Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bahnhaltepunkt Bremen St. Magnus

Rüttelmaschine im Wert von 9.700 Euro gestohlen

Eine sogenannte "Rüttelplatte" im Wert von 9700 Euro haben unbekannte Täter im Bahnhaltepunkt St. Magnus gestohlen. Der Diebstahl der rund 200 kg schweren Maschine ereignete sich in der Zeit vom 20. August, 20:00 Uhr bis Montag, den 22. August 2011, 7:30 Uhr.

Beim Abtransport derRüttelmaschine wurde nach Angaben der Bundespolizei Bremen auch die neue Treppe des Haltepunktes auf ganzer Länge beschädigt. Es handelt sich um eine gelb-schwarze Maschine zur Bodenverdichtung vom Typ "Wacker Neuson", Modell DPU 350 HE , Seriennummer 1973679.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen bittet um Zeugenhinweise. Telefon: 0421 / 162 995

(Redaktion)


 


 

Wert
Bundespolizei Bremen
Bahnhaltepunkt Bremen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wert" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: