Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Deutscher Bauernverband

Rukwied will Präsident des Deutschen Bauernverbandes werden

Der Präsident des Bauernverbandes in Baden-Württemberg, Joachim Rukwied, will auch die Spitzenposition des Deutschen Bauernverbandes übernehmen. "Ich kandidiere, und ich würde nicht kandieren, wenn ich mir keine Chancen ausrechnen würde", sagte Rukwied der "Stuttgarter Zeitung" (Freitagausgabe). Er kenne "noch keinen anderen Kandidaten".


Gerd Sonnleitner, seit 1997 Präsident des Deutschen Bauernverbandes, hatte Mitte 2011 angekündigt, dass er für eine weitere Amtsperiode nicht zur Verfügung stehe. Laut Zeitung kann Rukwied im Verband auf eine breite Unterstützung hoffen. Das letzte Wort hat die Delegiertenversammlung des Verbandes, die im Juni zusammenkommt.

(dapd )


 


 

Bauernverbandes
Präsident
Verband

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bauernverbandes" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: