276Q und 140276R, die inzwischen aus dem Verkauf genommen wurden. Alnatura bittet Kunden, die Gläschen der genannten Chargen zurückzubringen.

In einem Alnatura Babygläschen "Kürbis mit Kartoffel und Fenchel" (190 g, nach 4. Monat) ist nach Unternehmensangaben ein Glasstückchen gefunden worden. Alnatura hat daher vorsorglich die genannten Gläschen der Chargen 140276Q und 140276R aus dem Verkauf genommen. Von dem Rückruf seien ausschließlich Chargen mit den Endbuchstaben Q und R betroffen, teilt das Unternehmen mit. Die Chargenkennzeichnung sei für Kunden am Deckelrand der betreffenden Produkte zu finden.

Als Vorsichtsmaßnahme bittet Alnatura diejenigen Kunden, die Gläschen der oben genannten Chargen zu Hause haben, diese in die Filialen der Kette zurückzubringen. Sie erhalten Ersatz. Andere Chargen bzw. andere Sorten der Alnatura Babygläschen seien nicht betroffen.

(Redaktion)


 


 

Chargen
Gläschen
Glassplitter
Alnatura
Babynahrung
Alnatura Babygläschen
Rückruf
Bio-Supermarkt
Kürbis
Kartoffel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Chargen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: